Das verborgene Paradies
Artikelbild von Das verborgene Paradies
Luca Di Fulvio

1. Das verborgene Paradies

Das verborgene Paradies

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

€ 18,00
eBook

eBook

€ 11,99
Variante: Hörbuch-Download (2022)

Das verborgene Paradies

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 18,00
eBook

eBook

ab € 11,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 12,99

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2883

Sprecher

Philipp Schepmann

Spieldauer

10 Stunden und 11 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2883

Sprecher

Philipp Schepmann

Spieldauer

10 Stunden und 11 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2022

Verlag

Lübbe Audio

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Elisa Harnischmacher

Sprache

Deutsch

EAN

9783754002957

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

enttäuschend

Sylvia am 05.10.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Habe alle Romane von Herrn Di Fulvio gehört/gelesen und war von allen begeistert. Diesen Werk hat mich leider sehr enttäuscht....für mich zu flach, keine bemerkenswerten Wendungen und das Ende......na ja. Schade.....

enttäuschend

Sylvia am 05.10.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Habe alle Romane von Herrn Di Fulvio gehört/gelesen und war von allen begeistert. Diesen Werk hat mich leider sehr enttäuscht....für mich zu flach, keine bemerkenswerten Wendungen und das Ende......na ja. Schade.....

Ist Susanna eine Hexe?

Jeanette Lube aus Magdeburg am 27.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2022 im Verlag Bastei Lübbe AG und beinhaltet 622 Seiten. „Ein kleines Dorf Eine Epochale Entdeckung Eine große Liebe“ Borgo San Michele ist ein Alpendorf, das vom Panorama majestätischer Berge umgeben ist. Dort verbinden sich die Schicksale von Daniele und Susanna. Daniele ist ein junger Mann, der mit einer besonderen Gabe zur Welt kam und Susanna wurde unter dramatischen Umständen geboren. Im Jahr 1633 verfolgt die Inquisition gnadenlos jeden, der ihre Lehre anzweifelt. So auch Galileo Galilei, den Universalgelehrten, der das Weltbild der Kirche mit einem spektakulären Beweis ins Wanken gebracht hatte. Er sagte, nicht die Erde ist Mittelpunkt des Universums, sondern die Sonne. Susanna und Daniele begeben sich durch eine atemraubende Mission in eine tödliche Gefahr. Sind die Menschen um sie herum überhaupt bereit für eine neue Zeit? Ist die Zeit bereit für eine Liebe über Grenzen hinweg? Das Cover zeigt uns eine junge Frau im Vordergrund, die einen langen Weg vor sich zu haben scheint. Der Schreibstil des Autoren Luca Di Fulvio ist echt supertoll. Er nimmt mich mit auf eine Reise in eine Zeit, die sehr weit zurückliegt. Zunächst war ich mir nicht sicher, ob mich die Geschichte wirklich begeistern wird. Doch nachdem ich sie an drei Tagen verschlungen habe, kann ich sagen, dass ich hin und weg bin. Die Geschichte Danieles und Susannas hat mich zutiefst berührt. Was für eine Zeit! Die Frauen hatten überhaupt nichts zu melden. Und Susanna ist ein aufmüpfiges Kind, das immer neugierig und wissbegierig ist und auf dem Weg zum Erwachsensein ihren eigenen Weg geht. Natürlich ist das vielen ein Dorn im Auge, denn die Männer sehen natürlich die Gefahr, die ihnen drohen könnte, wenn die Frauen zu viel wissen. Und außerdem hat man zu dieser Zeit noch an Hexen geglaubt. Wenn ihr dieses Buch lest, werdet ihr erfahren, welche Gefahren Daniele und Susanna drohen. Ich habe mit ihnen gelebt, geliebt, geweint und gelitten. Daniele ist immer wieder hin- und hergerissen. Ich hatte aufregende, spannende, fesselnde und packende Lesemomente. Die Handlung hat mich total mitgerissen und ich empfehle dieses Buch sehr gern weiter. Das verborgene Paradies ist etwas ganz Besonderes, von dem nur Daniele und Susanna sowie die Frauen, die Susanna vertrauen, etwas wissen. Ja, heute sind wir viel weiter mit unseren Erkenntnissen, die wir auch den Menschen von damals zu verdanken haben. Einen neuen Weg zu beschreiten, ist immer schwierig, denn das Alteingesessene ist ja viel bequemer. Mich hat der Autor Luca Di Fulvio echt begeistert, fasziniert und überzeugt. Danke für tolle Lesestunden.

