Bestseller
Milde Gaben
Commissario Brunetti Band 31

Milde Gaben

Commissario Brunettis einunddreißigster Fall

eBook

€21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Milde Gaben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,70
eBook

eBook

ab € 21,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 18,95

Beschreibung

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchhalter, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.

Details

Verkaufsrang

32

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.05.2022

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32

Erscheinungsdatum

25.05.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

924 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Give Unto Others

Übersetzer

Werner Schmitz

Sprache

Deutsch

EAN

9783257612721

Weitere Bände von Commissario Brunetti

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Milde Gaben

Bewertung aus Bern am 21.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es müsste nicht Commissario Brunetti sein, der solches aufklärt. Den Schluss habe ich noch nicht gelesen, aber es ist spannend und ich habe Mühe mich vom Buch jeweilen für einige Zeit zu trennen.

Milde Gaben

Bewertung aus Bern am 21.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es müsste nicht Commissario Brunetti sein, der solches aufklärt. Den Schluss habe ich noch nicht gelesen, aber es ist spannend und ich habe Mühe mich vom Buch jeweilen für einige Zeit zu trennen.

Lesevergnügen

Bewertung aus Birr am 18.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der vorliegende Fall finde ich nicht hochspannend, aber die Art, wie das Buch geschrieben ist, empfinde ich als grosses Lesevergnügen. Die Geschichte ist relativ komplex, es wird nach und nach aufgedeckt um was es geht. Brunetti will eigentlich nur einer alten Bekannten einen Gefallen erweisen, doch er ahnt noch gar nicht, wie sich dieser aussergewöhnliche Fall entwickelt.

Lesevergnügen

Bewertung aus Birr am 18.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der vorliegende Fall finde ich nicht hochspannend, aber die Art, wie das Buch geschrieben ist, empfinde ich als grosses Lesevergnügen. Die Geschichte ist relativ komplex, es wird nach und nach aufgedeckt um was es geht. Brunetti will eigentlich nur einer alten Bekannten einen Gefallen erweisen, doch er ahnt noch gar nicht, wie sich dieser aussergewöhnliche Fall entwickelt.

Unsere Kund*innen meinen

Milde Gaben

von Donna Leon

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Milde Gaben