• Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
Band 1 Neu
Unstoppable Us Band 1

Wie wir Menschen die Welt eroberten

Unstoppable Us – Der erfolgreichste Sachbuchautor der Welt erzählt die Geschichte der Menschheit für alle ab 10

Buch (Gebundene Ausgabe)

€20,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Wie wir Menschen die Welt eroberten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,95
eBook

eBook

ab € 14,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 12,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Der erfolgreichste Sachbuchautor der Welt mit einem einzigartigen Projekt für eine junge Zielgruppe

Vor Millionen von Jahren war der Mensch bloß ein relativ unbedeutender Vertreter der Tierwelt.  Wie konnte sich dieser körperlich relativ schwache Affe zum Herrn der Welt aufschwingen? Und was musste er tun, um sich die Erde untertan zu machen?

Bestsellerautor Yuval Noah Harari ist einer der größten Vordenker und erfolgreichsten Autoren unserer Zeit. Nun erzählt er mit ›Unstoppable Us‹ die Geschichte der Menschheit für ein junges Publikum in vier Bänden völlig neu. Dabei lässt er die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse einfließen und stellt die Entwicklung der Menschheit zugleich in den aktuellen Kontext unserer Zeit zwischen Klimakrise, Pandemie und fortschreitender Digitalisierung. 

Yuval Noah Harari hat Millionen Erwachsenen die Geschichte der Menschheit erklärt. Hier erzählt er, warum sich jetzt auch Kinder für Neandertaler und Denisova-Menschen interessieren sollte. Zeit Magazin 20220915

Details

Verkaufsrang

2838

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Illustrator

Ricard Zaplana Ruiz

Verlag

dtv

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2838

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Illustrator

Ricard Zaplana Ruiz

Verlag

dtv

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23/16,4/2 cm

Gewicht

530 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Birgit Niehaus

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76396-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

61 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geschichte spannend erzählt

stefanb am 29.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Yuval Noah Harari erzählt in dem Sachbuch „Wie wir Menschen die Welt eroberten“ die Geschichte der Menschheit für Kinder.  Das gelingt ihm richtig gut. Aufgrund der kurzen Kapitel und des Schreibstils kommen die angesprochenen Themen erfrischend zu der jungen Zielgruppe. Der Autor versteht es zwischen den Ereignissen aus der Vergangenheit und dem heutigen Geschehen Verbindungen zu knüpfen und alles sehr anschaulich darzustellen und zu erklären. Als Beispiel wäre hier unter anderem das Thema Feuer zu nennen, welches Furcht und Faszination ausübt. Wie wir es uns zu nutzen gemacht haben und wie man dazu kam, selbst Feuer machen zu wollen. Die Illustrationen lockern das Ganze ebenfalls auf. Zum Vorlesen für die jüngeren Zuhörer*innen eignet sich das Buch auch. Die Kapitel haben meist eine Länge von circa sechs Seiten. Das überfordert die jüngeren Kinder dann auch nicht. Sehr schön finde ich, dass die Kinder direkt mit einbezogen und auch angesprochen werden. „Kennst Du das auch… ?“ Somit ist das Werk von Harari lebendig und bei den Kindern entsteht des Öfteren ein Aha-Effekt. „Wie wir Menschen die Welt eroberten“ ist ein spannendes und gut geschriebenes Sachbuch, das den Wissenshunger stillt.

Geschichte spannend erzählt

stefanb am 29.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Yuval Noah Harari erzählt in dem Sachbuch „Wie wir Menschen die Welt eroberten“ die Geschichte der Menschheit für Kinder.  Das gelingt ihm richtig gut. Aufgrund der kurzen Kapitel und des Schreibstils kommen die angesprochenen Themen erfrischend zu der jungen Zielgruppe. Der Autor versteht es zwischen den Ereignissen aus der Vergangenheit und dem heutigen Geschehen Verbindungen zu knüpfen und alles sehr anschaulich darzustellen und zu erklären. Als Beispiel wäre hier unter anderem das Thema Feuer zu nennen, welches Furcht und Faszination ausübt. Wie wir es uns zu nutzen gemacht haben und wie man dazu kam, selbst Feuer machen zu wollen. Die Illustrationen lockern das Ganze ebenfalls auf. Zum Vorlesen für die jüngeren Zuhörer*innen eignet sich das Buch auch. Die Kapitel haben meist eine Länge von circa sechs Seiten. Das überfordert die jüngeren Kinder dann auch nicht. Sehr schön finde ich, dass die Kinder direkt mit einbezogen und auch angesprochen werden. „Kennst Du das auch… ?“ Somit ist das Werk von Harari lebendig und bei den Kindern entsteht des Öfteren ein Aha-Effekt. „Wie wir Menschen die Welt eroberten“ ist ein spannendes und gut geschriebenes Sachbuch, das den Wissenshunger stillt.

