Sternstunde
Die Waldfriede-Saga Band 1

Sternstunde

Die Schwestern vom Waldfriede - Roman - Der Auftakt der neuen mitreißenden Bestsellersaga

eBook

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Der Beginn der neuen mitreißenden Saga von Bestsellerautorin Corina Bomann: Eine Berliner Klinik im Aufbau. Eine junge Krankenschwester vor der Herausforderung ihres Lebens.

Berlin, 1919. Nach Kriegsende lastet der Verlust ihres Verlobten schwer auf der jungen Krankenschwester Hanna. Nur ihre Berufung an die neu gegründete Klinik Waldfriede in Zehlendorf kann sie von ihrem privaten Kummer ablenken, denn nichts will sie mehr, als Menschen in Not zu helfen. Bis das Waldfriede seine Tore für die ersten Patienten öffnen kann, vergehen allerdings Monate voller harter Arbeit, knapper Lebensmittel und Ungewissheit. Ermutigt durch das unerschütterliche Vertrauen des sympathischen Klinikleiters Dr. Conradi übersteht Hanna diese schwere Zeit - doch gerade als sich das Waldfriede wie ihr neues Zuhause anfühlt, stellt ihre Vergangenheit sie erneut auf harte Bewährungsproben. Und auch die Klinik scheint unter keinem guten Stern zu stehen: Immer wieder bringen finstere Intrigen und Schicksalsschläge die hoffnungsvolle Zukunft des Hauses in Gefahr ...

Nach wahren Begebenheiten: Inspiriert von der Chronik einer Krankenschwester erzählt Erfolgsautorin Corina Bomann von der Geburtsstunde der Berliner Waldfriede-Klinik.

Entdecken Sie die weiteren Bände der mitreißenden Waldfriede-Saga:

1. Sternstunde. Die Schwestern vom Waldfriede
2. Leuchtfeuer. Die Schwestern vom Waldfriede
3. Sturmtage. Die Schwestern vom Waldfriede
4. Wunderzeit. Die Schwestern vom Waldfriede

Details

Verkaufsrang

11307

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11307

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

608 (Printausgabe)

Dateigröße

2130 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641282431

Weitere Bände von Die Waldfriede-Saga

  • Sternstunde
    Sternstunde Corina Bomann
    Band 1

    Sternstunde

    von Corina Bomann

    eBook

    € 9,99

    (45)

  • Leuchtfeuer
    Leuchtfeuer Corina Bomann
    Vorbesteller Band 2

    Leuchtfeuer

    von Corina Bomann

    eBook

    € 9,99

    (0)

  • Sturmtage
    Sturmtage Corina Bomann
    Vorbesteller Band 3

    Sturmtage

    von Corina Bomann

    eBook

    € 9,99

    (0)

  • Wunderzeit
    Wunderzeit Corina Bomann
    Vorbesteller Band 4

    Wunderzeit

    von Corina Bomann

    eBook

    € 9,99

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend, interessant, romantisch

Bewertung aus Uttigen am 06.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem für mich nicht typischen Corina Bomann eBook ist eine spannende Krankenhaus Geschichte mit romantischen und auch tragischen Momenten sicher sehr lesenswert. Ich freue mich bereits auf die nächste Folge

Spannend, interessant, romantisch

Bewertung aus Uttigen am 06.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem für mich nicht typischen Corina Bomann eBook ist eine spannende Krankenhaus Geschichte mit romantischen und auch tragischen Momenten sicher sehr lesenswert. Ich freue mich bereits auf die nächste Folge

