Anne-Marie Sprenger

Anne-Marie Sprenger

Schuhe – Spuren – Wege

Buch (Gebundene Ausgabe)

€30,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Anne-Marie Sprenger has been collecting stories experienced with shoes for a number of years. The shoe stories and poems are gifts from individuals who have allowed the artist to take part in excerpts of their lives.
“Shoes” as a topic trigger unexpected possible associations and interpretations: they symbolically represent journeys in life that are often tortuous and not straightforward, at times stony, and with false paths and detours. This has resulted in the creation of installations connected with real shoes and reminiscences.

Björn Kuhligk, geboren 1975 in Berlin, lebt dort und arbeitet als Buchhändler. Er ist Redakteur der Literaturzeitung lauter niemand. Im Berlin Verlag erschienen seine Gedichtbände Am Ende kommen Touristen (2002) und Großes Kino (2005).

Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2021

Verlag

Kerber Verlag

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

21,4/21,2/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2021

Verlag

Kerber Verlag

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

21,4/21,2/1,2 cm

Gewicht

434 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7356-0809-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Anne-Marie Sprenger