Freie Systemaufstellung: Das fühlt sich richtig gut an!

Freie Systemaufstellung: Das fühlt sich richtig gut an!

Gefühle erforschen, Klarheit gewinnen und den Alltag befreit leben

Buch (Taschenbuch)

€17,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Freie Systemaufstellung: Das fühlt sich richtig gut an!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,95
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Man kann es nicht beschreiben, man muss es selbst erlebt haben ...

Systemaufstellungen sind ein tiefgreifendes Werkzeug der Zukunft. In ihnen zeigt sich, dass der Mensch grundsätzlich empathisch veranlagt ist und dass „Intuition“ in engem Zusammenhang zum Umfeld steht.

Permanent und unbewusst fühlen wir uns in unser Umfeld ein und passen uns an. Das zeigt sich darin, dass wir in jedem Kontakt immer ein bisschen anders fühlen und uns anders verhalten. Manchmal so extrem, dass wir uns fragen: „Was mache ich hier eigentlich?!“

In Systemaufstellungen wird die natürliche Gabe, sich in das Umfeld einzufühlen, gezielt angewendet und für kreative Weiterentwicklungen, Projektentwicklungen als auch für Problemlösungen in allen Bereichen eingesetzt.

Olaf Jacobsen entwickelte 2003 die „Freien Systemaufstellungen“. Hier kann jeder frei und selbstbestimmt mit seiner eigenen Aufstellung experimentieren. Lernen Sie mithilfe dieses Buches von Grund auf spielerisch das Systemstellen. Freie Systemaufstellungen sind einfach, machen Spaß und brauchen keinen therapeutischen Rahmen.

In vier strukturierten Kapiteln wird beschrieben, wie Sie die Freie Systemaufstellung lernen, durchführen und organisieren können. Im ersten Kapitel geht es um das Aufstellen mit sich allein – mithilfe von Fühlfeldern, die auf den Boden gelegt werden. Im zweiten Kapitel beschreibt Olaf Jacobsen, wie man zu zweit aufstellen kann. Dies kann sehr hilfreich für Beratungssituationen sein. Wie in einem kleinen Freundeskreis das Aufstellen gegenseitig genutzt wird, ist im dritten Kapitel nachlesbar. Und wie Sie das Freie Aufstellen in größeren Gruppen optimal organisieren, steht im letzten Kapitel.

Olaf Jacobsen ist Empathie-Spezialist und Bestseller-Autor. Er gilt als Pionier der klientenzentrierten Systemaufstellung. 2003 entwickelte er die Freie Systemische Aufstellung, erfand 2014 das NeuroSonanz-Modell und leitet die von ihm begründete Empathie-Schule NeuroSonanz. - Geboren 1967 in Neumünster, Studium in Karlsruhe an der Staatlichen Hochschule für Musik und Universität (Musik und Mathematik), Dirigent, Pianist, Tenor, Musikpädagoge, intensives Studium und Erforschung eigener Gefühle, Systemischer und Psychologischer Coach, Empathie-Coach, Experte für Resonierende Empfindungen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2021

Verlag

Olaf Jacobsen Verlag

Seitenzahl

248

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2021

Verlag

Olaf Jacobsen Verlag

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/1,8 cm

Gewicht

292 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-936116-63-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Freie Systemaufstellung: Das fühlt sich richtig gut an!