Neon Gods - Hades & Persephone
Band 1

Neon Gods - Hades & Persephone

Buch (Taschenbuch)

€17,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Neon Gods - Hades & Persephone

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,00
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1838

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,3/13,9/4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1838

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,3/13,9/4 cm

Gewicht

506 g

Auflage

1. Auflage 2022

Originaltitel

Neon Gods - Dark Olympus

Übersetzer

Anika Klüver

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1891-5

Weitere Bände von Dark Olympus

Das meinen unsere Kund*innen

3.4

60 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Shades of Grey trifft griechische Mythologie

Drea am 26.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider gar nicht mein Fall. Die Charakter haben keinen Tiefgang, es kommt keine Spannung auf und es geht gefühlt nur um das Eine.

Shades of Grey trifft griechische Mythologie

Drea am 26.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider gar nicht mein Fall. Die Charakter haben keinen Tiefgang, es kommt keine Spannung auf und es geht gefühlt nur um das Eine.

Vollkommen anders als erwartet - Eine Mischung aus Fantasy und Dark Romance

Nicole Franke am 22.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß gar nicht genau, welche Geschichte ich hinter diesem mega Cover erwartet habe, aber es war auf jeden Fall nicht diese! „Neon Gods - Hades und Persephone“, der Titel weckt in mir den Wunsch nach einer Geschichte voll von bekannten Elementen und neuen Geheimnissen der griechischen Mythologie, der Unterwelt und den bekannten Gottheiten. Eigentlich trifft dieses Buch damit genau ins Schwarze und doch war es so viel anders. Die Geschichte von Persephone und Hades, ihr Zusammenkommen, ihr Leben miteinander, ihre Rolle in der Götterwelt, all das wurde von der Autorin in einem wirklich einnehmenden, ja sogar fesselnden Schreibstil aufgegriffen und modern und unglaublich spicy erzählt. Für mich persönlich fast ein bisschen zu spicy, denn ich habe mich mehr in „50 Shades of Grey“ als in „Neon Gods“ wiedergefunden und würde das Buch dahingehend sogar in den Dark Romance Bereich einordnen, anstelle eines Fantasy oder Romantasy Buches. Nichtsdestotrotz habe ich mit Persephone, einer unglaublich mutigen und starken Frau, mitgefiebert, habe ihre Wünsche und Träume selbst gefühlt und mich vielleicht sogar ein bisschen in Hades verliebt. Denn der Teufel ist gar nicht soooo schlimm, wie immer alle sagen. Zumindest, solange man ihn nicht zu sehr ärgert… . Die Geschichte wird abwechselnd aus der Persepektive von Hades und Persephone erzählt und lässt somit einen noch tieferen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der beiden zu und stellt unweigerlich eine starke Bindung zu den Protagonisten her. Teilweise wollte ich das Buch schnell beenden, hätte am liebsten ganze Passagen einfach ausradiert, dann habe ich aber auch wieder gehofft, dass es nie ein Ende nimmt. Ich würde es fast als Hassliebe mit Suchtfaktor beschreiben und apropos Suchtfaktor, schon bald erscheint Band 2 und ich möchte unbedingt erfahren, wie Katee Robert die Geschichte von Eros und Psyche zu Papier gebracht hat.

Vollkommen anders als erwartet - Eine Mischung aus Fantasy und Dark Romance

Nicole Franke am 22.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß gar nicht genau, welche Geschichte ich hinter diesem mega Cover erwartet habe, aber es war auf jeden Fall nicht diese! „Neon Gods - Hades und Persephone“, der Titel weckt in mir den Wunsch nach einer Geschichte voll von bekannten Elementen und neuen Geheimnissen der griechischen Mythologie, der Unterwelt und den bekannten Gottheiten. Eigentlich trifft dieses Buch damit genau ins Schwarze und doch war es so viel anders. Die Geschichte von Persephone und Hades, ihr Zusammenkommen, ihr Leben miteinander, ihre Rolle in der Götterwelt, all das wurde von der Autorin in einem wirklich einnehmenden, ja sogar fesselnden Schreibstil aufgegriffen und modern und unglaublich spicy erzählt. Für mich persönlich fast ein bisschen zu spicy, denn ich habe mich mehr in „50 Shades of Grey“ als in „Neon Gods“ wiedergefunden und würde das Buch dahingehend sogar in den Dark Romance Bereich einordnen, anstelle eines Fantasy oder Romantasy Buches. Nichtsdestotrotz habe ich mit Persephone, einer unglaublich mutigen und starken Frau, mitgefiebert, habe ihre Wünsche und Träume selbst gefühlt und mich vielleicht sogar ein bisschen in Hades verliebt. Denn der Teufel ist gar nicht soooo schlimm, wie immer alle sagen. Zumindest, solange man ihn nicht zu sehr ärgert… . Die Geschichte wird abwechselnd aus der Persepektive von Hades und Persephone erzählt und lässt somit einen noch tieferen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der beiden zu und stellt unweigerlich eine starke Bindung zu den Protagonisten her. Teilweise wollte ich das Buch schnell beenden, hätte am liebsten ganze Passagen einfach ausradiert, dann habe ich aber auch wieder gehofft, dass es nie ein Ende nimmt. Ich würde es fast als Hassliebe mit Suchtfaktor beschreiben und apropos Suchtfaktor, schon bald erscheint Band 2 und ich möchte unbedingt erfahren, wie Katee Robert die Geschichte von Eros und Psyche zu Papier gebracht hat.

Unsere Kund*innen meinen

Neon Gods - Hades & Persephone

von Katee Robert

3.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Regina Götzendorfer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Götzendorfer

Thalia Pasching - Plus City

Zum Portrait

5/5

Heiß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Natürlich musste ich auch dieses Buch lesen, alleine zwecks der Hauptfiguren. Hades und Persephone dienen hier als Vorlage für ein wirklich angenehm zu lesendes Erotikbuch. Den einen Punkt ziehe ich ab, da ich mir etwas mehr Tiefgang erwartet habe. Trotz allem werde ich die Reihe weiterhin lesen, denn sie prickelt so schön!
5/5

Heiß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Natürlich musste ich auch dieses Buch lesen, alleine zwecks der Hauptfiguren. Hades und Persephone dienen hier als Vorlage für ein wirklich angenehm zu lesendes Erotikbuch. Den einen Punkt ziehe ich ab, da ich mir etwas mehr Tiefgang erwartet habe. Trotz allem werde ich die Reihe weiterhin lesen, denn sie prickelt so schön!

Regina Götzendorfer
  • Regina Götzendorfer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianca Penz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Penz

Thalia Vöcklabruck - Varena

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich für solche Romane eigentlich nichts übrig habe, hat mich dieser hier positiv überrascht. Die Spannung zwischen den Charakteren, man konnte die Funken gerade zu spüren.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich für solche Romane eigentlich nichts übrig habe, hat mich dieser hier positiv überrascht. Die Spannung zwischen den Charakteren, man konnte die Funken gerade zu spüren.

Bianca Penz
  • Bianca Penz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Neon Gods - Hades & Persephone

von Katee Robert

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Neon Gods - Hades & Persephone