• Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
Band 11

Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten

24 warmherzige Geschichten zum Vorlesen

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

12,95 €

Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,95 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28285

Format

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Illustrator

Kerstin Schoene

Verlag

Thienemann

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28285

Format

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Illustrator

Kerstin Schoene

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

24,8/17,8/2,1 cm

Gewicht

704 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-18554-7

Weitere Bände von Der kleine Siebenschläfer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Weihnachtlich-warmherzige Erzählungen mit liebenswerten Charakteren und stimmungsvollen Illustrationen.

Fernweh_nach_Zamonien aus Buchhaim am 16.11.2022

Bewertungsnummer: 1827425

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: In der Siebenschläferhöhle herrscht Stille. Nur hin und wieder ist ein Schnarchen zu hören. Der kleine Siebenschläfer aber wird plötzlich von seinem besten Freund der Haselmaus aus dem Winterschlaf geweckt. Dank des großen Maustauschs ist eine Stadtmaus zu Besuch im Wald und das möchte der kleine Siebenschläfer keinesfalls verpassen. Das Stadtmäuschen hat im Gepäck faszinierendes Wissen über ein geheimnisvolles Fest und zeigt den Waldbewohnern, was dieses "Weihnachten" so besonders macht. Es wird gebacken, gebastelt und gereimt. Alles wird festlich geschmückt und das Allerschönste ist das Beisammensein. Altersempfehlung: ab 4 Jahre Illustrationen: Auf nahezu jeder Doppelseite finden sich kleine bis mittelgroße Illustrationen. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es zusätzlich eine kleine Zeichnung. Der moderne und detailverliebte Zeichenstil, die liebevolle Darstellung der Waldbewohner und die verschneite Winterlandschaft gefallen uns sehr. Der kleine Siebenschläfer und seine Freunde sind einfach goldig anzuschauen und mit viel Herz gestaltet. Auch ist die Mimik der Tiere zuckersüß. Mein Eindruck: Vom kleinen Siebenschläfer gibt es inzwischen viele Abenteuer vom Pappbilderbuch bis zum Vorleseband. Da alle Geschichten unabhängig voneinander sind, kann mit jedem beliebigen Buch begonnen werden. Dieses weihnachtliche Vorlesebuch ist unterteilt in 24 Kapitel und kann somit auch als Adventskalender genutzt werden. Passenderweise dreht sich im 6. Kapitel alles um die Nikolausmaus, die den Tierkindern kleine Geschenke bringt, und im 24. Kapitel feiern die Waldbewohner das Weihnachtsfest. Die Beschreibung der Charaktere und des Waldes sowie der kindgerechte und lebendige Schreibstil sind zauberhaft. Der kleine Siebenschläfer und sein bester Freund, die Haselmaus sind herzensgut und voller kindlicher Neugier. Was das pfiffige Stadtmäuschen alles weiß! Die Stadtmaus erklärt Rituale wie das Schreiben von weihnachtlichen Grüßen, den Kuss unter dem Mistelzweig und weist immer wieder darauf hin, dass Geheimnisse den Zauber des Weihnachtsfestes ausmachen. Die Waldbewohner lernen schnell und so darf sich am Ende auch das Stadtmäuschen über ein kleines Weihnachtswunder freuen. Typische winterlich-weihnachtliche Aktivitäten wie Plätzchenbacken, Weihnachtspost verteilen, gemeinsam singen, Tannenbaumschmücken, Schneeballschlacht und Schneemäusebauen dürfen natürlich nicht fehlen. Ganz besonders die Idee des 24-Dinge-Baums ist zuckersüß. Am Ende jeden Tages wird an einen Ast mit 24 Zweigen ein Gegenstand gehängt. Immer passend zum Erlebnis an diesem Tag: beispielsweise ein Mistelzweig oder nach der Geschichtenerzählung eine Eulenfeder. Die einzelnen Episoden mit lustigen Abenteuern und warmherzigen Botschaften. Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Freundschaft sind zentrale Themen, die kindgerecht in die wunderbaren Geschichten einfließen. Ein (Vor-)Lesevergnügen für Jung und Alt! Fazit: Die warmherzige Erzählung mit ihren liebenswerten Charakteren eignet sich hervorragend zum Vorlesen in der Adventszeit. Das Buch beinhaltet wunderbar weihnachtliche Geschichten über Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Farbenfrohe und stimmungsvolle Illustrationen ergänzen die Handlung und versprühen eine weihnachtliche Atmosphäre. ... Rezensiertes Buch: "Der kleine Siebenschläfer - Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten" aus dem Jahr 2021
Melden

Weihnachtlich-warmherzige Erzählungen mit liebenswerten Charakteren und stimmungsvollen Illustrationen.

