Das Märchen vom bösen, entzündungsfördernden Omega 6

Das Märchen vom bösen, entzündungsfördernden Omega 6

Mit essentiellen Fettsäuren gegen Entzündungen: Akne, Abszesse, Ekzeme, Krebs, prämenstruelles Syndrom, Gicht, Rheuma, Allergien u.v.m.

Buch (Taschenbuch)

€15,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Märchen vom bösen, entzündungsfördernden Omega 6

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,10
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 15,00
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, welches Pflanzenöl wie im Körper wirkt, dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie!
Dieses Buch ist eine komplett überarbeitete Neuauflage des Vorgängers "Der Omega 6 Irrtum: Volksmangel statt Entzündungsmediator" aus dem Jahre 2017.

Omega 3-Fettsäuren sind in aller Munde. Es wird der Anschein erweckt, als seien wir mit Omega 6 maßlos überversorgt und es würde lediglich an Omega 3 mangeln. Doch ganz so einfach ist es nicht. Omega 6 ist nicht gleich Omega 6! Denn essentiell ist nur die Linolsäure. Und diese kommt in der modernen westlichen Ernährung kaum vor, da das Sonnenblumenöl, welches zum braten und kochen verwendet wird, arm an Linolsäure ist. Man hat diese herausgezüchtet, zwecks besserer Bratfähigkeit. In diesem Buch erfahren Sie, dass viele Menschen zudem einen Enzymmangel haben, um die Linolsäure weiter zu Gewebshormonen (Prostaglandinen) konvertieren zu können. Die Folge ist ein Mangel aller 3 Prostaglandin-Serien mit zahlreichen Symptomen: Schlechtes Immunsystem, Hautkrankheiten, prämenstruelles Syndrom, Haarausfall, Durchblutungsstörungen, Magen-Darm-Beschwerden, Autoimmunkrankheiten, krankes Nervensystem und vieles mehr. Zahlreiche Erfahrungsberichte bestätigen, dass durch den Konsum von Omega 6-haltigen Ölen Gesundheitsprobleme und Entzündungen verschwanden!

Tauchen Sie ein, in die spannende Welt der Omega-Fettsäuren und verschaffen Sie sich einen wissenschaftlichen Überblick über dessen medizinische Wirkung.

Zusätzlich: Beschreibung aller bekannten Pflanzenöle mit Fettsäure-Zusammensetzung und deren Wirkung!
Hochwertigstes Papier und zahlreiche farbige Abbildungen sorgen für ein unvergessliches Leseerlebnis.

Mit diesem Buch haben Sie ein ideales Nachschlagewerk für Pflanzenöle, was in keinem Bücherregal fehlen sollte!
Sie erhalten dieses Buch auch als E-Book (nicht im Taschenbuch-Preis enthalten!)

Rechtlicher Hinweis:
Jegliche Anwendungen, die auf Informationen in diesem Buch basieren, geschehen auf eigene Gefahr. Der Autor oder Verlag haftet nicht für Schäden, die durch Anwendungen aufgrund der Informationen dieses Buches entstehen sollten.

Medizinmann-Autor Christian Meyer-Esch beschäftigt sich seit 18 Jahren intensiv mit alternativer und ganzheitlicher Medizin. Er sucht nach wissenschaftlichen Studien und Erfahrungsberichten weltweit, um Lösungen, insbesondere für schwer behandelbare Krankheiten zu finden. Zu seinem Schwerpunkt zählt vor allem die Ursachenforschung.

Profitieren Sie vom 18-jährigen Insider-Wissen des Autors, der der Ursache von Krankheiten genau auf den Grund gegangen ist.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

22/17/0,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

22/17/0,7 cm

Gewicht

364 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7534-4087-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Märchen vom bösen, entzündungsfördernden Omega 6