Freiheit für alle

Freiheit für alle

Das Ende der Arbeit wie wir sie kannten

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Freiheit für alle

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 23,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13603

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13603

Erscheinungsdatum

14.03.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

1731 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641254452

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Umfangreich und vielseitig argumentierend

inlibrisfutura.de am 14.09.2022

Bewertungsnummer: 1786596

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Lohnarbeit ist nur dort normal, wo sie ökonomisch notwendig ist - und sonst nirgendwo." Mit "Freiheit für alle" widmet sich Precht einem seiner Lieblingsthemen: Bedingungsloses Grundeinkommen! Hierbei geht er nicht nur auf die Theorie in der heutigen Zeit und deutschen / europäischen Gesellschaft ein. Er beleuchtet zudem auf den ersten knapp 300 Seiten die Geschichte dieser bereits jahrhundertealten Idee. Aber würden sich auf solch einem Grundeinkommen nicht ein Großteil der Bevölkerung ausruhen? Oder würde dadurch wirklich Persönlichkeitsentfaltung und Kreativität unterstützt? Precht plädiert hier definitiv auf der zweiten Theorie. Auf alle Argumente, die sich während des Lesens gegen das BGE finden lassen, geht er selbst ein. Die Argumentation ist schlüssig und gut verständlich aufgebaut. Der historische Teil ist ebenfalls spannend und erstaunlich, wenn auch recht langwierig. Definitiv aber nicht langweilig! Doch wie lässt sich so eine kostenintensive Idee finanzieren? Auch darauf hat Precht Antworten. Steuern und deren Sinn und Unsinn spielen hierbei eine ebenso bedeutende Rolle. Ihr seht: Er räumt hier richtiggehend auf mit dem aktuellen System - das so definitiv nicht zu meiner Rente in 40 Jahren bestehen bleiben kann. Wer sich mit dieser Idee näher beschäftigen möchte ist mir diesem Buch sehr gut beraten! Weiterführende Literatur und die gute Struktur von Werk und Argumentation sprechen eindeutig für das Buch!
Melden

Umfangreich und vielseitig argumentierend

inlibrisfutura.de am 14.09.2022
Bewertungsnummer: 1786596
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Lohnarbeit ist nur dort normal, wo sie ökonomisch notwendig ist - und sonst nirgendwo." Mit "Freiheit für alle" widmet sich Precht einem seiner Lieblingsthemen: Bedingungsloses Grundeinkommen! Hierbei geht er nicht nur auf die Theorie in der heutigen Zeit und deutschen / europäischen Gesellschaft ein. Er beleuchtet zudem auf den ersten knapp 300 Seiten die Geschichte dieser bereits jahrhundertealten Idee. Aber würden sich auf solch einem Grundeinkommen nicht ein Großteil der Bevölkerung ausruhen? Oder würde dadurch wirklich Persönlichkeitsentfaltung und Kreativität unterstützt? Precht plädiert hier definitiv auf der zweiten Theorie. Auf alle Argumente, die sich während des Lesens gegen das BGE finden lassen, geht er selbst ein. Die Argumentation ist schlüssig und gut verständlich aufgebaut. Der historische Teil ist ebenfalls spannend und erstaunlich, wenn auch recht langwierig. Definitiv aber nicht langweilig! Doch wie lässt sich so eine kostenintensive Idee finanzieren? Auch darauf hat Precht Antworten. Steuern und deren Sinn und Unsinn spielen hierbei eine ebenso bedeutende Rolle. Ihr seht: Er räumt hier richtiggehend auf mit dem aktuellen System - das so definitiv nicht zu meiner Rente in 40 Jahren bestehen bleiben kann. Wer sich mit dieser Idee näher beschäftigen möchte ist mir diesem Buch sehr gut beraten! Weiterführende Literatur und die gute Struktur von Werk und Argumentation sprechen eindeutig für das Buch!

Melden

Spannendes Buch, sehr aktuell

Bewertung am 06.06.2022

Bewertungsnummer: 1725275

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr spannendes Buch, wenn man in die Neugestaltung unserer Arbeitswelt eintauchen möchte. Die Kapitel sind insofern einfach verfasst, dass es jedem möglich ist, sie zu verstehen. Besonders die historischen Bezüge und die vielen Beispiele sind hervorzuheben. Es war mein erstes Buch, was ich von David Precht gelesen habe, insofern fand ich die Idee des BGE’s sehr spannend. Das Buch ist weiterzuempfehlen, wenn man sich vor allem Aktualitätsbezogen informieren möchte.
Melden

Spannendes Buch, sehr aktuell

Bewertung am 06.06.2022
Bewertungsnummer: 1725275
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr spannendes Buch, wenn man in die Neugestaltung unserer Arbeitswelt eintauchen möchte. Die Kapitel sind insofern einfach verfasst, dass es jedem möglich ist, sie zu verstehen. Besonders die historischen Bezüge und die vielen Beispiele sind hervorzuheben. Es war mein erstes Buch, was ich von David Precht gelesen habe, insofern fand ich die Idee des BGE’s sehr spannend. Das Buch ist weiterzuempfehlen, wenn man sich vor allem Aktualitätsbezogen informieren möchte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Freiheit für alle

von Richard David Precht

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Silvio Weitzl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvio Weitzl

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

4/5

Arbeit (philosophisch) neu gedacht!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Precht betrachtet in diesem Buch die Arbeit wie sie war, wie sie ist und wie sie in Zukunft sein kann. Von den Veränderungen des Arbeitsmarktes seit der ersten industriellen Revolution über die ausbreitende Digitalisierung bis hin zu sogenannten "Bullshit Jobs". Der Autor plädiert für eine Sinngesellschaft mit bedingungslosem Grundeinkommen. Wie jene gebildet wird und warum das das BGE für Alle Sinn machen könnte? Alles in diesem Werk zu finden! Silvio Weitzl
4/5

Arbeit (philosophisch) neu gedacht!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Precht betrachtet in diesem Buch die Arbeit wie sie war, wie sie ist und wie sie in Zukunft sein kann. Von den Veränderungen des Arbeitsmarktes seit der ersten industriellen Revolution über die ausbreitende Digitalisierung bis hin zu sogenannten "Bullshit Jobs". Der Autor plädiert für eine Sinngesellschaft mit bedingungslosem Grundeinkommen. Wie jene gebildet wird und warum das das BGE für Alle Sinn machen könnte? Alles in diesem Werk zu finden! Silvio Weitzl

Silvio Weitzl
  • Silvio Weitzl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Freiheit für alle

von Richard David Precht

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Freiheit für alle