• Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch

Gefühle Wimmelbuch

Geschichten über Gefühle in Bildern ab 2 Jahre

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2704

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.11.2021

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

14

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2704

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.11.2021

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

14

Maße (L/B/H)

33,2/25,5/1,3 cm

Gewicht

492 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-948638-94-8

Weitere Bände von Wimmelbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gefühlvielfalt

Claudia R. aus Berlin am 27.02.2024

Bewertungsnummer: 2140904

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Was sind Gefühle? Freude, Ärger, Traurigkeit, Angst, Scham, Ekel, Liebe und Überraschung. Du kennst sie alle, hast sie schon mal in dir gespürt oder bei anderen gesehen. Wähle ein Wimmelbild aus und wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach ihnen. Mit welcher Seite willst du beginnen? Besuchen wir das Dorf, den Wolkenpark, den Kindergarten, Baumhausen, das Schimmbad oder das Zauberschloss? Lass uns herausfinden, was die Bewohner dort machen und wie sie sich fühlen. Kleine Anregungen findest du in den Wölkchen am Himmel. Erzähle auch von dir und deinen Erlebnissen – was hat dich gefreut, geärgert oder traurig gemacht? Mit einer kreativen, ganz persönlichen Geschichte in einer der zauberhaften Wimmelwelten klappt das Sprechen über Gefühle besonders gut. Gefühle erkennen und benennen: Kinder werden oft von ihren Gefühlen überwältigt und reagieren sehr emotional. Vieles erleben und spüren sie zum ersten Mal und es kann ihnen Schwierigkeiten bereiten, dies richtig einzuordnen oder zu verarbeiten. Sprache ist dabei ein wichtiges Instrument, damit sie besser mit ihren eigenen Gefühlen und denen anderer umgehen können. Das gibt ihnen Sicherheit und stärkt ihr Selbstbewusstsein. So sind sie gut gewappnet für die Herausforderungen des Lebens. Mit über 200 Begriffen, die Kindern helfen sollen, gut durch die Gefühlswelt zu navigieren. In diesem Wimmelbuch geht es um Gefühle, aber auch um Emotionen, Befindlichkeiten, Gemütszustände und oft synonym verwendete Begrifflichkeiten. Wie unser sehr erfolgreiches Gute Nacht Wimmelbuch hat Alexandra Helm auch das Gefühle Wimmelbuch liebevoll illustriert. Cover: Das Cover zeigt viele unterschiedliche Situationen und Szenen, die verschiedene Gefühle zum Ausdruck bringen. Genaues Betrachten ist hier gefragt und die Liebe zum Detail kommt hier sehr gut herüber. Die Szenen sind toll gestaltet und auch farblich ist es sehr schön umgesetzt. Meinung: Das Wimmelbuch hat ein sehr großes Format, was beim Betrachten und gemeinsamen Entdecken recht hilfreich ist. Das Buch ist von guter Qualität und aus stabiler Pappe. Die einzelnen Seiten sind aus verstärktem Material und die Pappe hält bereits kleinen Kinderhänden gut stand. Auf der ersten Doppelseite werden die verschiedenen Gefühle sehr gut erklärt und auch weitere Beispiele und Situationen dafür benannt. Was sind Gefühle und wie äußern sie sich? Wie kann man sie auch optisch erkennen? Dies wird hier sehr schön und kindgerecht erklärt. So bekommt man eine erste Einleitung und auch das Verständnis und die Aufmerksamkeit. Gefühle verstehen und erkennen wird hier bereits den Kleinsten ab ca. 2 Jahren beigebracht. Auf den weiteren Doppelseiten sind dann viel verschiedenen Situationen und Szenen erkennbar. Hinter oder unter den verschiedenen Charakteren steht das Gefühl, welches diese Person ausdrückt. Man kann dies gut durch Körperhaltung und Gesichtsausdruck erkennen. In diesem Wimmelbuch gibt es sehr viel zu entdecken, auf jede der Doppelseiten befindet man sich in einem anderen Umfeld und viel verschiedene Gefühle werden hier gezeigt und geäußert. So können bereits die Kleinsten lernen, woran man Gefühle erkennt, um so auch zu lernen, wie andere sich fühlen und was sie gerade denken oder wie es ihnen gerade geht, um auch besser mit ihnen zu interagieren. Das Gefühle Buch ist richtig toll. Spielerisch wird hier geübt Gefühle zu erkennen und die Bilder sind wundervoll gezeichnet und umgesetzt. Die vielen Illustrationen erfordern ein genaues Betrachten. Ich finde das Wimmelbuch richtig toll, da es nicht nur tolle Bilder enthält, sondern die verschiedenen Gefühle veranschaulicht und so auch einen Zugang für die Kleinsten schafft. Mir hat es richtig gut gefallen und ich werde es sicherlich noch häufiger zur Hand nehmen. Fazit: Gefühle veranschaulicht dargestellt.
Melden

