Der Sex meines Lebens
Artikelbild von Der Sex meines Lebens
Anonyma

1. Der Sex meines Lebens - Kein Liebesroman (Ungekürzt)

Der Sex meines Lebens

Kein Liebesroman

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

»Ich habe nach Jahrzehnten endlich zu mir und meinem Körper gefunden – und zum besten Sex meines Lebens.«

»Ich will noch einmal wirklich guten Sex haben«, sagt eine Frau in der Mitte ihres Lebens. Und beginnt sich zu erinnern: Sex gab es reichlich, nur den richtigen nicht – obwohl sie ihn bei vielen suchte, zu vielen. Und sie fragt sich: Warum habe ich mir das angetan? Warum hat es fast nie gepasst? Wonach habe ich gesucht? 

Dies ist die beeindruckende Erkundung einer sexuellen Biografie, ein Wiedereintauchen in die Empfindungen und Erfahrungen, die jede Frau kennt: Begehren, Beschämung, Überforderung, Lust, Enttäuschung, Überrumpelung. Die Autorin bleibt namenlos, um schonungslos sein zu können – mit sich selbst und mit anderen. Die Erinnerung an das Suchen nach dem richtigen Gefühl bringt schließlich die Befreiung. Sie findet den Sex ihres Lebens. Und sie lernt, mit dem Körper zu denken und zu fühlen, anstatt ihn nur zu gebrauchen.

Vera Teltz ist neben diversen Theater- und Fernsehrollen bekannt als die Stimme von Filmgrößen wie Helena Bonham Carter, Naomie Harris, Alicia Keys und Elizabeth Banks. Ihre elegante und ausdrucksstarke Stimme macht sie zu einer beliebten Hörbuchsprecherin.

Details

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

200 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

200 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.09.2021

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783732456970

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Macht Nachdenklich

J. Kaiser am 17.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klapptext: Ich will noch einmal wirklich guten Sex haben, sagt eine Frau in der Mitte ihres Lebens. Und beginnt sich zu erinnern, Sex gab es reichlich, nur den richtigen nicht. Fazit: Das Cover kommt sehr schlicht daher. Was will uns Lesern die Autorin dieses Buches vermitteln? Der Anfang des Buches ist ein Rückblick auf ihr Sexuelles verhalten in ihrem Leben. Die Frau erinnert sich, wie und wann die Sexualität begann. Für mich ist es eine Biografie an die vergangenen Erinnerungen in den Jugendjahren. Es werden die Erfahrungen, Begehren, Überrumpelungen, Beschämung, Lust etc. schonungslos dargestellt. Das Lesen verlangt dem Leser einiges ab. Manchmal ist es schwierig den Gedankengängen der Autorin zu folgen. Sie beschreibt eindrücklich den Weg, mit dem Körper einer Frau zu denken und nicht ihn nur zu gebrauchen. Jetzt hat sie den Sex ihres Lebens gefunden. Das Lesen ist an vielen Stellen aufwühlend und emotional. Empfehlenswert.

Macht Nachdenklich

J. Kaiser am 17.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klapptext: Ich will noch einmal wirklich guten Sex haben, sagt eine Frau in der Mitte ihres Lebens. Und beginnt sich zu erinnern, Sex gab es reichlich, nur den richtigen nicht. Fazit: Das Cover kommt sehr schlicht daher. Was will uns Lesern die Autorin dieses Buches vermitteln? Der Anfang des Buches ist ein Rückblick auf ihr Sexuelles verhalten in ihrem Leben. Die Frau erinnert sich, wie und wann die Sexualität begann. Für mich ist es eine Biografie an die vergangenen Erinnerungen in den Jugendjahren. Es werden die Erfahrungen, Begehren, Überrumpelungen, Beschämung, Lust etc. schonungslos dargestellt. Das Lesen verlangt dem Leser einiges ab. Manchmal ist es schwierig den Gedankengängen der Autorin zu folgen. Sie beschreibt eindrücklich den Weg, mit dem Körper einer Frau zu denken und nicht ihn nur zu gebrauchen. Jetzt hat sie den Sex ihres Lebens gefunden. Das Lesen ist an vielen Stellen aufwühlend und emotional. Empfehlenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Der Sex meines Lebens

von Anonyma

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Sex meines Lebens