Was wirklich wirkt

Was wirklich wirkt

Kompass durch die Welt der sanften Medizin

Buch (Taschenbuch)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Was wirklich wirkt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13000

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

302

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13000

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

302

Maße (L/B/H)

18,9/11,4/2,4 cm

Gewicht

242 g

Auflage

1. Auflage, Erweiterte Ausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3934-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

was anderes erwartet

Jo Botz aus Hessen am 16.06.2022

Bewertungsnummer: 1731233

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

es liest sich für mich wie ein Rechtfertigungspamphlet, einer vom rechten Weg (Schulmedizin) abgekommenen Musterschülerin ihres Faches, sich selbst und der Ärzteschaft, hauptsächlich aber dem omnipresenten Dr.E.v.Hirschhausen gegenüber, den, wenn man ihn in den Medien erlebt hat, eigentlich während der Lektüre, jeden Moment hinter der nächsten Buchseite hervorspringend erwartet; Was wirklich konkret wirkt, hab ich erwartet, aber nicht bekommen. Selbst schuld. Bei der Suche nicht genügend aufgepasst!
Melden

was anderes erwartet

Jo Botz aus Hessen am 16.06.2022
Bewertungsnummer: 1731233
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

es liest sich für mich wie ein Rechtfertigungspamphlet, einer vom rechten Weg (Schulmedizin) abgekommenen Musterschülerin ihres Faches, sich selbst und der Ärzteschaft, hauptsächlich aber dem omnipresenten Dr.E.v.Hirschhausen gegenüber, den, wenn man ihn in den Medien erlebt hat, eigentlich während der Lektüre, jeden Moment hinter der nächsten Buchseite hervorspringend erwartet; Was wirklich konkret wirkt, hab ich erwartet, aber nicht bekommen. Selbst schuld. Bei der Suche nicht genügend aufgepasst!

Melden

Eine sehr gute, überzeugende Lektüre.

Wedma am 26.02.2020

Bewertungsnummer: 1297716

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein Buch, das man gelesen haben sollte. Das wird bestimmt in einigen Fragen der Gesundheit gut weiterhelfen können. Mir hat es schon geholfen. Der Inhalt ist sehr gut strukturiert: 12 Kapitel mit den aussagestarken Überschriften, Prolog und Epilog, gefolgt von extra Kapitel „Was wirklich wirkt“, in dem die Abwesenheit der Wirkstoffe in Bachblüten, Kochsalzen und ähnl. kurz und überzeugend erklärt wird. Und eine Liste von Merkmalen, die helfen, Scharlatane zu entlarven. Der angenehme, klare, aussagestarke Schreibstil rundet den sehr guten Eindruck, was den Inhalt angeht, ab. Frau Dr. Grams erzählt viel aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz. Sie hat Medizin studiert, während des Studiums aufgrund der Nachwirkungen nach einem Autoumfall auf Heilpraktikerin umgesattelt. Nach einigen Jahren in dem Milieu ist sie wieder zur traditionellen Medizin zurückgekehrt und kann beides vergleichen und erklären, was wirklich wirkt, so lautet auch der Titel des Buches, damit die Leser besser abschätzen können, wie sie sich in ihren persönlichen Situationen sinnvoll entscheiden. Sie spricht Klartext über die „Sanfte Medizin“, Homöopathie und ähnl. Dabei ist für sie die in ordentlichen Studien festgestellte Wirksamkeit der Verfahren und Heilmittel das Ausschlaggebende. Sie hat auch eine Erklärung parat, warum Homöopathie& Co. bei manchen Patienten Wirkung zeigt. Interessant fand ich die Erklärung, warum die Krankenkassen die Kosten für so manche fragwürdige Heilmethode wie Akkupunktur& Co. übernehmen. Dr. Grams spricht sich auch deutlich fürs Impfen aus und erklärt auch eingehend und sehr gut nachvollziehbar, warum man impfen, gerade bei den Kindern, sollte. Im Laufe der Lektüre wird ordentlich mit den gängigen Mythen aufgeräumt, gegen den im Netz kursierenden Unsinn gekämpft, der so manchem Follower seine Gesundheit und gar das Leben kosten kann. Zum Schluss gibt es sehr gute, sinnvolle Verbesserungsvorschläge, die die traditionelle Medizin ihren Patienten näherbringen könnten, und nicht nur. Jedenfalls ist es eine sehr gute Lektüre, wenn man einen Leitfaden in der Unmenge an Angeboten in Sachen Gesundheit heute behalten möchte. Dieser pragmatische Blick sowohl auf die sanfte Medizin als auch auf die traditionelle hilft schon gut weiter. Im Prolog schreibt Dr. Grams: „Dieses Buch soll Ihnen ein Kompass sein: durch den Dschungel der Halbwahrheiten der sogenannten Alternativmedizin. Und gleichzeitig ein kleiner Leitfaden für grundsätzliche Gesundheitsfragen.“ Das ist ihr sehr gut gelungen. Gern vergebe ich 5 Sterne und eine klare unbedingte Leseempfehlung.
Melden

