• Der Sommer, als ich schön wurde
  • Der Sommer, als ich schön wurde
The Summer I Turned Pretty Band 1

Der Sommer, als ich schön wurde

Die deutsche Ausgabe des Bestsellers ›The Summer I Turned Pretty‹

Buch (Taschenbuch)

€11,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Sommer, als ich schön wurde

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,95
eBook

eBook

ab € 4,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Der Bestseller im Sommer bei Amazon Prime Video

Die Sommer in Susannahs Strandhaus waren schon immer die Highlights in Bellys Leben. Und Susannahs Söhne Jeremiah und Conrad sind vielleicht das Wichtigste an den Ferien. In diesem Sommer fühlt Belly sich endlich nicht mehr wie ein kleines Mädchen, sondern wie eine attraktive junge Frau. Und endlich interessieren sich auch die Jungs für sie. Nur Conrad, in den sie schon immer heimlich verliebt war, reagiert zurückhaltender als früher. Und auch der sonst so fröhliche Jeremiah wirkt bedrückt. Was steckt dahinter? Belly begreift, dass ihr Kindheitstraum von den gemeinsamen Strandhausferien in diesem Jahr endet. Und dass sie ihn erst loslassen muss, bevor sie bereit ist für etwas Neues.

Autorin Jenny Han erzählt in 'Der Sommer, als ich schön wurde' die süße, lebensfrohe Geschichte eines jungen Mädchens, das die Brücke zwischen Kindheit und Jugend überschreitet. Liv Bünger Ostsee-Zeitung 20141009

Details

Verkaufsrang

6

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.05.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.05.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20,9/13,5/2,9 cm

Gewicht

373 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-08676-9

Weitere Bände von The Summer I Turned Pretty

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wow

Jacky am 17.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

soo eine schöne und sommerliche Geschichte freue mich riesig auf die nächsten Bücher!! Bin sehr gespannt auf die Serie davon

Wow

Jacky am 17.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

soo eine schöne und sommerliche Geschichte freue mich riesig auf die nächsten Bücher!! Bin sehr gespannt auf die Serie davon

I love it

Sarahs bunte Welt aus Nms am 24.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dieses Buchreihe an mir vorbeigezogen ist. Erst jetzt, nachdem sie für die Verfilmung noch einmal aufgelegt wurde, habe ich sie entdeckt. Aber lieber spät als nie - so sagt man doch. Das Cover gefällt mir ehrlich gesagt nicht wirklich und auch wenn ich die Farben liebe, muss ich fairerweise sagen, dass man den Klappentext dadurch mies lesen kann. Aber ich glaube, etwas anderes gibt es nicht, das mich stört. Die Geschichte um Belly und den Sommer ist nicht neu erfunden worden, aber es ist ein Klassiker in meinen Augen. Ein Mädchen, zwei Brüder, ein Sommer und eine Liebesgeschichte. Dazu noch etwas Drama. In diesem Fall der gute alte Krebs, der mich durch meinen Vater immer berührt und bewegt. Auf jeden Fall eine gelungene Mischung, die dafür gesorgt hat, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, und mir schon nach der Hälfte, die andere Bände bestellt habe. Belly ist sympathisch und authentisch. Für sie gab es immer nur einen Jungen, und besonders als sie Cam kennenlernt, wird ihre Zwickmühle deutlich, aber auch, dass man eine erste Liebe nicht wirklich vergisst. Man kann also heiraten, Kinder haben und ein kleiner Teil vom Herzen ist mit Liebe und Erinnerungen an diese andere Person gefüllt. Durch die kleinen Rückblenden zu vergangenen Urlauben lernt man Belly und die Jungs noch besser kennen ohne sich zu langweilen. Die Liebesgeschichte hat alle Höhe und Dramen, die man sich jedenfalls wünschen kann. Wunderschön geschrieben und man spürt die Schmetterlinge, aber auch die Wut und die Traurigkeit bezüglich Becks. Was mich neben der Schrift aber doch störte, war der Ausgang. In meinen Augen hätte das Buch gerne damit enden können, dass der Sommer endet. Diese Zusatz, dass (Spoiler) Conrad im Winter bei ihr auftaucht fand ich merkwürdig. Da sie ja sonst nie Kontakt hatten außerhalb des Ferienhauses. Woher wusste er ihre Adresse oder ihre Handynummer? Dennoch freue ich mich schon sehr auf die andern Teile und hoffe, dass die Serie im Juni nicht neu in englisch kommt, sondern auch auf deutsch vertont wird.

I love it

Sarahs bunte Welt aus Nms am 24.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dieses Buchreihe an mir vorbeigezogen ist. Erst jetzt, nachdem sie für die Verfilmung noch einmal aufgelegt wurde, habe ich sie entdeckt. Aber lieber spät als nie - so sagt man doch. Das Cover gefällt mir ehrlich gesagt nicht wirklich und auch wenn ich die Farben liebe, muss ich fairerweise sagen, dass man den Klappentext dadurch mies lesen kann. Aber ich glaube, etwas anderes gibt es nicht, das mich stört. Die Geschichte um Belly und den Sommer ist nicht neu erfunden worden, aber es ist ein Klassiker in meinen Augen. Ein Mädchen, zwei Brüder, ein Sommer und eine Liebesgeschichte. Dazu noch etwas Drama. In diesem Fall der gute alte Krebs, der mich durch meinen Vater immer berührt und bewegt. Auf jeden Fall eine gelungene Mischung, die dafür gesorgt hat, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, und mir schon nach der Hälfte, die andere Bände bestellt habe. Belly ist sympathisch und authentisch. Für sie gab es immer nur einen Jungen, und besonders als sie Cam kennenlernt, wird ihre Zwickmühle deutlich, aber auch, dass man eine erste Liebe nicht wirklich vergisst. Man kann also heiraten, Kinder haben und ein kleiner Teil vom Herzen ist mit Liebe und Erinnerungen an diese andere Person gefüllt. Durch die kleinen Rückblenden zu vergangenen Urlauben lernt man Belly und die Jungs noch besser kennen ohne sich zu langweilen. Die Liebesgeschichte hat alle Höhe und Dramen, die man sich jedenfalls wünschen kann. Wunderschön geschrieben und man spürt die Schmetterlinge, aber auch die Wut und die Traurigkeit bezüglich Becks. Was mich neben der Schrift aber doch störte, war der Ausgang. In meinen Augen hätte das Buch gerne damit enden können, dass der Sommer endet. Diese Zusatz, dass (Spoiler) Conrad im Winter bei ihr auftaucht fand ich merkwürdig. Da sie ja sonst nie Kontakt hatten außerhalb des Ferienhauses. Woher wusste er ihre Adresse oder ihre Handynummer? Dennoch freue ich mich schon sehr auf die andern Teile und hoffe, dass die Serie im Juni nicht neu in englisch kommt, sondern auch auf deutsch vertont wird.

Unsere Kund*innen meinen

Der Sommer, als ich schön wurde

von Jenny Han

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Sommer, als ich schön wurde
  • Der Sommer, als ich schön wurde