Der Klang von Feuerblau

Der Klang von Feuerblau

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Klang von Feuerblau

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.10.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

28.10.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

150 (Printausgabe)

Dateigröße

771 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754692318

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kit und die Farben der Musik

Bewertung aus Magdeburg am 12.11.2022

Bewertungsnummer: 1824498

Bewertet: eBook (ePUB)

Kit Camino ist Synästhetikerin, Töne nimmt sie in Farben wahr. Diese Gabe hat sie, genau wie ihr Talent von ihrem Vater, einem berühmten Cembalisten geerbt. Er liebt seine Tochter und gibt ihr Unterricht. Ein schwerer Unfall verändert alles, so dass Kit jeden Kontakt mit ihren Eltern abbricht. Dann stirbt ihr Vater unerwartet, was Kit mehr trifft als sie erwartet hat. Ihr Erbe ist das Landhaus der Familie, Winters Weiher, in dem sie neu anzufangen hofft. Das wunderschön gestaltete Cover hat mich neugierig gemacht. Es passt ausgezeichnet zum Inhalt und ist optisch eine Augenweide. Johanna Gerhard, Jahrgang 1988, hat Wirtschaftsrecht studiert. Nach einigen Jahren im Personalwesen und Projektmanagement hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet nach entsprechenden Ausbildungen als freiberufliche Autorin, Lektorin und Story Coach. Johanna Gerhard schafft es sofort, die Protagonisten lebendig zu beschreiben. Nicht nur Kit, auch ihre Chefin, ihre Freundin Maja, Stephan und Raffael stehen plastisch vor einem. Die detaillierten Beschreibungen der Töne, die Kit nicht nur hört, sondern eben auch sieht, lassen mich als Nichtmusikerin ihre Begabung nachvollziehen. Dies wird auch von der Musikauswahl, die in dem Roman beschrieben wird, unterstützt. Kits Gefühlswelt kann so auf wunderbare Weise erlebt werden. Der Roman nimmt auch die eine oder andere Wendung, so dass die Geschichte nicht vorhersehbar ist. Mir hat sehr gefallen, dass die wichtigste Frage am Ende beantwortet wird, andere aber offen bleiben. Fazit: ein wunderbarer Roman, den ich gern empfehle
Melden

Kit und die Farben der Musik

Bewertung aus Magdeburg am 12.11.2022
Bewertungsnummer: 1824498
Bewertet: eBook (ePUB)

Kit Camino ist Synästhetikerin, Töne nimmt sie in Farben wahr. Diese Gabe hat sie, genau wie ihr Talent von ihrem Vater, einem berühmten Cembalisten geerbt. Er liebt seine Tochter und gibt ihr Unterricht. Ein schwerer Unfall verändert alles, so dass Kit jeden Kontakt mit ihren Eltern abbricht. Dann stirbt ihr Vater unerwartet, was Kit mehr trifft als sie erwartet hat. Ihr Erbe ist das Landhaus der Familie, Winters Weiher, in dem sie neu anzufangen hofft. Das wunderschön gestaltete Cover hat mich neugierig gemacht. Es passt ausgezeichnet zum Inhalt und ist optisch eine Augenweide. Johanna Gerhard, Jahrgang 1988, hat Wirtschaftsrecht studiert. Nach einigen Jahren im Personalwesen und Projektmanagement hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet nach entsprechenden Ausbildungen als freiberufliche Autorin, Lektorin und Story Coach. Johanna Gerhard schafft es sofort, die Protagonisten lebendig zu beschreiben. Nicht nur Kit, auch ihre Chefin, ihre Freundin Maja, Stephan und Raffael stehen plastisch vor einem. Die detaillierten Beschreibungen der Töne, die Kit nicht nur hört, sondern eben auch sieht, lassen mich als Nichtmusikerin ihre Begabung nachvollziehen. Dies wird auch von der Musikauswahl, die in dem Roman beschrieben wird, unterstützt. Kits Gefühlswelt kann so auf wunderbare Weise erlebt werden. Der Roman nimmt auch die eine oder andere Wendung, so dass die Geschichte nicht vorhersehbar ist. Mir hat sehr gefallen, dass die wichtigste Frage am Ende beantwortet wird, andere aber offen bleiben. Fazit: ein wunderbarer Roman, den ich gern empfehle

Melden

uneingeschränkte Empfehlung

Bewertung am 30.05.2023

Bewertungsnummer: 1951429

Bewertet: Hörbuch-Download

Das erste Mal ist es mir ein Bedürfnis, eine Bewertung zu schreiben - weil ich dieses Hörbuch so gelungen finde. Der Sprecherin ist es für meinen Geschmack ganz wunderbar und erfolgreich geglückt, die Gefühle und Emotionen der Hauptfigur zu vermitteln, die Atmosphäre zu transportieren, die diese Geschichte erzählen und vermitteln wollte. Ich konnte mich so gut einfühlen und mit den Gedanken der Protagonisten mitgehen. Außerdem habe jetzt wohl eine Idee davon bekommen, wie sich Menschen mit dieser besonderen Fähigkeit und Gabe der Synästhesie fühlen, was auf sie an Eindrücken zusätzlich einprasselt im Gegensatz zu uns "normalen" Menschen. Die Geschichte ist für mich so stimmig erzählt und hat mir gerade gefallen ohne das klassische "Hollywood"-Happy-End, sondern mit einem Schluß "wie das Leben doch tatsächlich sein kann". Unbedingt anhören - und ich danke er Autorin und der Sprecherin gleichermaßen für diese in mir lange nachhallende Geschichte.
Melden

uneingeschränkte Empfehlung

Bewertung am 30.05.2023
Bewertungsnummer: 1951429
Bewertet: Hörbuch-Download

Das erste Mal ist es mir ein Bedürfnis, eine Bewertung zu schreiben - weil ich dieses Hörbuch so gelungen finde. Der Sprecherin ist es für meinen Geschmack ganz wunderbar und erfolgreich geglückt, die Gefühle und Emotionen der Hauptfigur zu vermitteln, die Atmosphäre zu transportieren, die diese Geschichte erzählen und vermitteln wollte. Ich konnte mich so gut einfühlen und mit den Gedanken der Protagonisten mitgehen. Außerdem habe jetzt wohl eine Idee davon bekommen, wie sich Menschen mit dieser besonderen Fähigkeit und Gabe der Synästhesie fühlen, was auf sie an Eindrücken zusätzlich einprasselt im Gegensatz zu uns "normalen" Menschen. Die Geschichte ist für mich so stimmig erzählt und hat mir gerade gefallen ohne das klassische "Hollywood"-Happy-End, sondern mit einem Schluß "wie das Leben doch tatsächlich sein kann". Unbedingt anhören - und ich danke er Autorin und der Sprecherin gleichermaßen für diese in mir lange nachhallende Geschichte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Klang von Feuerblau

von Johanna Gerhard

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Klang von Feuerblau