Auf angenehme Art etwas lernen

Bewertung aus Ilsenburg am 28.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Bestsellerautor Yuval Noah Harari wendet sich mit seinem neuen Werk an ein junges Publikum und setzt sich mit seinen Leser:innen gemeinsam mit der Frage auseinander, wie der Mensch es schaffen konnte, Herrscher auf unserer Erde zu werden. Er verwendet dafür eine gut verständliche Sprache, ergänzt um ein paar Fachbegriffe, die er bei Einführung gut erklärt. Sogar einzelne lateinische Begriffe finden Verwendung. Das hat mir sehr gut gefallen, weil dadurch die Geschichte der Menschheit auch für die Kinder einen wissenschaftlichen Anstrich bekommt, der gleichzeitig keine Überforderung darstellt. Lediglich die Darstellung des Begriffs „Unternehmen“ war mir für das kindliche Fassungsvermögen etwas zu abstrakt. Besonders gut fand ich die Herleitung der Sapiens-Superkraft. Neben der Ausrichtung der Sprache auf das Textverständnis mochte ich die direkte Ansprache der Leserschaft. „Kennst Du das auch …?“ oder „Erinnerst Du Dich noch an …?“ sind nur zwei Beispiele. Im späteren Verlauf des Buches wird auch auf Fakten vom Anfang zurückgegriffen, wodurch die Zusammenhänge noch besser herausgearbeitet werden und der Gesamtkontext dauerhaft in Erinnerung bleibt. Unterstützt wird Hararis Text von ganz wunderbaren Illustrationen. Eine der schönsten hat es aufs Cover geschafft. Hier springen Bär und Löwe flüchtend vor dem Feuer des Menschen regelrecht aus dem Buch. Das hochglänzende Bild auf mattem Schwarzen Grund macht richtig Lust, sofort mit dem Lesen zu starten. Insgesamt schätze ich den Lesestoff für die empfohlene Altersgruppe von 10 Jahren als angemessen ein. Gern empfehle ich dieses tolle Kinderbuch weiter.

Auf angenehme Art etwas lernen

Bewertung aus Ilsenburg am 28.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Bestsellerautor Yuval Noah Harari wendet sich mit seinem neuen Werk an ein junges Publikum und setzt sich mit seinen Leser:innen gemeinsam mit der Frage auseinander, wie der Mensch es schaffen konnte, Herrscher auf unserer Erde zu werden. Er verwendet dafür eine gut verständliche Sprache, ergänzt um ein paar Fachbegriffe, die er bei Einführung gut erklärt. Sogar einzelne lateinische Begriffe finden Verwendung. Das hat mir sehr gut gefallen, weil dadurch die Geschichte der Menschheit auch für die Kinder einen wissenschaftlichen Anstrich bekommt, der gleichzeitig keine Überforderung darstellt. Lediglich die Darstellung des Begriffs „Unternehmen“ war mir für das kindliche Fassungsvermögen etwas zu abstrakt. Besonders gut fand ich die Herleitung der Sapiens-Superkraft. Neben der Ausrichtung der Sprache auf das Textverständnis mochte ich die direkte Ansprache der Leserschaft. „Kennst Du das auch …?“ oder „Erinnerst Du Dich noch an …?“ sind nur zwei Beispiele. Im späteren Verlauf des Buches wird auch auf Fakten vom Anfang zurückgegriffen, wodurch die Zusammenhänge noch besser herausgearbeitet werden und der Gesamtkontext dauerhaft in Erinnerung bleibt. Unterstützt wird Hararis Text von ganz wunderbaren Illustrationen. Eine der schönsten hat es aufs Cover geschafft. Hier springen Bär und Löwe flüchtend vor dem Feuer des Menschen regelrecht aus dem Buch. Das hochglänzende Bild auf mattem Schwarzen Grund macht richtig Lust, sofort mit dem Lesen zu starten. Insgesamt schätze ich den Lesestoff für die empfohlene Altersgruppe von 10 Jahren als angemessen ein. Gern empfehle ich dieses tolle Kinderbuch weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Wie wir Menschen die Welt eroberten

von Yuval Noah Harari

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten
  • Wie wir Menschen die Welt eroberten