Never Expected You
Artikelbild von Never Expected You
J. Moldenhauer

1. Never Expected You

Never Band 2

Never Expected You

Liebesroman

Hörbuch-Download (MP3)

Never Expected You

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 14,95
eBook

eBook

ab € 5,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 14,95

Beschreibung

Sie wollte nicht auffallen – nur ist das ihre Art.
Evelyn hat einen klaren Vorsatz, als sie nach San Diego zurückkehrt: sich im Hintergrund halten und das Studium überstehen. Das fällt ihr nicht schwer, bis sie auf Ryan Paxton trifft. Er ist Footballspieler, selbstverliebt, unreif – und treibt sie damit in den Wahnsinn.
Ryan ist zuerst fasziniert von der brünetten Schönheit, die sich ihm plötzlich in den Weg stellt. Leider hat Evelyn eine spitze Zunge und macht ihm schnell und deutlich klar, dass nicht genug Abstand zwischen ihnen liegen kann.
Dann sorgt ausgerechnet in Ryans Beisein ein klitzekleiner Zettel dafür, dass Evelyns dunkle Vergangenheit mit voller Wucht über ihr hereinbricht und ihr den Boden unter den Füßen wegreißt.

Sie hätte damit gerechnet, dass er sie auslacht.
Sie hätte damit gerechnet, dass er sie für verrückt erklärt.
Sie hätte damit gerechnet, dass er ihr nun aus dem Weg geht.
Doch sie hätte niemals damit gerechnet, dass er bleibt – und er auch nicht.

Dies ist der erste Teil von Evelyns und Ryans Geschichte. "Never Expected Us" schließt direkt an "Never Expected You" an und beendet die Lovestory der beiden. In Band 4 & 5 geht es mit Amber und Dean weiter.
Alle Titel der Reihe:
- der Einzelband "Never Felt Like This Before"
- der Doppelband "Never Expected You" und "Never Expected Us"
- der Doppelband "The Things I Never Said" und "The Things I Never Did"
Fans des Never-Universums dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Scarlett, Zac und Ethan freuen.

Details

Sprecher

Inka Lioba Bretschneider + weitere

Spieldauer

9 Stunden und 47 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

9 Stunden und 47 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

10.01.2022

Verlag

Zeilenfluss

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783967141627

Weitere Bände von Never

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Emotionaler und spannender 1. Teil

Bianka_Fri am 08.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Das ist der 2. Band der Never Reihe und der 1. Teil der Geschichte um Evelyn und Ryan. Man kann ihn unabhängig vom vorherigen Band lesen, es tauchen allerdings liebgewonne Charaktere aus Band 1 auf. Der Schreibstil ist flüssig, locker-leicht und hat mich sofort gefesselt. Es ist in der ICH Form geschrieben und abwechselnd aus Evelyns und Ryans Sicht, wodurch ich mich gut in Beide hineinversetzen konnte. Eine tiefgehende, spannende, aber auch humorvolle Geschichte. Der Autorin ist die Balance zwischen Ernsthaftigkeit, Romance und Humor sehr gut gelungen. Mit viel Fingerspitzengefühl geht sie an ernste Themen ran, ohne den Leser zu erdrücken. Mir ging der Hintergrund sehr unter die Haut. Die Emotionen kommen sehr gut rüber und ich war mit den Charakteren im absoluten Gefühlschaos. Die Handlung ist sehr gut durchdacht, authentisch, spannend und absolut nachvollziehbar. Was mir sehr gefiel, dass sich die Geschichte langsam aufbaut. Das macht sie authentisch. Denn durch den Hintergrund von Evelyn wäre alles andere absolut unrealistisch gewesen. Man kann ihr Verhalten absolut nachvollziehen und durch imner wieder kleine Rückblicke ergibt sich nach und nach ein schockierendes Gesamtbild, denn was hier zwar Fiktion ist, geschieht leider auch viel zu oft in der Realität. Der Humor lockert die Geschichte auf, ohne irgendwas ins Lächerliche zu ziehen. Der Schlagabtausch zwischen Evelyn und Ryan ist oftmals zum Schreien komisch, aber auch die Streiche lassen mich laut lachen... Die Charaktere sind bunt und vielfältig, haben Tiefe und ihre Ecken und Kanten. Sind sympathisch und authentisch. Grade Ryan gefiel mir sehr gut, wie er sich mit unsagbar viel Geduld Evelyn nähert. Evelyn ist nach außen cool und taff, nach innen zerstört. Das hat die Autorin perfekt dargestellt. Der fiese Cliffhanger sorgt dafür, dass ich hektisch nach dem 2. Teil gesucht habe..! Ganz klare Leseempfehlung

