Dunbridge Academy - Anyone
Dunbridge Academy Band 2

Dunbridge Academy - Anyone

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Dunbridge Academy - Anyone

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,95
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,99

Beschreibung

Ich will nicht irgendwer für sie sein, ich will Alles sein

Charles Sinclair ist Victoria Belhaven-Wynfords bester Freund. Seit der fünften Klasse ist er derjenige, dem Tori sich anvertrauen kann. Nur von den Bauchschmerzen, die einfach nicht verschwinden wollen, seit sie ihren Schwarm Valentine datet, kann sie ihm nicht erzählen. Unterbewusst spürt Tori, dass es nicht Liebe ist, was Valentine und sie verbindet - anders als bei ihrem besten Freund. Doch Sinclairs Aufmerksamkeit gehört ihrer Mitschülerin Eleanor, an deren Seite er bei der alljährlichen Theateraufführung der Dunbridge Academy als Romeo auf der Bühne stehen wird. Nicht dass es Tori etwas ausmachen würde. Wäre sie nicht diejenige, die in der Drehbuch-AG nun auch noch höchstpersönlich die Liebesgeschichte für ihn und seine Julia schreiben soll ...

"Sarah Sprinz schreibt Bücher, von denen man vor dem Lesen nicht weiß, wie sehr das Herz sie braucht. ANYONE ist eine authentische, bewegende Geschichte über perfekt-unperfekte Charaktere, das Vertrauen in sich selbst und wahre Freundschaft. Ich habe mich in jedes Wort verliebt." JULIA von JULEZREADS

Band 2 der DUNBRIDGE-ACADEMY-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Sarah Sprinz

Details

Verkaufsrang

174

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.05.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

174

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.05.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

456 (Printausgabe)

Dateigröße

1453 KB

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

EAN

9783736316935

Weitere Bände von Dunbridge Academy

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

44 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wenn du dich als Teenager in deinen besten Freund verliebst…

Karoline aus Schweinfurt am 24.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Tori ist schon jahrelang in ihren besten Freund Charles verliebt. Doch je älter sie werden desto schwieriger wird es ihre Freundschaft auf dem gleichen Level zu halten. Dadurch, dass sie gemeinsam auf dem Internat leben, waren sie vorher unzertrennlich. Doch seit sich ein älterer Schüler für Tori interessiert, verändert sie sich. Eigentlich weiß Tori, dass sie einen Fehler begeht. Doch sie kann nicht genug Mut aufbringen, die Fehler einzugestehen. Doch auch Charles fehlt es an Mut. Auch er ist seit Jahren in Tori verliebt, hat allerdings Angst ihr die Wahrheit zu sagen. Das Cover und der Titel gefallen mir ziemlich gut. Besonders gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Toris und Charles Sicht geschrieben ist. Dadurch kann man sich besser in die Geschichte hineinversetzen. An sich finde ich die Geschichte schön. Es geht um junge beste Freunde die ineinander verliebt sind, aber sich nicht trauen dem anderen das zu gestehen. Wenn man sich gut als so jemand junges identifizieren kann, ist die Geschichte bestimmt perfekt. Mich hat allerdings irgendwann dieses hin und her zwischen den beiden Hauptcharakteren genervt. Vor allem da danach alles ganz schnell passiert ist.

Wenn du dich als Teenager in deinen besten Freund verliebst…

Karoline aus Schweinfurt am 24.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Tori ist schon jahrelang in ihren besten Freund Charles verliebt. Doch je älter sie werden desto schwieriger wird es ihre Freundschaft auf dem gleichen Level zu halten. Dadurch, dass sie gemeinsam auf dem Internat leben, waren sie vorher unzertrennlich. Doch seit sich ein älterer Schüler für Tori interessiert, verändert sie sich. Eigentlich weiß Tori, dass sie einen Fehler begeht. Doch sie kann nicht genug Mut aufbringen, die Fehler einzugestehen. Doch auch Charles fehlt es an Mut. Auch er ist seit Jahren in Tori verliebt, hat allerdings Angst ihr die Wahrheit zu sagen. Das Cover und der Titel gefallen mir ziemlich gut. Besonders gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Toris und Charles Sicht geschrieben ist. Dadurch kann man sich besser in die Geschichte hineinversetzen. An sich finde ich die Geschichte schön. Es geht um junge beste Freunde die ineinander verliebt sind, aber sich nicht trauen dem anderen das zu gestehen. Wenn man sich gut als so jemand junges identifizieren kann, ist die Geschichte bestimmt perfekt. Mich hat allerdings irgendwann dieses hin und her zwischen den beiden Hauptcharakteren genervt. Vor allem da danach alles ganz schnell passiert ist.

Kann aus besten Freunden - Geliebte werden??

Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 19.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Frage wird in diesem Buch beantwortet..... Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover ist wieder wunderschön und und passt sehr gut zum ersten Band dazu. Außerdem gefällt es mir, dass mein Taschenbuch auch wieder den farbigen Schnitt hat. Mein Fazit: Der Schreibstil ist sehr gut und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Mir hat das Wiedersehen mit der Academy sehr gut gefallen - ich konnte es kaum erwarten wieder retour zu kommen. Und was habe ich mich auf die Geschichte von Charles und Victoria gefreut. Ich habe bereits im ersten Band von den beiden gelesen und mich gefragt, wieso sie nicht zusammen sind. Und dann kam sie mit diesem Valentine zusammen. Und ich habe mich gefragt was sie an ihm wohl findet. Vor allem was die beiden unbedingt hätten tun sollen -miteinander reden, dann hätten sie gewisse Sachen bereits viel früher erleben können. Mir hat auch gefallen wie sie gewisse Erlebnisse gemeinsam erlebt haben. Außerdem wurde auch wieder gezeigt, dass sie auch Probleme wie so manch anderer Teenager haben. Der Zusammenhalt der Freunde war im Buch auch sehr spürbar. Und erst das Theaterstück - Romeo und Julia - ein absoluter Klassiker und toll umgesetzt. Das einzige was mich zu Beginn gestört hat, war das ständige Aussprechen des Namens Valentine Ward - ich konnte ihn schon gar nicht mehr hören. Zum Glück wurde das dann endlich etwas zurück geschraubt. Jetzt kann ich kaum den nächsten Teil erwarten - den es wurde mit so einem spannenden Ende aufgehört. Zur Geschichte: Charles und Victoria kennen sich bereits seit der 5 Klasse und auch so lange sind sie befreundet und hegen auch Gefühle füreinander. Doch weil sie ihre Freundschaft nicht gefährden wollen - schweigen sie. Doch als Charles es endlich angehen möchte - hängt Victoria plötzlich nurmehr mit diesem Valentine ab. Doch es gibt eine Veranstaltung wo er weiß, das auch Victoria mitmachen möchte. Darum bewirbt er sich für das Stück - Romeo und Julia. Doch beim Vorsprechen erlebt er eine herbe Enttäuschung - Victoria ist zwar zum Vorsprechen aufgetaucht, aber Valentine hat sie davon abgehalten tatsächlich vorzusprechen. Doch sie bekommt einen Job als Regieassistentin. Dadurch sehen sie sich, aber es kommt auch zu Spannungen zwischen ihnen. Victoria hat auch mit ihrer Mutter so ihre Schwierigkeiten, den so wie es aussieht ist sie wieder rückfällig geworden. Doch sie hat jetzt einen Freund Valentine - obwohl er sie nicht so unterstützt wie sie sich das wünscht - ist sie froh über ihn. Doch da gibt es auch noch Charles - für den empfindet sie etwas, aber sie will es nicht darauf ankommen lassen, weil ihr ihre Freundschaft viel zu wichtig ist. Doch es gibt da auch diese Anziehung die sie beide spüren...... und ob sie diese nachgeben und was sonst noch so passiert - findet es heraus - es lohnt sich auf jeden Fall.

Kann aus besten Freunden - Geliebte werden??

Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 19.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Frage wird in diesem Buch beantwortet..... Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover ist wieder wunderschön und und passt sehr gut zum ersten Band dazu. Außerdem gefällt es mir, dass mein Taschenbuch auch wieder den farbigen Schnitt hat. Mein Fazit: Der Schreibstil ist sehr gut und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Mir hat das Wiedersehen mit der Academy sehr gut gefallen - ich konnte es kaum erwarten wieder retour zu kommen. Und was habe ich mich auf die Geschichte von Charles und Victoria gefreut. Ich habe bereits im ersten Band von den beiden gelesen und mich gefragt, wieso sie nicht zusammen sind. Und dann kam sie mit diesem Valentine zusammen. Und ich habe mich gefragt was sie an ihm wohl findet. Vor allem was die beiden unbedingt hätten tun sollen -miteinander reden, dann hätten sie gewisse Sachen bereits viel früher erleben können. Mir hat auch gefallen wie sie gewisse Erlebnisse gemeinsam erlebt haben. Außerdem wurde auch wieder gezeigt, dass sie auch Probleme wie so manch anderer Teenager haben. Der Zusammenhalt der Freunde war im Buch auch sehr spürbar. Und erst das Theaterstück - Romeo und Julia - ein absoluter Klassiker und toll umgesetzt. Das einzige was mich zu Beginn gestört hat, war das ständige Aussprechen des Namens Valentine Ward - ich konnte ihn schon gar nicht mehr hören. Zum Glück wurde das dann endlich etwas zurück geschraubt. Jetzt kann ich kaum den nächsten Teil erwarten - den es wurde mit so einem spannenden Ende aufgehört. Zur Geschichte: Charles und Victoria kennen sich bereits seit der 5 Klasse und auch so lange sind sie befreundet und hegen auch Gefühle füreinander. Doch weil sie ihre Freundschaft nicht gefährden wollen - schweigen sie. Doch als Charles es endlich angehen möchte - hängt Victoria plötzlich nurmehr mit diesem Valentine ab. Doch es gibt eine Veranstaltung wo er weiß, das auch Victoria mitmachen möchte. Darum bewirbt er sich für das Stück - Romeo und Julia. Doch beim Vorsprechen erlebt er eine herbe Enttäuschung - Victoria ist zwar zum Vorsprechen aufgetaucht, aber Valentine hat sie davon abgehalten tatsächlich vorzusprechen. Doch sie bekommt einen Job als Regieassistentin. Dadurch sehen sie sich, aber es kommt auch zu Spannungen zwischen ihnen. Victoria hat auch mit ihrer Mutter so ihre Schwierigkeiten, den so wie es aussieht ist sie wieder rückfällig geworden. Doch sie hat jetzt einen Freund Valentine - obwohl er sie nicht so unterstützt wie sie sich das wünscht - ist sie froh über ihn. Doch da gibt es auch noch Charles - für den empfindet sie etwas, aber sie will es nicht darauf ankommen lassen, weil ihr ihre Freundschaft viel zu wichtig ist. Doch es gibt da auch diese Anziehung die sie beide spüren...... und ob sie diese nachgeben und was sonst noch so passiert - findet es heraus - es lohnt sich auf jeden Fall.

Unsere Kund*innen meinen

Dunbridge Academy - Anyone

von Sarah Sprinz

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dunbridge Academy - Anyone