Speiseführer New York

Speiseführer New York

30 typische Speisen, ein Blick in die Töpfe und Tipps für Märkte und Restaurants in der Stadt, die niemals schläft

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Speiseführer New York

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2022

Verlag

Conbook Medien

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,3/14,8/1,7 cm

Beschreibung

Rezension

»Genussreisende werden sich über diese Reiseführer ganz bestimmt freuen.« (TravelWorldOnline)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2022

Verlag

Conbook Medien

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,3/14,8/1,7 cm

Gewicht

437 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95889-437-2

Weitere Bände von Speiseführer (Conbook)

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kulinarische Reise nach New York

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Holdorf am 16.01.2023

Bewertungsnummer: 1861410

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover zeigt einen kleinen Ausschnitt von New York mit dem Empire State Building. Über den Dächern ist der Titel angebracht. Passend dazu hat sich ein Sesambagel mit auf das Bild geschlichen und bringt so das Element Speisen mit auf das Buchcover. Speiseführer New York von Derk Hoberg erschien im Conbook Verlag. Es ist eine kulinarische Reise durch die Stadt. Der Autor nimmt mich mit auf einen Tripp durch New York. Zu Beginn gibt es eine kurze Erklärung zu den Lokalitäten und Örtlichkeiten an denen die Speisen gekauft und konsumiert werden können. Nun kenne ich endlich den Unterschied zwischen einem Deli und einem Diner. Das war mir vorher nicht so ganz bewusst. Dann geht es auch schon los mit den Hintergrundinformationen zu den typischen Gerichten New Yorks. Welche Gerichte verbindest du mit New York? Ich muss als erstes an den New York Cheesecake denken, wenn es den als Dessert gibt, gibt es für mich gar keine andere Wahl. Der berühmte Kuchen für die „schlanke“ Linie fehlt im Buch natürlich nicht. Die im Untertitel angekündigten 30 Speisen werden grob in drei Bereiche sortiert. So beginnt das Buch mit dem Thema Fleisch und alles was dazu gehört. Weiter geht es mit dem Gemüse bzw. vegetarischen Gerichten. Zum Schluss kommt das süße Gepäck. Es ist nicht nur eine Aneinanderreihung von leckeren Gerichten, sondern auch ein kleiner Stadtführer durch New York. Zu jeder Speise werden verschiedene Lokalitäten genannt, an denen man diese verzehren kann. Jeweils zwei etwas ausführlicher und ein paar weitere nur mit Namen und Kontaktdaten. So weiß ich jetzt wo ich die besten Pastramis von New York in einer angenehmen Atmosphäre finde. Neben den Speisen bekomme ich auch die passende Getränke empfohlen. Hin und wieder wird auch das Rezept verraten. Ich habe mir direkt das Rezept für den Caesar Salad und die typischen Pancakes notiert. Ob ich die wohl genauso hinbekomme, wie ich sie in den USA schon essen durfte? Beim Lesen bekam ich direkt Hunger und wäre zu gerne mit dem Buch durch New York spaziert. Mal sehen wann es uns wieder in den Big Apple zieht. Bisher waren wir zwei mal in der Stadt und durften vom Schiff schon genau den Ausblick genießen, den ich auf dem Cover fand. Planst du in naher Zukunft einen Tripp nach New York? Dann lass dich von dem Buch inspirieren. Ich verspreche dir, du findest darin für jeden Tag einen anderen Tipp zum Essen. Aber Achtung, genieße dabei auch die Fußwege, denn die kulinarischen Köstlichkeiten sparen nicht unbedingt bei den Kalorien.
Melden