Emotionaler und spannender 1. Teil

Bianka_Fri am 08.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Das ist der 2. Band der Never Reihe und der 1. Teil der Geschichte um Evelyn und Ryan. Man kann ihn unabhängig vom vorherigen Band lesen, es tauchen allerdings liebgewonne Charaktere aus Band 1 auf. Der Schreibstil ist flüssig, locker-leicht und hat mich sofort gefesselt. Es ist in der ICH Form geschrieben und abwechselnd aus Evelyns und Ryans Sicht, wodurch ich mich gut in Beide hineinversetzen konnte. Eine tiefgehende, spannende, aber auch humorvolle Geschichte. Der Autorin ist die Balance zwischen Ernsthaftigkeit, Romance und Humor sehr gut gelungen. Mit viel Fingerspitzengefühl geht sie an ernste Themen ran, ohne den Leser zu erdrücken. Mir ging der Hintergrund sehr unter die Haut. Die Emotionen kommen sehr gut rüber und ich war mit den Charakteren im absoluten Gefühlschaos. Die Handlung ist sehr gut durchdacht, authentisch, spannend und absolut nachvollziehbar. Was mir sehr gefiel, dass sich die Geschichte langsam aufbaut. Das macht sie authentisch. Denn durch den Hintergrund von Evelyn wäre alles andere absolut unrealistisch gewesen. Man kann ihr Verhalten absolut nachvollziehen und durch imner wieder kleine Rückblicke ergibt sich nach und nach ein schockierendes Gesamtbild, denn was hier zwar Fiktion ist, geschieht leider auch viel zu oft in der Realität. Der Humor lockert die Geschichte auf, ohne irgendwas ins Lächerliche zu ziehen. Der Schlagabtausch zwischen Evelyn und Ryan ist oftmals zum Schreien komisch, aber auch die Streiche lassen mich laut lachen... Die Charaktere sind bunt und vielfältig, haben Tiefe und ihre Ecken und Kanten. Sind sympathisch und authentisch. Grade Ryan gefiel mir sehr gut, wie er sich mit unsagbar viel Geduld Evelyn nähert. Evelyn ist nach außen cool und taff, nach innen zerstört. Das hat die Autorin perfekt dargestellt. Der fiese Cliffhanger sorgt dafür, dass ich hektisch nach dem 2. Teil gesucht habe..! Ganz klare Leseempfehlung

