Traumpfade
Artikelbild von Traumpfade
Bruce Chatwin

1. Traumpfade

Traumpfade

Ungekürzte Lesung mit Gert Heidenreich (1 mp3-CD)

Hörbuch (MP3-CD)

€16,39

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 12,40
eBook

eBook

€ 10,99
Variante: 1 MP3-CD (ungekürzt, 2022)

Traumpfade

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 12,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 12,40
eBook

eBook

ab € 10,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 10,49
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Nie ohne ein Moleskine-Heft trat Bruce Chatwin seine Reisen an, die ihn ab 1962 nach Asien, Osteuropa, Westafrika, Lateinamerika und Australien führten. In seinem Buch »Traumpfade« ist er den gleichnamigen mythischen Wegen auf der Spur, die den australischen Kontinent durchziehen und entlang derer die Ahnen der Ureinwohner wanderten. Sein Roman, der 1987 veröffentlicht wurde, ist durchzogen von beeindruckenden Landschaftsbeschreibungen und Erlebnissen, die Chatwin auf der Reise in sein Notizheft notierte. Gert Heidenreich gibt diesem literarischen Nomaden eine authentische Stimme.

Ungekürzte Lesung mit Gert Heidenreich
1 mp3-CD | ca. 10 h 21 min

»Chatwin erzählt nicht halbe Wahrheiten, er erzählt die ganze Wahrheit und eine halbe dazu.« Nicholas Shakespeare »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher, das Stück nur 10 EUR, besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK

Chatwin, BruceBruce Chatwin, 1940 in Sheffield geboren, arbeitete zunächst im Auktionshaus Sotheby's, später als Journalist und freier Schriftsteller von Romanen und Reiseberichten. Ausgedehnte Reisen führten ihn um die ganze Welt u. a. nach Australien, Südamerika und Westafrika. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Reisereportage »In Patagonien« (1977) und die Romane »Traumpfade« (1990) und »Der Vizekönig von Ouidah« (2003). Bruce Chatwin starb 1989 in Nizza.

Heidenreich, GertGert Heidenreich, 1944 geboren, wurde für sein schriftstellerisches Werk aus Romanen, Theaterstücken, Lyrik, Essays und Reportagen vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Marieluise-Fleißer-Preis. Daneben macht er sich seit den 80er Jahren als Sprecher für TV, Radio und Hörbücher einen Namen. 2019 gewann er den Deutschen Hörbuchpreis als »Bester Interpret«.

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Gert Heidenreich

Spieldauer

10 Stunden und 21 Minuten

Erscheinungsdatum

13.04.2022

Verlag

Der Audio Verlag

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Gert Heidenreich

Spieldauer

10 Stunden und 21 Minuten

Erscheinungsdatum

13.04.2022

Verlag

Der Audio Verlag

Anzahl

1

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Anna Kamp

Sprache

Deutsch

EAN

9783742421630

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Traumpfade

Bewertung am 06.04.2013

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit -Traumpfade- ist Bruce Chatwin ein großartiger Reiseroman über den australischen Kontinent gelungen. Ich kenne keinen besseren Reisebericht über Australien und sein Ureinwohner.

Traumpfade

Bewertung am 06.04.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit -Traumpfade- ist Bruce Chatwin ein großartiger Reiseroman über den australischen Kontinent gelungen. Ich kenne keinen besseren Reisebericht über Australien und sein Ureinwohner.

Der fünfte Kontinent

Polar aus Aachen am 25.08.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reiseberichte leben zumeist von den persönlichen Erfahrungen, die ein Autor mit einem Land gemacht hat. Waren die Hotels billig und komfortabel, mit Bus, Bahn, Flugzeug, Auto leicht zu erreichen, die Menschen, denen er begegnet ist, freundlich, hilfsbereit? Bruce Chatwin hingegen begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen eines Landes, den Wurzeln, Riten. Er stößt in Australien auf die Songlines der Aborigines, die sich wie ein scheinbar undurchdringliches Netz über Australien ziehen. Chatwin verschweigt in seinem Buch nicht die Konflikte, die die neue Welt mit der scheinbar versunkenen ausfechten. Bei der Erschließung des Kontinents kommt es immer wieder zum Zusammenstoß. Dies alles kleidet Chatwin kurzweilig in kleine Geschichten, die er am Rand aufsammelt, die ihm zufallen, und doch vermag er eines nicht zu verbergen, er ist fremd, bewegt sich auf unsicherem Terrain und versucht, sich anzunähern. Dass er es schafft, uns für Australiens Geheimnisse auf höchsten literarischem Niveau zu interessieren, hebt Traumpfade weit über die üblichen Berichte vom fünften Kontinent hinaus, obwohl derjenige, der Tipps für eine preiswerte Unterkunft darin sucht, enttäuscht werden wird. Man muss sich auf Chatwins Erlebnisse wie bei einer eigenen Reise einlassen, um sich entführen zu lassen.

Der fünfte Kontinent

Polar aus Aachen am 25.08.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reiseberichte leben zumeist von den persönlichen Erfahrungen, die ein Autor mit einem Land gemacht hat. Waren die Hotels billig und komfortabel, mit Bus, Bahn, Flugzeug, Auto leicht zu erreichen, die Menschen, denen er begegnet ist, freundlich, hilfsbereit? Bruce Chatwin hingegen begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen eines Landes, den Wurzeln, Riten. Er stößt in Australien auf die Songlines der Aborigines, die sich wie ein scheinbar undurchdringliches Netz über Australien ziehen. Chatwin verschweigt in seinem Buch nicht die Konflikte, die die neue Welt mit der scheinbar versunkenen ausfechten. Bei der Erschließung des Kontinents kommt es immer wieder zum Zusammenstoß. Dies alles kleidet Chatwin kurzweilig in kleine Geschichten, die er am Rand aufsammelt, die ihm zufallen, und doch vermag er eines nicht zu verbergen, er ist fremd, bewegt sich auf unsicherem Terrain und versucht, sich anzunähern. Dass er es schafft, uns für Australiens Geheimnisse auf höchsten literarischem Niveau zu interessieren, hebt Traumpfade weit über die üblichen Berichte vom fünften Kontinent hinaus, obwohl derjenige, der Tipps für eine preiswerte Unterkunft darin sucht, enttäuscht werden wird. Man muss sich auf Chatwins Erlebnisse wie bei einer eigenen Reise einlassen, um sich entführen zu lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Traumpfade

von Bruce Chatwin

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Urbanek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Urbanek

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Angesiedelt zwischen Reisebericht und Roman begleiten wir Bruce Chatwin durch Down Under. Wunderschöne Landschaften, Mystische Reisen (Songlines) & Menschen vom Anbeginn der Zeit.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Angesiedelt zwischen Reisebericht und Roman begleiten wir Bruce Chatwin durch Down Under. Wunderschöne Landschaften, Mystische Reisen (Songlines) & Menschen vom Anbeginn der Zeit.

Philipp Urbanek
  • Philipp Urbanek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Traumpfade

von Bruce Chatwin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Traumpfade