Ist Susanna eine Hexe?

Jeanette Lube aus Magdeburg am 27.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2022 im Verlag Bastei Lübbe AG und beinhaltet 622 Seiten. „Ein kleines Dorf Eine Epochale Entdeckung Eine große Liebe“ Borgo San Michele ist ein Alpendorf, das vom Panorama majestätischer Berge umgeben ist. Dort verbinden sich die Schicksale von Daniele und Susanna. Daniele ist ein junger Mann, der mit einer besonderen Gabe zur Welt kam und Susanna wurde unter dramatischen Umständen geboren. Im Jahr 1633 verfolgt die Inquisition gnadenlos jeden, der ihre Lehre anzweifelt. So auch Galileo Galilei, den Universalgelehrten, der das Weltbild der Kirche mit einem spektakulären Beweis ins Wanken gebracht hatte. Er sagte, nicht die Erde ist Mittelpunkt des Universums, sondern die Sonne. Susanna und Daniele begeben sich durch eine atemraubende Mission in eine tödliche Gefahr. Sind die Menschen um sie herum überhaupt bereit für eine neue Zeit? Ist die Zeit bereit für eine Liebe über Grenzen hinweg? Das Cover zeigt uns eine junge Frau im Vordergrund, die einen langen Weg vor sich zu haben scheint. Der Schreibstil des Autoren Luca Di Fulvio ist echt supertoll. Er nimmt mich mit auf eine Reise in eine Zeit, die sehr weit zurückliegt. Zunächst war ich mir nicht sicher, ob mich die Geschichte wirklich begeistern wird. Doch nachdem ich sie an drei Tagen verschlungen habe, kann ich sagen, dass ich hin und weg bin. Die Geschichte Danieles und Susannas hat mich zutiefst berührt. Was für eine Zeit! Die Frauen hatten überhaupt nichts zu melden. Und Susanna ist ein aufmüpfiges Kind, das immer neugierig und wissbegierig ist und auf dem Weg zum Erwachsensein ihren eigenen Weg geht. Natürlich ist das vielen ein Dorn im Auge, denn die Männer sehen natürlich die Gefahr, die ihnen drohen könnte, wenn die Frauen zu viel wissen. Und außerdem hat man zu dieser Zeit noch an Hexen geglaubt. Wenn ihr dieses Buch lest, werdet ihr erfahren, welche Gefahren Daniele und Susanna drohen. Ich habe mit ihnen gelebt, geliebt, geweint und gelitten. Daniele ist immer wieder hin- und hergerissen. Ich hatte aufregende, spannende, fesselnde und packende Lesemomente. Die Handlung hat mich total mitgerissen und ich empfehle dieses Buch sehr gern weiter. Das verborgene Paradies ist etwas ganz Besonderes, von dem nur Daniele und Susanna sowie die Frauen, die Susanna vertrauen, etwas wissen. Ja, heute sind wir viel weiter mit unseren Erkenntnissen, die wir auch den Menschen von damals zu verdanken haben. Einen neuen Weg zu beschreiten, ist immer schwierig, denn das Alteingesessene ist ja viel bequemer. Mich hat der Autor Luca Di Fulvio echt begeistert, fasziniert und überzeugt. Danke für tolle Lesestunden.

Unsere Kund*innen meinen

Das verborgene Paradies

von Luca Di Fulvio

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das verborgene Paradies