Great expectations

Bewertung aus St. Georgen am 28.06.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach einer ganzen Weile gibt es von J. Moldenhauer wieder etwas Neues zu lesen. Wer ihr Buch „Never felt like this before“ kennt, wird sich freuen, alte Bekannte wiederzutreffen, nämlich Scarlett & Zac, Ethan & Kayla sowie weitere Figuren aus dieser Geschichte, darunter ein gewisser Ryan. Genau um diesen und eine gewisse Evelyn Jones dreht sich die Handlung in der Hauptsache. Evelyn und Ryan kennen sich bisher nicht, haben aber bereits viel miteinander zu tun, ohne es zu wissen. Ryan ist Footballer, Evelyn ist mit den Cheerleadern gut bekannt. Diese beiden Teams haben einen skurrilen Wettbewerb am Laufen: Sie spielen einander immer üblere Streiche, die teilweise sogar unter die Gürtellinie reichen. Auf einer Party treffen sich Eve und Ryan dann endlich, doch die Umstände sind nicht gerade förderlich für eine Freundschaft. Als die Streiche dann aber dem Hochschuldirektor zu viel werden, ergibt sich eine neue Situation für die beiden Teams. Für Eve jedoch ist es weit mehr als nur das. Es ist ein Kampf gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit. Dieser Young-Adult-Roman kommt in lockerer, ungezwungener Sprache daher und bietet jede Menge Unterhaltung. Zunächst amüsiert man sich beim Lesen über die ziemlich schrägen Streiche der beiden Teams, dann über das Donnerwetter des Direktors, ehe dann ein ganz anderer Aspekt auftaucht und mehr und mehr Raum einnimmt. Eves Probleme treten jetzt zutage und sie weiß nicht, wie sie diese lösen soll. Dieser Stimmungsumschwung, der immer weiter zunimmt, ist von der Autorin spannend in Szene gesetzt worden und sorgt für die nötige Tiefe der Geschichte. Das Ende kommt allerdings ein bisschen plötzlich und stellt sich als Cliffhanger heraus. Da kann man nur hoffen, dass die Fortsetzung bald zu haben sein wird. „Never expected you“ ist ein gelungener Young-Adult-Roman, der durch die Mischung aus Humor und Vergangenheitsbewältigung überzeugt und viele Fans finden wird. Wer „Never felt like this before“ von J. Moldenhauer noch nicht kennen sollte, kann natürlich erst mal damit beginnen, um ganz in das Szenario einzutauchen. „Never expected you“ kann aber problemlos auch alleine gelesen werden. Prima unterhalten ist man auf jeden Fall.

Great expectations

Bewertung aus St. Georgen am 28.06.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach einer ganzen Weile gibt es von J. Moldenhauer wieder etwas Neues zu lesen. Wer ihr Buch „Never felt like this before“ kennt, wird sich freuen, alte Bekannte wiederzutreffen, nämlich Scarlett & Zac, Ethan & Kayla sowie weitere Figuren aus dieser Geschichte, darunter ein gewisser Ryan. Genau um diesen und eine gewisse Evelyn Jones dreht sich die Handlung in der Hauptsache. Evelyn und Ryan kennen sich bisher nicht, haben aber bereits viel miteinander zu tun, ohne es zu wissen. Ryan ist Footballer, Evelyn ist mit den Cheerleadern gut bekannt. Diese beiden Teams haben einen skurrilen Wettbewerb am Laufen: Sie spielen einander immer üblere Streiche, die teilweise sogar unter die Gürtellinie reichen. Auf einer Party treffen sich Eve und Ryan dann endlich, doch die Umstände sind nicht gerade förderlich für eine Freundschaft. Als die Streiche dann aber dem Hochschuldirektor zu viel werden, ergibt sich eine neue Situation für die beiden Teams. Für Eve jedoch ist es weit mehr als nur das. Es ist ein Kampf gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit. Dieser Young-Adult-Roman kommt in lockerer, ungezwungener Sprache daher und bietet jede Menge Unterhaltung. Zunächst amüsiert man sich beim Lesen über die ziemlich schrägen Streiche der beiden Teams, dann über das Donnerwetter des Direktors, ehe dann ein ganz anderer Aspekt auftaucht und mehr und mehr Raum einnimmt. Eves Probleme treten jetzt zutage und sie weiß nicht, wie sie diese lösen soll. Dieser Stimmungsumschwung, der immer weiter zunimmt, ist von der Autorin spannend in Szene gesetzt worden und sorgt für die nötige Tiefe der Geschichte. Das Ende kommt allerdings ein bisschen plötzlich und stellt sich als Cliffhanger heraus. Da kann man nur hoffen, dass die Fortsetzung bald zu haben sein wird. „Never expected you“ ist ein gelungener Young-Adult-Roman, der durch die Mischung aus Humor und Vergangenheitsbewältigung überzeugt und viele Fans finden wird. Wer „Never felt like this before“ von J. Moldenhauer noch nicht kennen sollte, kann natürlich erst mal damit beginnen, um ganz in das Szenario einzutauchen. „Never expected you“ kann aber problemlos auch alleine gelesen werden. Prima unterhalten ist man auf jeden Fall.

Unsere Kund*innen meinen

Never Expected You

von J. Moldenhauer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Never Expected You