• Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
Band 2

Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel

Die fesselnde Fortsetzung der Thriller-Reihe der New-York-Times-Bestsellerautorin

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2898

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.09.2023

Verlag

Cbt

Seitenzahl

336

Beschreibung

Rezension

»Barnes weiß, wie sie ihre Leser gefangen nimmt. Ihre Fans werden begierig danach greifen und sofort nach dem nächsten schreien.« ("Booklist")
»Ein hochspannender Pageturner, der einen bis zur letzten Seite in Atem hält.« ("Ally Carter, New-York-Times-Bestsellerautorin")
»So ein Buch, das man in einer Nacht runterliest und das einen wahrlich nicht enttäuscht.« ("Publishers Weekly")
»Dieser clevere Thriller packt jeden Leser sofort.« ("Kirkus Reviews")
»So clever konstruiert, dass die jugendlichen Leser miträtseln werden und dem nächsten Band entgegenfiebern.« ("VOYA")
»Ein großartiger zweiter Teil, der mit ganz viel Spannung, schonungslosen Verbrechen und besonderen Fähigkeiten punktet.« ("levenyasbuchzeit.blogspot.de")

Details

Verkaufsrang

2898

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.09.2023

Verlag

Cbt

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,2/13,4/3,1 cm

Gewicht

394 g

Originaltitel

The Naturals #2 - Killer Instinct

Übersetzt von

Tanja Ohlsen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31575-0

Weitere Bände von Die Cold-Case-Academy-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vergangenheit und Freundschaft

Isabel aus Thüringen am 29.05.2024

Bewertungsnummer: 2211653

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dean ist der Sohn eines Serienk!llers. In Band 2 wird er wiederholt mit den Taten seines Vaters konfrontiert, denn ein unbekannter K!ller kopiert dessen Mordus Operandi: FESSELN, BRENNEN, SCHNEIDEN, HĀNGEN. Doch etwas an diesem Fall passt nicht ganz zusammen und stellt die Agends und Naturtalente vor ein tōdliches Rätsel. Agent Mullins ist neu an der ColdCase Akademie und versucht Regeln zur Sicherheit der Naturtalente durchzusetzen. Eine Herausforderung für Mullins, denn die Jugendlichen verstoßen lieber gegen Regel statt sich an sie zu halten. Band 2 hat mich viel tiefer in die Charaktere von Cassie, Dean, Sloan, Lia und Michael eintauchen lassen und einiges aus ihren prägenden Kindheiten preisgegeben. Ich empfand die Story viel gefühlsbetonter, als im ersten Band. Zusammen stellen sie sich der düsteren Vergangenheit ihrer Familien, ihren Ängsten und Gefühlen. Ich liebe wie Jennifer Lynn Barnes die Geschichten und Rätsel in ihren Büchern aufbaut. Es macht immer wieder Spaß ihre Bücher zu lesen. Auch in diesem Band bin ich wieder im Dunkeln getappt und konnte den Fall nicht vor den Naturtalenten lösen. Es macht mir Spaß zu rätseln, Vermutungen aufzustellen und dem Tāter so Schritt für Schritt näher zu kommen, um am Ende doch noch überrascht zu werden. Der Fall war wieder unglaublich spannend und das Ende Nervenkitzel pur. Ich freue mich weitere Fälle zusammen mit Cassie, Dean, Sloan, Lia und Michael lösen zu können. 4,5/5⭐️
Melden