Kulinarische Reise nach New York

Kerstin Kartenwerkstatt Kreativ- und Buchblog aus Holdorf am 16.01.2023
Bewertungsnummer: 1861410
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover zeigt einen kleinen Ausschnitt von New York mit dem Empire State Building. Über den Dächern ist der Titel angebracht. Passend dazu hat sich ein Sesambagel mit auf das Bild geschlichen und bringt so das Element Speisen mit auf das Buchcover. Speiseführer New York von Derk Hoberg erschien im Conbook Verlag. Es ist eine kulinarische Reise durch die Stadt. Der Autor nimmt mich mit auf einen Tripp durch New York. Zu Beginn gibt es eine kurze Erklärung zu den Lokalitäten und Örtlichkeiten an denen die Speisen gekauft und konsumiert werden können. Nun kenne ich endlich den Unterschied zwischen einem Deli und einem Diner. Das war mir vorher nicht so ganz bewusst. Dann geht es auch schon los mit den Hintergrundinformationen zu den typischen Gerichten New Yorks. Welche Gerichte verbindest du mit New York? Ich muss als erstes an den New York Cheesecake denken, wenn es den als Dessert gibt, gibt es für mich gar keine andere Wahl. Der berühmte Kuchen für die „schlanke“ Linie fehlt im Buch natürlich nicht. Die im Untertitel angekündigten 30 Speisen werden grob in drei Bereiche sortiert. So beginnt das Buch mit dem Thema Fleisch und alles was dazu gehört. Weiter geht es mit dem Gemüse bzw. vegetarischen Gerichten. Zum Schluss kommt das süße Gepäck. Es ist nicht nur eine Aneinanderreihung von leckeren Gerichten, sondern auch ein kleiner Stadtführer durch New York. Zu jeder Speise werden verschiedene Lokalitäten genannt, an denen man diese verzehren kann. Jeweils zwei etwas ausführlicher und ein paar weitere nur mit Namen und Kontaktdaten. So weiß ich jetzt wo ich die besten Pastramis von New York in einer angenehmen Atmosphäre finde. Neben den Speisen bekomme ich auch die passende Getränke empfohlen. Hin und wieder wird auch das Rezept verraten. Ich habe mir direkt das Rezept für den Caesar Salad und die typischen Pancakes notiert. Ob ich die wohl genauso hinbekomme, wie ich sie in den USA schon essen durfte? Beim Lesen bekam ich direkt Hunger und wäre zu gerne mit dem Buch durch New York spaziert. Mal sehen wann es uns wieder in den Big Apple zieht. Bisher waren wir zwei mal in der Stadt und durften vom Schiff schon genau den Ausblick genießen, den ich auf dem Cover fand. Planst du in naher Zukunft einen Tripp nach New York? Dann lass dich von dem Buch inspirieren. Ich verspreche dir, du findest darin für jeden Tag einen anderen Tipp zum Essen. Aber Achtung, genieße dabei auch die Fußwege, denn die kulinarischen Köstlichkeiten sparen nicht unbedingt bei den Kalorien.

Melden

Speisen mit Stil

Verlorenezeilen am 04.11.2022

Bewertungsnummer: 1819327

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Begeben Sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise . Begeben Sie sich direkt dorthin und lassen Sie keine Möglichkeit für ein besonderes Esserlebnis aus. Las Vegas ist die Stadt die niemals schläft ? Ha, da haben Sie noch keinen Abstecher ins belebte New York gemacht. New York glänzt mit prachtvollen, sehr hohen Gebäuden und einem sehr aktiven Stadtleben mit all seinen Vor und Nachteilen. Was garantiert kein Nachteil von New York ist: Das Soulfood. Für jede Kultur, jeden Lebensstil und was sehr wichtig ist, für jeden Geldbäutel, lässt sich etwas auf den Straßen New Yorks finden. Im Reiseführer sind 30 Speisen zu finden. Ordentlich aufgelistet und mit Symbolen für beispielsweise vegetarische Gerichten versehen. Was ich an diesen Speiseführer liebe ist der Aufbau. Links ist immer das Thema aufgelistet samt einen Foodbild. Rechts findet man Restauranttips und ganz viel Wissen rund um New York samt dessen Foodlife. Eine Liste der wichtigsten Märkte ist ebenfalls vorhanden. Ich kann euch diesen Reiseführer nur ans Herz legen. Da ich irgendwann nach New York reisen möchte, wird das Buch gut aufbewahrt und wer weiß, vielleicht werde ich irgendwann einige dieser Restauranttips für euch testen. Ich würde mir noch einen Speiseführer für Korea wünschen. Dieses Format hat richtig Potential. Falls euch das Buch anspricht, hier die wichtigsten Informationen: Verlag: ConBook, Autor: Derk Hoberg, ISBN: 9783958894372
Melden

Speisen mit Stil

Verlorenezeilen am 04.11.2022
Bewertungsnummer: 1819327
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Begeben Sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise . Begeben Sie sich direkt dorthin und lassen Sie keine Möglichkeit für ein besonderes Esserlebnis aus. Las Vegas ist die Stadt die niemals schläft ? Ha, da haben Sie noch keinen Abstecher ins belebte New York gemacht. New York glänzt mit prachtvollen, sehr hohen Gebäuden und einem sehr aktiven Stadtleben mit all seinen Vor und Nachteilen. Was garantiert kein Nachteil von New York ist: Das Soulfood. Für jede Kultur, jeden Lebensstil und was sehr wichtig ist, für jeden Geldbäutel, lässt sich etwas auf den Straßen New Yorks finden. Im Reiseführer sind 30 Speisen zu finden. Ordentlich aufgelistet und mit Symbolen für beispielsweise vegetarische Gerichten versehen. Was ich an diesen Speiseführer liebe ist der Aufbau. Links ist immer das Thema aufgelistet samt einen Foodbild. Rechts findet man Restauranttips und ganz viel Wissen rund um New York samt dessen Foodlife. Eine Liste der wichtigsten Märkte ist ebenfalls vorhanden. Ich kann euch diesen Reiseführer nur ans Herz legen. Da ich irgendwann nach New York reisen möchte, wird das Buch gut aufbewahrt und wer weiß, vielleicht werde ich irgendwann einige dieser Restauranttips für euch testen. Ich würde mir noch einen Speiseführer für Korea wünschen. Dieses Format hat richtig Potential. Falls euch das Buch anspricht, hier die wichtigsten Informationen: Verlag: ConBook, Autor: Derk Hoberg, ISBN: 9783958894372

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Speiseführer New York

von Derk Hoberg

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Speiseführer New York