Bruch
Felix Bruch Band 1

Bruch

Ein dunkler Ort

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Bruch

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 18,00
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 16,95

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11622

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11622

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

4438 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783644010451

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

115 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannend, aber Luft nach oben

leseratte1310 am 16.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Nicole Schauer ist gerade erst nach Dresden versetzt worden, als ein zwölfjähriges Mädchen verschwindet. Mit ihrem Kollegen Felix Bruch übernimmt sie den Fall, obwohl sie eigentlich in der Mordkommission sind. Der einzige Hinweis, den die Kommissare haben, ist ein Fall von vor zwei Jahren, als in derselben Nachbarschaft schon einmal ein Mädchen verschwand. Damals kehrte das Mädel allerdings zurück, machte aber keine Angaben zu ihrem Verschwinden. Nicht nur der Fall bereitet Nicole Probleme, auch ihr eigenartiger Kollege macht es ihr zunehmend schwer. Ich habe mich auf das Buch gefreut, da mich der Autor Frank Goldammer mit seinem Kommissar Heller wirklich packen konnte. Auch wenn dieser Kriminalroman nicht schlecht ist, so bin ich noch nicht ganz überzeugt. In diesem Fall stoßen zwei Ermittler aufeinander, die mehr als unterschiedlich sind. Sie müssen sich aneinander gewöhnen. Nicole Schauer wollte wegen ihrer Beziehung aus Hamburg weg, doch der Grund hatte sich erledigt als ihr die neue Stelle zugesagt wurde. Felix Bruch hadert mit dem Tod eines Kollegen, aber er ist auch sonst nicht einfach. Er ist wortkarg, unberechenbar und tablettenabhängig – kein angenehmer Kollege. Seine ungewöhnlichen Methoden bringen sie aber weiter. Es ist ein etwas düsterer und beklemmender Krimi, bei dem ich doch recht früh wusste, wohin die Reise führt. Dennoch ist er spannend.

Spannend, aber Luft nach oben

leseratte1310 am 16.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Nicole Schauer ist gerade erst nach Dresden versetzt worden, als ein zwölfjähriges Mädchen verschwindet. Mit ihrem Kollegen Felix Bruch übernimmt sie den Fall, obwohl sie eigentlich in der Mordkommission sind. Der einzige Hinweis, den die Kommissare haben, ist ein Fall von vor zwei Jahren, als in derselben Nachbarschaft schon einmal ein Mädchen verschwand. Damals kehrte das Mädel allerdings zurück, machte aber keine Angaben zu ihrem Verschwinden. Nicht nur der Fall bereitet Nicole Probleme, auch ihr eigenartiger Kollege macht es ihr zunehmend schwer. Ich habe mich auf das Buch gefreut, da mich der Autor Frank Goldammer mit seinem Kommissar Heller wirklich packen konnte. Auch wenn dieser Kriminalroman nicht schlecht ist, so bin ich noch nicht ganz überzeugt. In diesem Fall stoßen zwei Ermittler aufeinander, die mehr als unterschiedlich sind. Sie müssen sich aneinander gewöhnen. Nicole Schauer wollte wegen ihrer Beziehung aus Hamburg weg, doch der Grund hatte sich erledigt als ihr die neue Stelle zugesagt wurde. Felix Bruch hadert mit dem Tod eines Kollegen, aber er ist auch sonst nicht einfach. Er ist wortkarg, unberechenbar und tablettenabhängig – kein angenehmer Kollege. Seine ungewöhnlichen Methoden bringen sie aber weiter. Es ist ein etwas düsterer und beklemmender Krimi, bei dem ich doch recht früh wusste, wohin die Reise führt. Dennoch ist er spannend.

Spannend!

Bewertung am 23.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich fange mit dem sehr gelungenen Buchcover an, das durch die dunkelrote und schwarze Farbe, mit dem mageren Baum und den davonfliegenden Vögeln sehr überzeugt und zugleich schon düster ist. Der Klappentext verspricht Spannung und verleitet definitiv zum Kauf des Buches, spoilert zum Glück auch nicht viel von der Handlung! Die beiden Hauptprotagonisten Felix Bruch und Nicole Schauer sind einem zwar nicht direkt sympathisch allerdings ändert sich das im Laufe des Buches - zumindest bei mir - und man gewöhnt sich an die Eigenheiten und Macken. Alles in Allem stellt das Buch einen gelungenen, spannenden Krimi dar, der von Anfang an hält was er verspricht und natürlich mit Wendungen ausgestattet ist, die man so nicht hatte kommen sehen! Das macht ein gutes Buch aus. Von mir gibt es daher 4 Sterne, und ich freue mich auf eine Fortsetzung.

Spannend!

Bewertung am 23.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich fange mit dem sehr gelungenen Buchcover an, das durch die dunkelrote und schwarze Farbe, mit dem mageren Baum und den davonfliegenden Vögeln sehr überzeugt und zugleich schon düster ist. Der Klappentext verspricht Spannung und verleitet definitiv zum Kauf des Buches, spoilert zum Glück auch nicht viel von der Handlung! Die beiden Hauptprotagonisten Felix Bruch und Nicole Schauer sind einem zwar nicht direkt sympathisch allerdings ändert sich das im Laufe des Buches - zumindest bei mir - und man gewöhnt sich an die Eigenheiten und Macken. Alles in Allem stellt das Buch einen gelungenen, spannenden Krimi dar, der von Anfang an hält was er verspricht und natürlich mit Wendungen ausgestattet ist, die man so nicht hatte kommen sehen! Das macht ein gutes Buch aus. Von mir gibt es daher 4 Sterne, und ich freue mich auf eine Fortsetzung.

Unsere Kund*innen meinen

Bruch

von Frank Goldammer

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bruch