Vergangenheit und Freundschaft

Isabel aus Thüringen am 29.05.2024
Bewertungsnummer: 2211653
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dean ist der Sohn eines Serienk!llers. In Band 2 wird er wiederholt mit den Taten seines Vaters konfrontiert, denn ein unbekannter K!ller kopiert dessen Mordus Operandi: FESSELN, BRENNEN, SCHNEIDEN, HĀNGEN. Doch etwas an diesem Fall passt nicht ganz zusammen und stellt die Agends und Naturtalente vor ein tōdliches Rätsel. Agent Mullins ist neu an der ColdCase Akademie und versucht Regeln zur Sicherheit der Naturtalente durchzusetzen. Eine Herausforderung für Mullins, denn die Jugendlichen verstoßen lieber gegen Regel statt sich an sie zu halten. Band 2 hat mich viel tiefer in die Charaktere von Cassie, Dean, Sloan, Lia und Michael eintauchen lassen und einiges aus ihren prägenden Kindheiten preisgegeben. Ich empfand die Story viel gefühlsbetonter, als im ersten Band. Zusammen stellen sie sich der düsteren Vergangenheit ihrer Familien, ihren Ängsten und Gefühlen. Ich liebe wie Jennifer Lynn Barnes die Geschichten und Rätsel in ihren Büchern aufbaut. Es macht immer wieder Spaß ihre Bücher zu lesen. Auch in diesem Band bin ich wieder im Dunkeln getappt und konnte den Fall nicht vor den Naturtalenten lösen. Es macht mir Spaß zu rätseln, Vermutungen aufzustellen und dem Tāter so Schritt für Schritt näher zu kommen, um am Ende doch noch überrascht zu werden. Der Fall war wieder unglaublich spannend und das Ende Nervenkitzel pur. Ich freue mich weitere Fälle zusammen mit Cassie, Dean, Sloan, Lia und Michael lösen zu können. 4,5/5⭐️

Melden

spannend

Bewertung aus Bamberg am 23.04.2024

Bewertungsnummer: 2185228

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bereit für einen neuen Fall der Cold Case Academy. Obwohl man eher sagen muss, dass er nicht wirklich so kalt ist. Cassie und ihre Freunde müssen sich mit den Konsequenzen aus dem ersten Band herumschlagen. Auch holt einem seine Vergangenheit ein und das wird etwas düsterer. Man lernt die Fünf noch näher kennen und irgendwie, hat man auch das Gefühl zwischen jedem knistert es. Ob sich daraus mehr entwickelt, bin ich gespannt. Es gibt viel zu entdecken. Das Rätsel raten und Spuren folgen macht Spaß. Auch das Hineinschauen in den Kopf der Verbrecher ist mal etwas anderes. Das Buch liest sich leicht und schnell. Ohne dass man es merkt, ist man schon auf der letzten Seite angekommen. Es fühlte sich an, als würde es jetzt erst richtig losgehen. Es geht hier nicht nur darum, jagt auf die Serienkiller zu machen. Nein, auch um die Beziehung zwischen den verschiedenen Charakteren. Ein neuer kommt in diesem Band zu, sie bringt es neue Energie in die Geschichte.
Melden

spannend

Bewertung aus Bamberg am 23.04.2024
Bewertungsnummer: 2185228
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bereit für einen neuen Fall der Cold Case Academy. Obwohl man eher sagen muss, dass er nicht wirklich so kalt ist. Cassie und ihre Freunde müssen sich mit den Konsequenzen aus dem ersten Band herumschlagen. Auch holt einem seine Vergangenheit ein und das wird etwas düsterer. Man lernt die Fünf noch näher kennen und irgendwie, hat man auch das Gefühl zwischen jedem knistert es. Ob sich daraus mehr entwickelt, bin ich gespannt. Es gibt viel zu entdecken. Das Rätsel raten und Spuren folgen macht Spaß. Auch das Hineinschauen in den Kopf der Verbrecher ist mal etwas anderes. Das Buch liest sich leicht und schnell. Ohne dass man es merkt, ist man schon auf der letzten Seite angekommen. Es fühlte sich an, als würde es jetzt erst richtig losgehen. Es geht hier nicht nur darum, jagt auf die Serienkiller zu machen. Nein, auch um die Beziehung zwischen den verschiedenen Charakteren. Ein neuer kommt in diesem Band zu, sie bringt es neue Energie in die Geschichte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel

von Jennifer Lynn Barnes

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel
  • Cold Case Academy – Ein tödliches Rätsel