Grandioser Auftakt der Waldfriede-Saga

Arlett Beer aus Berlin am 23.02.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Berlin-Zehlendorf, 1919: Für die junge Witwe Hanna, die erst kürzlich den Verlust ihres Verlobten Martin verkraften musste, ergibt sich eine neue Chance, ihr Leben zu ändern und über ihren Kummer hinweg zu kommen. Dr. Louis Conradi sucht verzweifelt Personal, um in dem durch Krieg heruntergekommenden Krankenhaus Waldfriede wieder Patienten zu versorgen und zu heilen. Hanna fackelt nicht lange und sieht es als ihre Berufung an, Menschen zu helfen. So findet sie sich plötzlich im Krankenhaus wieder - nur ahnt sie nicht, dass es erstmal nur darum geht, Zimmer zu putzen und mit Utensilien wie Betten und Schränke wieder herzurichten. Durch Inflation und Hungersnot ist dies gar nicht so einfach - und auch vor Intrigen ist das Krankenhaus und dessen Bewohner nicht gefeit. Aber durch all diese Schicksalsschläge werden Hanna, Louis und die anderen Mitarbeiter des Waldfriede noch enger zusammengeschweißt. Werden Sie es meistern, als große "Familie" letztendlich das Krankenhaus doch noch rechtzeitig zu eröffnen? Und wie entwickelt sich die Beziehung von Schwester Hanna zu ihrem Chef? Corina Bomann hat mit diesem historischen Roman einen grandiosen Auftakt einer neuen Krankenhaus-Saga geschrieben. Ich war ab der ersten Seite gefangen - nicht nur von den einzelnen Personen und deren Schicksäle - auch von dem recherchierten Hintergrundwissen um das Krankenhaus Waldfriede. Was den Ärzten und Pflegern zur Zeit nach dem 1.Weltkrieg nur für Mittel zur Verfügung standen, um schwere Operationen zu bewerkstelligen - einfach erstaunlich, wenn man dies liest. Der Erzähl- und Schreibstil ist flüssig und die Kapitel haben auch eine angenehme Länge. Schön fand ich auch die Zeitangaben zu Beginn eines jeden neuen Kapitels - denn die Autorin hat die Geschichte über mehrere Monate und Jahre geschrieben. So wird auch die Entwicklung der einzelnen Protagonisten und die Entstehung des Krankenhauses schneller abgehandelt, was dazu führt, dass die Geschichte nie langatmig und zäh daher kommt. Von Krankenhausalltag über Liebeleien - es ist für jeden etwas dabei und ich kann den 2.Band schon kaum erwarten.

Grandioser Auftakt der Waldfriede-Saga

Arlett Beer aus Berlin am 23.02.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Berlin-Zehlendorf, 1919: Für die junge Witwe Hanna, die erst kürzlich den Verlust ihres Verlobten Martin verkraften musste, ergibt sich eine neue Chance, ihr Leben zu ändern und über ihren Kummer hinweg zu kommen. Dr. Louis Conradi sucht verzweifelt Personal, um in dem durch Krieg heruntergekommenden Krankenhaus Waldfriede wieder Patienten zu versorgen und zu heilen. Hanna fackelt nicht lange und sieht es als ihre Berufung an, Menschen zu helfen. So findet sie sich plötzlich im Krankenhaus wieder - nur ahnt sie nicht, dass es erstmal nur darum geht, Zimmer zu putzen und mit Utensilien wie Betten und Schränke wieder herzurichten. Durch Inflation und Hungersnot ist dies gar nicht so einfach - und auch vor Intrigen ist das Krankenhaus und dessen Bewohner nicht gefeit. Aber durch all diese Schicksalsschläge werden Hanna, Louis und die anderen Mitarbeiter des Waldfriede noch enger zusammengeschweißt. Werden Sie es meistern, als große "Familie" letztendlich das Krankenhaus doch noch rechtzeitig zu eröffnen? Und wie entwickelt sich die Beziehung von Schwester Hanna zu ihrem Chef? Corina Bomann hat mit diesem historischen Roman einen grandiosen Auftakt einer neuen Krankenhaus-Saga geschrieben. Ich war ab der ersten Seite gefangen - nicht nur von den einzelnen Personen und deren Schicksäle - auch von dem recherchierten Hintergrundwissen um das Krankenhaus Waldfriede. Was den Ärzten und Pflegern zur Zeit nach dem 1.Weltkrieg nur für Mittel zur Verfügung standen, um schwere Operationen zu bewerkstelligen - einfach erstaunlich, wenn man dies liest. Der Erzähl- und Schreibstil ist flüssig und die Kapitel haben auch eine angenehme Länge. Schön fand ich auch die Zeitangaben zu Beginn eines jeden neuen Kapitels - denn die Autorin hat die Geschichte über mehrere Monate und Jahre geschrieben. So wird auch die Entwicklung der einzelnen Protagonisten und die Entstehung des Krankenhauses schneller abgehandelt, was dazu führt, dass die Geschichte nie langatmig und zäh daher kommt. Von Krankenhausalltag über Liebeleien - es ist für jeden etwas dabei und ich kann den 2.Band schon kaum erwarten.

Unsere Kund*innen meinen

Sternstunde

von Corina Bomann

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sternstunde