Nutrazeutika - Heilende Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze

Nutrazeutika - Heilende Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze

Pflanzliche Hausmittel gezielt einsetzen. Immunsystem, Darm, Haut, Atemwege, Harnwege

Buch (Taschenbuch)

26,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nutrazeutika - Heilende Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 26,50 €
eBook

eBook

ab 24,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2023

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2023

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23,9/17/1,4 cm

Gewicht

489 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-432-11624-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Viele nützliche Informationen und Anwendungsmöglichkeiten

denise am 24.03.2023

Bewertungsnummer: 1907100

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Ratgeber „Nutrazeutika“ wurde von Dr. Karin Buchart geschrieben. Es ist im TRIAS Verlag erschienen. Sie hat Ernährungswissenschaft studiert. Das Konzept der Traditionellen Europäischen Heilkunde basiert auf ihrer Arbeit. Außerdem ist sie Gründungsmitglied des Europäischen Institutes für Angewandte Pflanzenheilkunde. Mir war der Begriff Nutrazeutika bevor ich mich mit dem Buch beschäftigt habe nicht bekannt. Nutrazeutika sind pflanzliche Arzneimittel, die selbst einfach aus haushaltsüblichen Nahrungsmitteln zubereitet werden können. Als Grundlage für die Tipps und Rezepte im Buch dienen 22 gut bekannte Lebensmittel, wie Anis, Knoblauch, Leinsamen, Meerrettich und Thymian. Sie können beispielsweise zu einer Verbesserung in den Bereichen Atemwege, Immunsystem, Darm, Haut und Harnwege beitragen und/oder sich positiv auf die Psyche auswirken. Zu Beginn des Buchs informiert die Autorin über die Herstellung, die Verwendung und den Nutzen von Nutrazeutika. Danach werden die 22 Nahrungsmittel, aus denen die Nutrazeutika hergestellt werden, vorgestellt. Dabei wird unter anderem auf ihre Inhaltsstoffe, die Zubereitung und Indikationen eingegangen. Außerdem sind Zeichnungen von dem Lebensmittel, eine Übersicht über die aus ihm herstellbaren Nutrazeutika einschließlich Wirkung und dazugehörigen Pflanzenstoffen enthalten. Daran schließen sich die dazugehörigen Rezepte an. Anschließend wird aus Sicht eines gesundheitlichen Problems bzw. einer bestimmten Beschwerde aufgezeigt, welche Nutrazeutika im entsprechenden Fall nützlich sind. Hierbei unterstützen auch verschiedene Tabellen, aus denen das Nutrazeutikum, die Dosis sowie teilweise auch die Wirkung und die Einnahme hervorgehen. Mir gefällt sehr gut, dass sowohl aus Sicht des Nahrungsmittels ermittelt werden kann, in welchen Bereichen eine Verwendung sinnvoll bzw. möglich ist, aber auch ausgehend von entsprechenden Beschwerden schnell passende Neutrazeutika gefunden werden können. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, da es mich dabei unterstützt, mit Nahrungsmitteln positive Auswirkungen auf meine Gesundheit zu erzielen. Ich freue mich immer, wenn ich mit natürlichen Mitteln eine positive Wirkung erzeugen kann und dadurch vielleicht sogar auf die Einnahme von chemischen Mitteln verzichten kann. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.
Melden

Viele nützliche Informationen und Anwendungsmöglichkeiten

denise am 24.03.2023
Bewertungsnummer: 1907100
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Ratgeber „Nutrazeutika“ wurde von Dr. Karin Buchart geschrieben. Es ist im TRIAS Verlag erschienen. Sie hat Ernährungswissenschaft studiert. Das Konzept der Traditionellen Europäischen Heilkunde basiert auf ihrer Arbeit. Außerdem ist sie Gründungsmitglied des Europäischen Institutes für Angewandte Pflanzenheilkunde. Mir war der Begriff Nutrazeutika bevor ich mich mit dem Buch beschäftigt habe nicht bekannt. Nutrazeutika sind pflanzliche Arzneimittel, die selbst einfach aus haushaltsüblichen Nahrungsmitteln zubereitet werden können. Als Grundlage für die Tipps und Rezepte im Buch dienen 22 gut bekannte Lebensmittel, wie Anis, Knoblauch, Leinsamen, Meerrettich und Thymian. Sie können beispielsweise zu einer Verbesserung in den Bereichen Atemwege, Immunsystem, Darm, Haut und Harnwege beitragen und/oder sich positiv auf die Psyche auswirken. Zu Beginn des Buchs informiert die Autorin über die Herstellung, die Verwendung und den Nutzen von Nutrazeutika. Danach werden die 22 Nahrungsmittel, aus denen die Nutrazeutika hergestellt werden, vorgestellt. Dabei wird unter anderem auf ihre Inhaltsstoffe, die Zubereitung und Indikationen eingegangen. Außerdem sind Zeichnungen von dem Lebensmittel, eine Übersicht über die aus ihm herstellbaren Nutrazeutika einschließlich Wirkung und dazugehörigen Pflanzenstoffen enthalten. Daran schließen sich die dazugehörigen Rezepte an. Anschließend wird aus Sicht eines gesundheitlichen Problems bzw. einer bestimmten Beschwerde aufgezeigt, welche Nutrazeutika im entsprechenden Fall nützlich sind. Hierbei unterstützen auch verschiedene Tabellen, aus denen das Nutrazeutikum, die Dosis sowie teilweise auch die Wirkung und die Einnahme hervorgehen. Mir gefällt sehr gut, dass sowohl aus Sicht des Nahrungsmittels ermittelt werden kann, in welchen Bereichen eine Verwendung sinnvoll bzw. möglich ist, aber auch ausgehend von entsprechenden Beschwerden schnell passende Neutrazeutika gefunden werden können. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, da es mich dabei unterstützt, mit Nahrungsmitteln positive Auswirkungen auf meine Gesundheit zu erzielen. Ich freue mich immer, wenn ich mit natürlichen Mitteln eine positive Wirkung erzeugen kann und dadurch vielleicht sogar auf die Einnahme von chemischen Mitteln verzichten kann. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nutrazeutika - Heilende Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze

von Karin Buchart

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nutrazeutika - Heilende Nahrungsmittel, Kräuter und Gewürze