Spiel nicht um Liebe
Santa Barbara High Band 3

Spiel nicht um Liebe

Buch (Taschenbuch)

€13,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Sie sind die besten Feinde der Santa Barbara High: Seit Alex sie vor Jahren in einem Fußballspiel geschlagen hat, verzeiht Alma ihm seine Arroganz nicht. Nicht einmal ihre Familie nimmt ihre Erfolge im Sport ernst, ebenso wenig wie Alex' Freunde.
Doch als Alex sie ein weiteres Mal provoziert, prahlt Alma mit einem besonderen Date für den anstehenden Schulball. Es gibt nur ein Problem: Sie hat keins. Eine weitere Niederlage gegen Alex einzustecken, kommt allerdings nicht infrage. Deshalb beauftragt Alma Schulreporterin Katie, sie auf der Junggesellinnenversteigerung an den perfekten Mann zu bringen. Zu dumm, dass Alex genau dieser Kerl zu sein scheint ...

Alle Bände der Santa Barbara High-Reihe:
- Frag nicht nach Liebe
- Träum nicht von Liebe
- Spiel nicht um Liebe
Alle Bände sind unabhängig voneinander lesbar.

Erst spät hat Annie Laine die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, aber kaum war ihre Liebe entfacht, gab es kein Zurück mehr. Sie integrierte Bücher als festen Bestandteil in ihren Alltag, doch das Lesen allein reichte ihr schon bald nicht mehr.
Daraufhin begann sie ein Studium im Fachbereich Buchhandel und Verlagswirtschaft, eröffnete einen erfolgreichen Buchblog und setzte sich schließlich an das erste eigene Manuskript. Seit ihrem Studienabschluss arbeitet sie in einer der schönsten Buchhandlungen Deutschlands und verbringt jede freie Minute zwischen den Seiten einer neuen Geschichte.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

304

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

19/12/1,8 cm

Gewicht

325 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-0796-0

Weitere Bände von Santa Barbara High

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine besondere Liebesgeschichte aus dieser Reihe

Corinna Z. am 14.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In „Spiel nicht um Liebe“ geht es um die Geschichte von Alex und Alma. Beide sind seit langer Zeit die besten Feinde seit einem Fußballspiel. Doch als Alex sie ein weiters mal provoziert, kann Alma nicht anders als mit einem besonderen Date anzugeben für den kommenden Schulball. Deswegen braucht sie dringend Hilfe, weil sie kein Date hat, und zwar von Schulreporterin Katie. Was, wenn sich aber herausstellt, dass genau Alex der perfekte Mann sein soll …. Alma ist Highschool Schülerin und liebt es Fußball zu spielen. Sie ist hat drei Brüder, die allesamt nicht immer einfach sind. Ausgerechnet muss sie immer wieder Alex begegnen, der zu einem Art-Feind geworden ist nach einem Fußball Spiel.   Alex hat auf den ersten Blick eine etwas arrogante Art, aber es steckt noch etwas völlig anderes hinter ihm. Was steckt hinter seiner Fassade? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Alma erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren habe ich aus dem ersten Buch erkannt und es war schön sie wiederzusehen. Die Kulisse der Highschool hat wie, die Faust aufs Auge gepasst.  Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in die Geschichte gezogen. Schon den ersten Band habe ich geliebt und mich tierisch auf diesen gefreut. Alma ist für mich eine besondere Protagonistin, die es nicht leicht hat in ihren Eltern, weil diese nicht immer so hinter ihr stehen und eher noch veraltete Einstellungen haben. Sie liebt Fußfall und würde gerne Profi-Spielerin werden, doch es ist nicht so einfach. Auf der anderen Seite ist da Alex, der sich mit Alma schon immer gerne angelegt hat. Als es Alma nicht mehr aushält, sagt sie, sie hat das perfekte Date um Alex zu provozieren. Sie ahnt nicht, was das Schicksal für Pläne hat und auf einmal, scheint Alex der perfekte Kandidat zu sein. Ich liebe die Dialoge der beiden während des ganzen Buches und es war so genial beide zu verflogen. Die Autorin hatte mein Herz schon mit dem 1 Band gewonnen und dieser 3. hat noch einen darauf gesetzt. Das Ende war mehr als nur aufregend und ich kann nur sagen absolute Empfehlung.  Das Cover sieht einfach toll aus durch die schönen Farben und passt perfekt zum anderen Band der Geschichte. Fazit  „Spiel nicht um Liebe“ ist ein packender Roman, den ich nicht weglegen wollte. 

Eine besondere Liebesgeschichte aus dieser Reihe

Corinna Z. am 14.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In „Spiel nicht um Liebe“ geht es um die Geschichte von Alex und Alma. Beide sind seit langer Zeit die besten Feinde seit einem Fußballspiel. Doch als Alex sie ein weiters mal provoziert, kann Alma nicht anders als mit einem besonderen Date anzugeben für den kommenden Schulball. Deswegen braucht sie dringend Hilfe, weil sie kein Date hat, und zwar von Schulreporterin Katie. Was, wenn sich aber herausstellt, dass genau Alex der perfekte Mann sein soll …. Alma ist Highschool Schülerin und liebt es Fußball zu spielen. Sie ist hat drei Brüder, die allesamt nicht immer einfach sind. Ausgerechnet muss sie immer wieder Alex begegnen, der zu einem Art-Feind geworden ist nach einem Fußball Spiel.   Alex hat auf den ersten Blick eine etwas arrogante Art, aber es steckt noch etwas völlig anderes hinter ihm. Was steckt hinter seiner Fassade? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Alma erzählt. Der Leser kann sie so noch näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren habe ich aus dem ersten Buch erkannt und es war schön sie wiederzusehen. Die Kulisse der Highschool hat wie, die Faust aufs Auge gepasst.  Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in die Geschichte gezogen. Schon den ersten Band habe ich geliebt und mich tierisch auf diesen gefreut. Alma ist für mich eine besondere Protagonistin, die es nicht leicht hat in ihren Eltern, weil diese nicht immer so hinter ihr stehen und eher noch veraltete Einstellungen haben. Sie liebt Fußfall und würde gerne Profi-Spielerin werden, doch es ist nicht so einfach. Auf der anderen Seite ist da Alex, der sich mit Alma schon immer gerne angelegt hat. Als es Alma nicht mehr aushält, sagt sie, sie hat das perfekte Date um Alex zu provozieren. Sie ahnt nicht, was das Schicksal für Pläne hat und auf einmal, scheint Alex der perfekte Kandidat zu sein. Ich liebe die Dialoge der beiden während des ganzen Buches und es war so genial beide zu verflogen. Die Autorin hatte mein Herz schon mit dem 1 Band gewonnen und dieser 3. hat noch einen darauf gesetzt. Das Ende war mehr als nur aufregend und ich kann nur sagen absolute Empfehlung.  Das Cover sieht einfach toll aus durch die schönen Farben und passt perfekt zum anderen Band der Geschichte. Fazit  „Spiel nicht um Liebe“ ist ein packender Roman, den ich nicht weglegen wollte. 

Unsere Kund*innen meinen

Spiel nicht um Liebe

von Annie Laine

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Spiel nicht um Liebe