• Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
  • Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
  • Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
Artikelbild von Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
Heinz Janisch

1. Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen, Bd. ?)

Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)

Chorwerk von Johann Sebastian Bach

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.09.2023

Illustrator

Birgit Antoni

Verlag

Annette Betz im Ueberreuter Verlag

Seitenzahl

24

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.09.2023

Illustrator

Birgit Antoni

Verlag

Annette Betz im Ueberreuter Verlag

Seitenzahl

24

Maße (L/B/H)

24,4/24,3/0,9 cm

Gewicht

367 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-219-12015-8

Weitere Bände von Mein erstes Musikbilderbuch mit CD

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

weihnachtlich ...

Claudia R. aus Berlin am 14.12.2023

Bewertungsnummer: 2088116

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Das meistaufgeführte Chorwerk zur Weihnachtszeit für Kinder liebevoll erzählt. Lena ist erkältet und kann nicht beim Weihnachtskonzert ihrer Mama dabei sein. Da singt Lenas Mama nämlich im Chor. Zu Hause lässt Papa dann trotzdem eine Aufnahme der feierlichen Musik durch die Wohnung tönen und beantwortet beim weihnachtlichen Schmücken und Krippeaufbauen all ihre Fragen zum Text in der Musik: über die Hirten, den Stern und die Botschaft von Weihnachten. Zum Schluss stehen sie beide dick eingepackt auf dem Balkon – und über ihnen leuchtet ein besonders heller Stern. Feierlicher Chorgesang und kuschelige Adventszeit – ein Weihnachtsbuch für die ganze Familie! Cover: Das cover zeigt ein kleines Mädchen vor einer gebastelten Weihnachtsgrippe sitzend. Es ist sehr niedlich und liebevoll gezeichnet und ein wunderschöne weihnachtliche Stimmung kommt so auf. Meinung: Lenas Mama singt in einem Chor beim Weihnachtskonzert mit, während es sich Lena mit ihrem Papa zu Hause gemütlich macht, da Lena erkältet ist. Lena und Papa hören die Musik der Mama und somit Ausschnitte aus dem Weihnachstoratorium und dabei erzählen sie die weihnachtliche Geschichte nach. So wird hier sehr schön klassische Musik mit der Weihnachtsgeschichte und in der heutigen Situation vermittelt. Modern und kindlich gemacht und zudem sehr gut nachvollziehbar. Neben dem Buch und den Bildern liegt auch noch eine CD bei, durch die man die Musik und die Geschichte hören und noch tiefer eintauchen kann. Zu viel des Inhaltes möchte ich hier dennoch nicht verraten und halte mich mit weiteren Details dazu zurück. Die Geschichte der kleinen Lena wird sehr niedlich und liebevoll erzählt. Nebenbei fließt die Musik und die Geschichte der Musik bzw. die Verbindung zur Weihnachtsgeschichte mit ein. Dies ist wirklich sehr toll und geschickt gemacht. So wird auch für die Kleinen verständlich, die Jesusgeschichte und von seiner Geburt erzählt. Die wunderschönen bunten Illustrationen ergänzen das Ganze zusätzlich richtig toll. Man kann anhand der Bilder die Geschehnisse gut nachvollziehen und erkennen. Die Bilder sind toll gezeichnet und zudem auch recht modern, was aber sehr gut passt. Die CD mit dem Hörbuch und der Musik ist auch richtig gut gewählt und so kann. man hier auf verschiedenen Wegen die Geschichte erleben und eintauchen. Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen und sehr viel Freude gemacht. Die gesamte Umsetzung ist richtig toll. Man bekommt Einblicke in einen Klassik und dieser wird zugleich sehr nahbar und kindgerecht umgesetzt. Süße Illustrationen und die beigefügte CD runden das Gesamte perfekt ab. Fazit: Weihnachtliche Geschichte, Musik und ein Klassiker toll mit Einader verbunden und wundervoll umgesetzt. Text, Bilder und auch Musik sind toll abgestimmt und alles passt gut zusammen.
Melden

weihnachtlich ...

Claudia R. aus Berlin am 14.12.2023
Bewertungsnummer: 2088116
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Das meistaufgeführte Chorwerk zur Weihnachtszeit für Kinder liebevoll erzählt. Lena ist erkältet und kann nicht beim Weihnachtskonzert ihrer Mama dabei sein. Da singt Lenas Mama nämlich im Chor. Zu Hause lässt Papa dann trotzdem eine Aufnahme der feierlichen Musik durch die Wohnung tönen und beantwortet beim weihnachtlichen Schmücken und Krippeaufbauen all ihre Fragen zum Text in der Musik: über die Hirten, den Stern und die Botschaft von Weihnachten. Zum Schluss stehen sie beide dick eingepackt auf dem Balkon – und über ihnen leuchtet ein besonders heller Stern. Feierlicher Chorgesang und kuschelige Adventszeit – ein Weihnachtsbuch für die ganze Familie! Cover: Das cover zeigt ein kleines Mädchen vor einer gebastelten Weihnachtsgrippe sitzend. Es ist sehr niedlich und liebevoll gezeichnet und ein wunderschöne weihnachtliche Stimmung kommt so auf. Meinung: Lenas Mama singt in einem Chor beim Weihnachtskonzert mit, während es sich Lena mit ihrem Papa zu Hause gemütlich macht, da Lena erkältet ist. Lena und Papa hören die Musik der Mama und somit Ausschnitte aus dem Weihnachstoratorium und dabei erzählen sie die weihnachtliche Geschichte nach. So wird hier sehr schön klassische Musik mit der Weihnachtsgeschichte und in der heutigen Situation vermittelt. Modern und kindlich gemacht und zudem sehr gut nachvollziehbar. Neben dem Buch und den Bildern liegt auch noch eine CD bei, durch die man die Musik und die Geschichte hören und noch tiefer eintauchen kann. Zu viel des Inhaltes möchte ich hier dennoch nicht verraten und halte mich mit weiteren Details dazu zurück. Die Geschichte der kleinen Lena wird sehr niedlich und liebevoll erzählt. Nebenbei fließt die Musik und die Geschichte der Musik bzw. die Verbindung zur Weihnachtsgeschichte mit ein. Dies ist wirklich sehr toll und geschickt gemacht. So wird auch für die Kleinen verständlich, die Jesusgeschichte und von seiner Geburt erzählt. Die wunderschönen bunten Illustrationen ergänzen das Ganze zusätzlich richtig toll. Man kann anhand der Bilder die Geschehnisse gut nachvollziehen und erkennen. Die Bilder sind toll gezeichnet und zudem auch recht modern, was aber sehr gut passt. Die CD mit dem Hörbuch und der Musik ist auch richtig gut gewählt und so kann. man hier auf verschiedenen Wegen die Geschichte erleben und eintauchen. Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen und sehr viel Freude gemacht. Die gesamte Umsetzung ist richtig toll. Man bekommt Einblicke in einen Klassik und dieser wird zugleich sehr nahbar und kindgerecht umgesetzt. Süße Illustrationen und die beigefügte CD runden das Gesamte perfekt ab. Fazit: Weihnachtliche Geschichte, Musik und ein Klassiker toll mit Einader verbunden und wundervoll umgesetzt. Text, Bilder und auch Musik sind toll abgestimmt und alles passt gut zusammen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)

von Heinz Janisch

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
  • Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)
  • Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)