Eine sehr gute, überzeugende Lektüre.

Wedma am 26.02.2020
Bewertungsnummer: 1297716
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein Buch, das man gelesen haben sollte. Das wird bestimmt in einigen Fragen der Gesundheit gut weiterhelfen können. Mir hat es schon geholfen. Der Inhalt ist sehr gut strukturiert: 12 Kapitel mit den aussagestarken Überschriften, Prolog und Epilog, gefolgt von extra Kapitel „Was wirklich wirkt“, in dem die Abwesenheit der Wirkstoffe in Bachblüten, Kochsalzen und ähnl. kurz und überzeugend erklärt wird. Und eine Liste von Merkmalen, die helfen, Scharlatane zu entlarven. Der angenehme, klare, aussagestarke Schreibstil rundet den sehr guten Eindruck, was den Inhalt angeht, ab. Frau Dr. Grams erzählt viel aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz. Sie hat Medizin studiert, während des Studiums aufgrund der Nachwirkungen nach einem Autoumfall auf Heilpraktikerin umgesattelt. Nach einigen Jahren in dem Milieu ist sie wieder zur traditionellen Medizin zurückgekehrt und kann beides vergleichen und erklären, was wirklich wirkt, so lautet auch der Titel des Buches, damit die Leser besser abschätzen können, wie sie sich in ihren persönlichen Situationen sinnvoll entscheiden. Sie spricht Klartext über die „Sanfte Medizin“, Homöopathie und ähnl. Dabei ist für sie die in ordentlichen Studien festgestellte Wirksamkeit der Verfahren und Heilmittel das Ausschlaggebende. Sie hat auch eine Erklärung parat, warum Homöopathie& Co. bei manchen Patienten Wirkung zeigt. Interessant fand ich die Erklärung, warum die Krankenkassen die Kosten für so manche fragwürdige Heilmethode wie Akkupunktur& Co. übernehmen. Dr. Grams spricht sich auch deutlich fürs Impfen aus und erklärt auch eingehend und sehr gut nachvollziehbar, warum man impfen, gerade bei den Kindern, sollte. Im Laufe der Lektüre wird ordentlich mit den gängigen Mythen aufgeräumt, gegen den im Netz kursierenden Unsinn gekämpft, der so manchem Follower seine Gesundheit und gar das Leben kosten kann. Zum Schluss gibt es sehr gute, sinnvolle Verbesserungsvorschläge, die die traditionelle Medizin ihren Patienten näherbringen könnten, und nicht nur. Jedenfalls ist es eine sehr gute Lektüre, wenn man einen Leitfaden in der Unmenge an Angeboten in Sachen Gesundheit heute behalten möchte. Dieser pragmatische Blick sowohl auf die sanfte Medizin als auch auf die traditionelle hilft schon gut weiter. Im Prolog schreibt Dr. Grams: „Dieses Buch soll Ihnen ein Kompass sein: durch den Dschungel der Halbwahrheiten der sogenannten Alternativmedizin. Und gleichzeitig ein kleiner Leitfaden für grundsätzliche Gesundheitsfragen.“ Das ist ihr sehr gut gelungen. Gern vergebe ich 5 Sterne und eine klare unbedingte Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Was wirklich wirkt

von Natalie Grams-Nobmann

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Was wirklich wirkt