• Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst

Scheiß-Angst

Schonungslos ehrlich über Reizdarm, Panikattacken und Klo-Sessions von Karina Spiess

Buch (Taschenbuch)

21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Scheiß-Angst

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 21,50 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3356

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2023

Illustrator

Marie-Theres Schoppmann

Verlag

Community Editions

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3356

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2023

Illustrator

Marie-Theres Schoppmann

Verlag

Community Editions

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,7/14,6/1,9 cm

Gewicht

372 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96096-944-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

135 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ehrlich und sympathisch ‐ ohne Schei...

Bewertung am 26.11.2023

Bewertungsnummer: 2076852

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wenig habe ich mich beim Lesen dieses sehr persönlichen Buches sehr ambivalent gefühlt ‐ einerseits total neugierig, denn leider wird ja nicht so offen über die Thematik Verdauung, Panikattacken und Co. geredet und andererseits war ich total berührt, was die sympathische Kackfluencerin, wie sie sich selbst nennt, Karina Spiess alles durchleben musste ‐ und muss. Mir hat sehr gefallen, wie offen die Dinge hier angesprochen werden. Ich denke, nur so kann man Betroffene besser verstehen und auch unterstützen. Über Instagram bin ich auf die Autorin und ihr Buch aufmerksam geworden und ich wusste schnell, hier gibt's persönliche und authentische Erfahrungen. Für alle, die ähnliche Symptome oder Beschwerden haben, wurde ebenfalls in dem Buch gedacht ‐ Tipps und Unterstützung in der persönlichen Diagnose sind ein Teil des Buches. Ich habe das Buch mit Interesse gelesen und ich bin froh, nicht in der Haut der Betroffenen zu stecken, wobei einzelne Dinge mir nicht ganz fremd sind. Große Sympathie für die Autorin und ihre Art, die Dinge anzupacken. Niemand muss sich das Leben noch schwerer machen, als es mit der Problematik ohnehin schon ist. Aber dank des Buches wächst vielleicht auch das Verständnis in der Gesellschaft für Probleme, die von außen nicht sichtbar sind! 
Melden

Ehrlich und sympathisch ‐ ohne Schei...

Bewertung am 26.11.2023
Bewertungsnummer: 2076852
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wenig habe ich mich beim Lesen dieses sehr persönlichen Buches sehr ambivalent gefühlt ‐ einerseits total neugierig, denn leider wird ja nicht so offen über die Thematik Verdauung, Panikattacken und Co. geredet und andererseits war ich total berührt, was die sympathische Kackfluencerin, wie sie sich selbst nennt, Karina Spiess alles durchleben musste ‐ und muss. Mir hat sehr gefallen, wie offen die Dinge hier angesprochen werden. Ich denke, nur so kann man Betroffene besser verstehen und auch unterstützen. Über Instagram bin ich auf die Autorin und ihr Buch aufmerksam geworden und ich wusste schnell, hier gibt's persönliche und authentische Erfahrungen. Für alle, die ähnliche Symptome oder Beschwerden haben, wurde ebenfalls in dem Buch gedacht ‐ Tipps und Unterstützung in der persönlichen Diagnose sind ein Teil des Buches. Ich habe das Buch mit Interesse gelesen und ich bin froh, nicht in der Haut der Betroffenen zu stecken, wobei einzelne Dinge mir nicht ganz fremd sind. Große Sympathie für die Autorin und ihre Art, die Dinge anzupacken. Niemand muss sich das Leben noch schwerer machen, als es mit der Problematik ohnehin schon ist. Aber dank des Buches wächst vielleicht auch das Verständnis in der Gesellschaft für Probleme, die von außen nicht sichtbar sind! 

Melden

Ehrlich und fachlich einfach erklärt

LuciWeasley am 10.09.2023

Bewertungsnummer: 2018989

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich folge Kiki schon seit ihren Anfängen bei Instagram, da ich selbst eine Darmerkrankung habe und mich in ihrer Community sehr wohl fühle. Daher war es ein muss für mich dieses Buch zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Man erfährt vieles über Kikis Leben vor und während ihrer Reizdarmerkrankung und ihrer daraus resultierenden Angststörung. Sie gibt dabei sehr persönliche Einblicke, aber auch Tipps die ihr helfen. Ich finde ihre Gefühle so gut beschrieben, dass es einem leicht fällt diese zuverstehen. Ihre Schwägerin hat als Ärztin einen großen Teil zu diesem Buch bei getragen und gibt viele Ansätze zu Therapie Möglichkeiten und Hinweise wie man mit Beschwerden um gehen kann. Das wichtigste dabei ist aber dass in diesem Buch kein Druck vermittelt wird. Ganz im Gegenteil, es werden keine Wundermittel oder -methoden empfohlen, sondern lediglich einige Möglichkeiten aufgezeigt. Dieses Buch ist ehrlich, fachlich einfach erklärt und emotional. Jeder der jemanden kennt und nachvollziehen möchte, wie es den Betroffenen ergeht oder selbst von einem Darmerkranknung oder Angststörung betroffen ist sollte dieses Buch lesen.
Melden

Ehrlich und fachlich einfach erklärt

LuciWeasley am 10.09.2023
Bewertungsnummer: 2018989
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich folge Kiki schon seit ihren Anfängen bei Instagram, da ich selbst eine Darmerkrankung habe und mich in ihrer Community sehr wohl fühle. Daher war es ein muss für mich dieses Buch zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Man erfährt vieles über Kikis Leben vor und während ihrer Reizdarmerkrankung und ihrer daraus resultierenden Angststörung. Sie gibt dabei sehr persönliche Einblicke, aber auch Tipps die ihr helfen. Ich finde ihre Gefühle so gut beschrieben, dass es einem leicht fällt diese zuverstehen. Ihre Schwägerin hat als Ärztin einen großen Teil zu diesem Buch bei getragen und gibt viele Ansätze zu Therapie Möglichkeiten und Hinweise wie man mit Beschwerden um gehen kann. Das wichtigste dabei ist aber dass in diesem Buch kein Druck vermittelt wird. Ganz im Gegenteil, es werden keine Wundermittel oder -methoden empfohlen, sondern lediglich einige Möglichkeiten aufgezeigt. Dieses Buch ist ehrlich, fachlich einfach erklärt und emotional. Jeder der jemanden kennt und nachvollziehen möchte, wie es den Betroffenen ergeht oder selbst von einem Darmerkranknung oder Angststörung betroffen ist sollte dieses Buch lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Scheiß-Angst

von Kikidoyouloveme, Karina Spiess

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst
  • Scheiß-Angst