Gefühlvielfalt

Claudia R. aus Berlin am 27.02.2024
Bewertungsnummer: 2140904
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Was sind Gefühle? Freude, Ärger, Traurigkeit, Angst, Scham, Ekel, Liebe und Überraschung. Du kennst sie alle, hast sie schon mal in dir gespürt oder bei anderen gesehen. Wähle ein Wimmelbild aus und wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach ihnen. Mit welcher Seite willst du beginnen? Besuchen wir das Dorf, den Wolkenpark, den Kindergarten, Baumhausen, das Schimmbad oder das Zauberschloss? Lass uns herausfinden, was die Bewohner dort machen und wie sie sich fühlen. Kleine Anregungen findest du in den Wölkchen am Himmel. Erzähle auch von dir und deinen Erlebnissen – was hat dich gefreut, geärgert oder traurig gemacht? Mit einer kreativen, ganz persönlichen Geschichte in einer der zauberhaften Wimmelwelten klappt das Sprechen über Gefühle besonders gut. Gefühle erkennen und benennen: Kinder werden oft von ihren Gefühlen überwältigt und reagieren sehr emotional. Vieles erleben und spüren sie zum ersten Mal und es kann ihnen Schwierigkeiten bereiten, dies richtig einzuordnen oder zu verarbeiten. Sprache ist dabei ein wichtiges Instrument, damit sie besser mit ihren eigenen Gefühlen und denen anderer umgehen können. Das gibt ihnen Sicherheit und stärkt ihr Selbstbewusstsein. So sind sie gut gewappnet für die Herausforderungen des Lebens. Mit über 200 Begriffen, die Kindern helfen sollen, gut durch die Gefühlswelt zu navigieren. In diesem Wimmelbuch geht es um Gefühle, aber auch um Emotionen, Befindlichkeiten, Gemütszustände und oft synonym verwendete Begrifflichkeiten. Wie unser sehr erfolgreiches Gute Nacht Wimmelbuch hat Alexandra Helm auch das Gefühle Wimmelbuch liebevoll illustriert. Cover: Das Cover zeigt viele unterschiedliche Situationen und Szenen, die verschiedene Gefühle zum Ausdruck bringen. Genaues Betrachten ist hier gefragt und die Liebe zum Detail kommt hier sehr gut herüber. Die Szenen sind toll gestaltet und auch farblich ist es sehr schön umgesetzt. Meinung: Das Wimmelbuch hat ein sehr großes Format, was beim Betrachten und gemeinsamen Entdecken recht hilfreich ist. Das Buch ist von guter Qualität und aus stabiler Pappe. Die einzelnen Seiten sind aus verstärktem Material und die Pappe hält bereits kleinen Kinderhänden gut stand. Auf der ersten Doppelseite werden die verschiedenen Gefühle sehr gut erklärt und auch weitere Beispiele und Situationen dafür benannt. Was sind Gefühle und wie äußern sie sich? Wie kann man sie auch optisch erkennen? Dies wird hier sehr schön und kindgerecht erklärt. So bekommt man eine erste Einleitung und auch das Verständnis und die Aufmerksamkeit. Gefühle verstehen und erkennen wird hier bereits den Kleinsten ab ca. 2 Jahren beigebracht. Auf den weiteren Doppelseiten sind dann viel verschiedenen Situationen und Szenen erkennbar. Hinter oder unter den verschiedenen Charakteren steht das Gefühl, welches diese Person ausdrückt. Man kann dies gut durch Körperhaltung und Gesichtsausdruck erkennen. In diesem Wimmelbuch gibt es sehr viel zu entdecken, auf jede der Doppelseiten befindet man sich in einem anderen Umfeld und viel verschiedene Gefühle werden hier gezeigt und geäußert. So können bereits die Kleinsten lernen, woran man Gefühle erkennt, um so auch zu lernen, wie andere sich fühlen und was sie gerade denken oder wie es ihnen gerade geht, um auch besser mit ihnen zu interagieren. Das Gefühle Buch ist richtig toll. Spielerisch wird hier geübt Gefühle zu erkennen und die Bilder sind wundervoll gezeichnet und umgesetzt. Die vielen Illustrationen erfordern ein genaues Betrachten. Ich finde das Wimmelbuch richtig toll, da es nicht nur tolle Bilder enthält, sondern die verschiedenen Gefühle veranschaulicht und so auch einen Zugang für die Kleinsten schafft. Mir hat es richtig gut gefallen und ich werde es sicherlich noch häufiger zur Hand nehmen. Fazit: Gefühle veranschaulicht dargestellt.

