Wie funktioniert die Welt?

Wie funktioniert die Welt?

50 Fragen unserer Zeit

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Wie funktioniert die Welt?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,95
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.08.2021

Verlag

Twentysix

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

16.08.2021

Verlag

Twentysix

Seitenzahl

522 (Printausgabe)

Dateigröße

1613 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783740777616

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Das Buch verleitet immer wieder zum Schmökern

Bewertung am 24.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da dieses Buch 50 unabhängige Kapitel zu verschiedenen Themen enthält, muss man es nicht von der ersten bis zur letzten Seite lesen, sondern kann je nach Lust und Laune mal dieses, mal jenes Kapitel lesen. Das ist genau das, was meinem Lesestil bei Sachbüchern entspricht! Die umfangreiche Themenauswahl hilft auf alle Fälle, die eigene Allgemeinbildung zu erweitern.

Das Buch verleitet immer wieder zum Schmökern

Bewertung am 24.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da dieses Buch 50 unabhängige Kapitel zu verschiedenen Themen enthält, muss man es nicht von der ersten bis zur letzten Seite lesen, sondern kann je nach Lust und Laune mal dieses, mal jenes Kapitel lesen. Das ist genau das, was meinem Lesestil bei Sachbüchern entspricht! Die umfangreiche Themenauswahl hilft auf alle Fälle, die eigene Allgemeinbildung zu erweitern.

Weniger wäre mehr

Bewertung am 11.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Allzu dicht gepackte Aussagen, oftmals nur kurz angeschnitten, nicht vertieft. Der Autor ist zweifellos sehr belesen und breit interessiert, die Texte scheinen mir aber eher puzzleartig zusammengestückeltes Wissen, leider mit fehlenden Teilen. Stellvertretend ein Beispiel aus Kapitel 11 ("Kann die Entwicklung von jungen Menschen durch Erziehung und Schule gefördert werden?"), Abschnitt "Entwicklungspsychologie": Auf 2 Seiten 8 verschiedene grosse Namen: Von Watson über Skinner, Chomsky, Piaget, Erikson, Juul, Largo bis hin zu Shakespeare. Dann das Fazit am Schluss des Kapitels: "Zusammenfassend und mit Blick auf die Ausgangsfrage dieses Kapitels bleibt festzuhalten: Erziehung, Schule und Bildung können die Entwicklung junger Menschen fördern, sind aber kaum die einzigen Faktoren, die entwicklungspsychologisch eine Rolle spielen." Erschlagende Erkenntnis ... Schade.

Weniger wäre mehr

Bewertung am 11.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Allzu dicht gepackte Aussagen, oftmals nur kurz angeschnitten, nicht vertieft. Der Autor ist zweifellos sehr belesen und breit interessiert, die Texte scheinen mir aber eher puzzleartig zusammengestückeltes Wissen, leider mit fehlenden Teilen. Stellvertretend ein Beispiel aus Kapitel 11 ("Kann die Entwicklung von jungen Menschen durch Erziehung und Schule gefördert werden?"), Abschnitt "Entwicklungspsychologie": Auf 2 Seiten 8 verschiedene grosse Namen: Von Watson über Skinner, Chomsky, Piaget, Erikson, Juul, Largo bis hin zu Shakespeare. Dann das Fazit am Schluss des Kapitels: "Zusammenfassend und mit Blick auf die Ausgangsfrage dieses Kapitels bleibt festzuhalten: Erziehung, Schule und Bildung können die Entwicklung junger Menschen fördern, sind aber kaum die einzigen Faktoren, die entwicklungspsychologisch eine Rolle spielen." Erschlagende Erkenntnis ... Schade.

Unsere Kund*innen meinen

Wie funktioniert die Welt?

von Albin Meyer

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wie funktioniert die Welt?