The Evil of Salwood

The Evil of Salwood

Gänsehaut-Thriller

eBook

€12,99

inkl. gesetzl. MwSt.

The Evil of Salwood

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,95
eBook

eBook

ab € 12,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 16,99

Beschreibung

Ein abgelegenes Dorf, ein Bannkreis, Geister, die auf verlorene Seelen lauern, ein Pakt mit dem Teufel: Dieser packender Mysterythriller mit mitreißender Liebesgeschichte garantiert Lesegenuss pur!
Faye und Ezra wohnen in Salwood, abgeschottet von der Außenwelt. Ein Bannkreis aus Salz schützt die Dorfbewohner vor den Geistern, die im Nebel geduldig auf ihre Opfer warten. Als Mutprobe wagt sich eine Gruppe Jugendlicher in den Nebel. Ein Mädchen stirbt und Faye entdeckt bald, dass ein Geist von ihr Besitz ergriffen hat. Zusammen mit Ezra versucht sie herauszufinden, wie sie sich und das Dorf retten kann. Dabei kommen die beiden einem schrecklichen Verrat auf die Spur ...

Ann-Kristin Gelder, Jahrgang 1981, ist Deutsch- und Musiklehrerin und lebt mit ihrem Mann, zwei Katern, drei Kindern und zwölf Musikinstrumenten an der Weinstraße. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Roman schreibt, geht sie geocachen oder steht mit Band oder Chor auf der Bühne.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2021

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

2587 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783522621861

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Düstere, beklemmende Atmosphäre

MsChili am 12.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover und auch der Klappentext versprechen eine düstere Geschichte, die man durchaus erhält. Wenn auch altersgerecht und daher nicht so extrem gruselig/blutig. Punkten kann sie mit einigen Überraschungen, die ich so nicht erwartet habe und mit der Stimmung, die im Buch vorherrscht, bedingt durch den Nebel und die Geister. Faye ist die Tochter des Reverends und lebt etwas zurückgezogen. Um doch auch mal dazu zu gehören, geht sie mit den anderen Jugendlichen eines nachts los, um den Salzkreis zu übertreten. Eine Mutprobe, die ungeahnte Folgen bringt und das Leben aller auf den Kopf stellt. Ich mochte die Atmosphäre im Buch, das schafft die Autorin auch durchweg düster und spannend zu halten. Ich konnte mir den dichten Nebel vorstellen, das Dorf darin eingeschlossen. Die Charaktere waren auch greifbar, auch wenn für mich manchmal das Verhalten nicht so gepasst hat, doch auch das erklärt sich. Ich habe zwischen Buch und Hörbuch gewechselt und muss leider sagen, dass mir die Sprecherin nicht so gefallen hat. So genau kann ich nicht sagen woran es lag, aber Stimmlage und Betonung fand ich nicht passend. Der Sprecher hingegen passt gut und spricht fließend. Die Geschichte konnte mich in ihren Bann ziehen und ich fand die Auflösung richtig gut am Ende, wenn auch manches vorhersehbar war. Alles in allem ein gelungenes, düsteres Abenteuer mit Geistern, das mich teilweise überraschen konnte. Ich kann es empfehlen.

Düstere, beklemmende Atmosphäre

MsChili am 12.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover und auch der Klappentext versprechen eine düstere Geschichte, die man durchaus erhält. Wenn auch altersgerecht und daher nicht so extrem gruselig/blutig. Punkten kann sie mit einigen Überraschungen, die ich so nicht erwartet habe und mit der Stimmung, die im Buch vorherrscht, bedingt durch den Nebel und die Geister. Faye ist die Tochter des Reverends und lebt etwas zurückgezogen. Um doch auch mal dazu zu gehören, geht sie mit den anderen Jugendlichen eines nachts los, um den Salzkreis zu übertreten. Eine Mutprobe, die ungeahnte Folgen bringt und das Leben aller auf den Kopf stellt. Ich mochte die Atmosphäre im Buch, das schafft die Autorin auch durchweg düster und spannend zu halten. Ich konnte mir den dichten Nebel vorstellen, das Dorf darin eingeschlossen. Die Charaktere waren auch greifbar, auch wenn für mich manchmal das Verhalten nicht so gepasst hat, doch auch das erklärt sich. Ich habe zwischen Buch und Hörbuch gewechselt und muss leider sagen, dass mir die Sprecherin nicht so gefallen hat. So genau kann ich nicht sagen woran es lag, aber Stimmlage und Betonung fand ich nicht passend. Der Sprecher hingegen passt gut und spricht fließend. Die Geschichte konnte mich in ihren Bann ziehen und ich fand die Auflösung richtig gut am Ende, wenn auch manches vorhersehbar war. Alles in allem ein gelungenes, düsteres Abenteuer mit Geistern, das mich teilweise überraschen konnte. Ich kann es empfehlen.

Gruselig toll

Gavroche am 22.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Salwood, vor etwa 200 Jahren gab es ein Unglück in der Salzmine, bei dem die Arbeiter umgekommen sind. Seitdem umgibt das Dorf Salwood ein dichter Nebel und die Geister warten nur auf die Gelegenheit, dass jemand sich traut, den Schutzkreis aus Salz zu verlassen und sich dann in den Nebeln zu verirren. Doch es ist klar, dass Jugendliche eine Mutprobe daraus machen und so verlässt auch Faye den Schutzkreis. Und dann wird es spannend, gruselig, gefährlich und tödlich. Denn auch wenn sie zurück ins Dorf kommen, das Böse konnte nicht komplett gebannt werden und Faye ist besessen. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Faye und von Ezra, so dass wir unterschiedliche Einblicke in die Geschichte haben. Ein schauriges Leseerlebnis.

Gruselig toll

Gavroche am 22.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Salwood, vor etwa 200 Jahren gab es ein Unglück in der Salzmine, bei dem die Arbeiter umgekommen sind. Seitdem umgibt das Dorf Salwood ein dichter Nebel und die Geister warten nur auf die Gelegenheit, dass jemand sich traut, den Schutzkreis aus Salz zu verlassen und sich dann in den Nebeln zu verirren. Doch es ist klar, dass Jugendliche eine Mutprobe daraus machen und so verlässt auch Faye den Schutzkreis. Und dann wird es spannend, gruselig, gefährlich und tödlich. Denn auch wenn sie zurück ins Dorf kommen, das Böse konnte nicht komplett gebannt werden und Faye ist besessen. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Faye und von Ezra, so dass wir unterschiedliche Einblicke in die Geschichte haben. Ein schauriges Leseerlebnis.

Unsere Kund*innen meinen

The Evil of Salwood

von Ann-Kristin Gelder

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bianca Penz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Penz

Thalia Vöcklabruck - Varena

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine düstere Geistergeschichte für Jugendliche. Um ehrlich zu sein, kann ich auch nicht viel mehr sagen. Es war nicht schlecht, aber es hat einfach das gewisse Etwas gefehlt. Vielleicht für jemand anders das perfekte Buch, nur leider nicht für mich.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine düstere Geistergeschichte für Jugendliche. Um ehrlich zu sein, kann ich auch nicht viel mehr sagen. Es war nicht schlecht, aber es hat einfach das gewisse Etwas gefehlt. Vielleicht für jemand anders das perfekte Buch, nur leider nicht für mich.

Bianca Penz
  • Bianca Penz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Evil of Salwood

von Ann-Kristin Gelder

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Evil of Salwood