Melden

Mit Kindern über Gefühle sprechen

Annas.bibliomanie.n.babystuff aus Hamburg am 11.06.2023

Bewertungsnummer: 1958818

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Dieses großformatige Pappbilderbuch kommt mit schönen Illustrationen, über 200 Gefühlen, die man deuten kann, einer kleinen Schrift und doch ein paar kurzen geschilderten Situationen im Suche und Finde Stil daher. An Anfang findet eine Einführung mit kurzen Erklärungen statt, was Gefühle eigentlich sind und wann man was fühlt. . Meine Meinung: Die Idee des Buches finde ich richtig genial. Kindern so verschiedene Wörter für ihre Emotionen an die Hand zu geben ist einfach ein sehr wertvoller Meilenstein beim größer werden. Die Schrift ist mir leider zu klein, und ein paar Gefühle sind jetzt nicht ganz so aus dem Alltagsvokabular. Der Großteil allerdings ist wirklich schön gemacht. Es gibt so viel zu entdecken, so viele Situationen zu deuten und Emotionen zu erkennen. Das ist richtig toll. . Fazit: Für Wimmelbuchfans sowieso was, aber auch für diejenigen, die ihren Kleinen mitgeben möchten, dass in Worten eine große Macht steckt, denn alle, die ihre Gefühle deuten und benennen können, lernen auch besser sich selbst und andere zu verstehen. #empathie und #selbstwahnehmung
Melden

Mit Kindern über Gefühle sprechen

Annas.bibliomanie.n.babystuff aus Hamburg am 11.06.2023
Bewertungsnummer: 1958818
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Dieses großformatige Pappbilderbuch kommt mit schönen Illustrationen, über 200 Gefühlen, die man deuten kann, einer kleinen Schrift und doch ein paar kurzen geschilderten Situationen im Suche und Finde Stil daher. An Anfang findet eine Einführung mit kurzen Erklärungen statt, was Gefühle eigentlich sind und wann man was fühlt. . Meine Meinung: Die Idee des Buches finde ich richtig genial. Kindern so verschiedene Wörter für ihre Emotionen an die Hand zu geben ist einfach ein sehr wertvoller Meilenstein beim größer werden. Die Schrift ist mir leider zu klein, und ein paar Gefühle sind jetzt nicht ganz so aus dem Alltagsvokabular. Der Großteil allerdings ist wirklich schön gemacht. Es gibt so viel zu entdecken, so viele Situationen zu deuten und Emotionen zu erkennen. Das ist richtig toll. . Fazit: Für Wimmelbuchfans sowieso was, aber auch für diejenigen, die ihren Kleinen mitgeben möchten, dass in Worten eine große Macht steckt, denn alle, die ihre Gefühle deuten und benennen können, lernen auch besser sich selbst und andere zu verstehen. #empathie und #selbstwahnehmung

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gefühle Wimmelbuch

von Alexandra Helm

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch
  • Gefühle Wimmelbuch