Verschwiegen

Verschwiegen

Ein Island-Krimi

eBook

€4,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Verschwiegen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,50
eBook

eBook

ab € 4,99

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

46

Erscheinungsdatum

01.01.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

6558 KB

Übersetzer

Freyja Melsted

Sprache

Deutsch

EAN

9783462304190

Weitere Bände von Mörderisches Island

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

115 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Isländische Familiengeheimnisse

Bewertung am 29.01.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Polizistin Elma kehrt nach dem Ende einer langjährigen Beziehung aus Reykjavik in den kleinen Ort Akranes zurück. Hier ist alles eher ruhig und beschaulich, jeder kennt jeden. Doch dann erschüttert der Fund einer ermordeten Frau in der Nähe des Leuchtturms das ruhige Dorfleben. Auch sie ist in Akranes aufgewachsen, doch hatte sie alle Brücken hinter sich abgebrochen. Was führte Elisabeth zurück in den ihr verhassten Heimatort und was führte zu ihrem gewaltsamen Tod? Die Ermittlungen führen Elma und ihre Kollegen zurück in die Vergangenheit und zu einem Geheimnis, das Kinderseelen und Familien zerstört. Verschwiegen ist ein ruhig erzählter, psychologisch gut durchdachter Krimi, dessen Spannungsborgen sich langsam entwickelt. Die Atmosphäre ist bedrückend und nicht zuletzt auch durch die immer wieder durchschimmernden privaten Probleme Elmas immer wieder traurig. In eingestreuten Rückblenden werden die Hintergründe des Mordes nach und nach enthüllt und die Geschichte so langsam aber stetig vorangetrieben. Interessant sind auch die Einblicke in das isländische Leben. Einzig die vielen schwierigen Namen haben es mir manchmal ein wenig schwer gemacht, der Handlung zu folgen. Man kann jetzt schon auf Band 2, der im Herbst erscheinen wird, gespannt sein. Mein Fazit: ruhiger, gut durchdachter Island-Krimi. Lesenswert.

Isländische Familiengeheimnisse

Bewertung am 29.01.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Polizistin Elma kehrt nach dem Ende einer langjährigen Beziehung aus Reykjavik in den kleinen Ort Akranes zurück. Hier ist alles eher ruhig und beschaulich, jeder kennt jeden. Doch dann erschüttert der Fund einer ermordeten Frau in der Nähe des Leuchtturms das ruhige Dorfleben. Auch sie ist in Akranes aufgewachsen, doch hatte sie alle Brücken hinter sich abgebrochen. Was führte Elisabeth zurück in den ihr verhassten Heimatort und was führte zu ihrem gewaltsamen Tod? Die Ermittlungen führen Elma und ihre Kollegen zurück in die Vergangenheit und zu einem Geheimnis, das Kinderseelen und Familien zerstört. Verschwiegen ist ein ruhig erzählter, psychologisch gut durchdachter Krimi, dessen Spannungsborgen sich langsam entwickelt. Die Atmosphäre ist bedrückend und nicht zuletzt auch durch die immer wieder durchschimmernden privaten Probleme Elmas immer wieder traurig. In eingestreuten Rückblenden werden die Hintergründe des Mordes nach und nach enthüllt und die Geschichte so langsam aber stetig vorangetrieben. Interessant sind auch die Einblicke in das isländische Leben. Einzig die vielen schwierigen Namen haben es mir manchmal ein wenig schwer gemacht, der Handlung zu folgen. Man kann jetzt schon auf Band 2, der im Herbst erscheinen wird, gespannt sein. Mein Fazit: ruhiger, gut durchdachter Island-Krimi. Lesenswert.

Ganz gut getroffen

Bewertung aus Mönchengladbach am 23.01.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Island ist wunderschön und das Cover mit seinem Titel konnte mich sofort für sich begeistern. Verschwiegen ist der erste Band einer Krimi Reihe von Eva Björg Aegisdottir, einer isländischen Bestsellerautorin erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag. Übersetzt wurde es von Freyja Melsted. In der isländischen Stadt Akranes wird am alten Leuchtturm eine weibliche Leiche gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass sie hier geboren wurde und auch eine Zeit lang gelebt hat. Elma, die auch hier gelebt hat, ist inzwischen ebenfalls wieder in Akranes angekommen und ermittelt nun als Polizistin in diesem Fall. So nach und nach offenbaren sich unheimliche Geschehnisse. Der Schreibstil ist angenehm, es lässt sich bis auf die Namen gut lesen. Die Charaktere sind gut dargestellt und man kann sich ihr Leben sowie ihre Handlungen gut vorstellen. Die Umgebung bzw. Landschaft ist bildhaft geschildert und man ist ziemlich schnell im Geschehen drin. Gut gefallen mir die eingestreuten Abschnitte aus der Vergangenheit, auch wenn ziemlich schnell klar wird, um wen es sich handelt und um was es geht. Mir hat es gut gefallen, nur das Ende kam mir dann doch zu abrupt. Da hätte ich doch etwas mehr erwartet. Bin gespannt, ob der Verursacher am Ende wirklich ohne Strafe bleibt.

Ganz gut getroffen

Bewertung aus Mönchengladbach am 23.01.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Island ist wunderschön und das Cover mit seinem Titel konnte mich sofort für sich begeistern. Verschwiegen ist der erste Band einer Krimi Reihe von Eva Björg Aegisdottir, einer isländischen Bestsellerautorin erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag. Übersetzt wurde es von Freyja Melsted. In der isländischen Stadt Akranes wird am alten Leuchtturm eine weibliche Leiche gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass sie hier geboren wurde und auch eine Zeit lang gelebt hat. Elma, die auch hier gelebt hat, ist inzwischen ebenfalls wieder in Akranes angekommen und ermittelt nun als Polizistin in diesem Fall. So nach und nach offenbaren sich unheimliche Geschehnisse. Der Schreibstil ist angenehm, es lässt sich bis auf die Namen gut lesen. Die Charaktere sind gut dargestellt und man kann sich ihr Leben sowie ihre Handlungen gut vorstellen. Die Umgebung bzw. Landschaft ist bildhaft geschildert und man ist ziemlich schnell im Geschehen drin. Gut gefallen mir die eingestreuten Abschnitte aus der Vergangenheit, auch wenn ziemlich schnell klar wird, um wen es sich handelt und um was es geht. Mir hat es gut gefallen, nur das Ende kam mir dann doch zu abrupt. Da hätte ich doch etwas mehr erwartet. Bin gespannt, ob der Verursacher am Ende wirklich ohne Strafe bleibt.

Unsere Kund*innen meinen

Verschwiegen

von Eva Björg Ægisdóttir

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verschwiegen