Fernweh_nach_Zamonien aus Buchhaim am 16.11.2022
Bewertungsnummer: 1827425
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: In der Siebenschläferhöhle herrscht Stille. Nur hin und wieder ist ein Schnarchen zu hören. Der kleine Siebenschläfer aber wird plötzlich von seinem besten Freund der Haselmaus aus dem Winterschlaf geweckt. Dank des großen Maustauschs ist eine Stadtmaus zu Besuch im Wald und das möchte der kleine Siebenschläfer keinesfalls verpassen. Das Stadtmäuschen hat im Gepäck faszinierendes Wissen über ein geheimnisvolles Fest und zeigt den Waldbewohnern, was dieses "Weihnachten" so besonders macht. Es wird gebacken, gebastelt und gereimt. Alles wird festlich geschmückt und das Allerschönste ist das Beisammensein. Altersempfehlung: ab 4 Jahre Illustrationen: Auf nahezu jeder Doppelseite finden sich kleine bis mittelgroße Illustrationen. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es zusätzlich eine kleine Zeichnung. Der moderne und detailverliebte Zeichenstil, die liebevolle Darstellung der Waldbewohner und die verschneite Winterlandschaft gefallen uns sehr. Der kleine Siebenschläfer und seine Freunde sind einfach goldig anzuschauen und mit viel Herz gestaltet. Auch ist die Mimik der Tiere zuckersüß. Mein Eindruck: Vom kleinen Siebenschläfer gibt es inzwischen viele Abenteuer vom Pappbilderbuch bis zum Vorleseband. Da alle Geschichten unabhängig voneinander sind, kann mit jedem beliebigen Buch begonnen werden. Dieses weihnachtliche Vorlesebuch ist unterteilt in 24 Kapitel und kann somit auch als Adventskalender genutzt werden. Passenderweise dreht sich im 6. Kapitel alles um die Nikolausmaus, die den Tierkindern kleine Geschenke bringt, und im 24. Kapitel feiern die Waldbewohner das Weihnachtsfest. Die Beschreibung der Charaktere und des Waldes sowie der kindgerechte und lebendige Schreibstil sind zauberhaft. Der kleine Siebenschläfer und sein bester Freund, die Haselmaus sind herzensgut und voller kindlicher Neugier. Was das pfiffige Stadtmäuschen alles weiß! Die Stadtmaus erklärt Rituale wie das Schreiben von weihnachtlichen Grüßen, den Kuss unter dem Mistelzweig und weist immer wieder darauf hin, dass Geheimnisse den Zauber des Weihnachtsfestes ausmachen. Die Waldbewohner lernen schnell und so darf sich am Ende auch das Stadtmäuschen über ein kleines Weihnachtswunder freuen. Typische winterlich-weihnachtliche Aktivitäten wie Plätzchenbacken, Weihnachtspost verteilen, gemeinsam singen, Tannenbaumschmücken, Schneeballschlacht und Schneemäusebauen dürfen natürlich nicht fehlen. Ganz besonders die Idee des 24-Dinge-Baums ist zuckersüß. Am Ende jeden Tages wird an einen Ast mit 24 Zweigen ein Gegenstand gehängt. Immer passend zum Erlebnis an diesem Tag: beispielsweise ein Mistelzweig oder nach der Geschichtenerzählung eine Eulenfeder. Die einzelnen Episoden mit lustigen Abenteuern und warmherzigen Botschaften. Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Freundschaft sind zentrale Themen, die kindgerecht in die wunderbaren Geschichten einfließen. Ein (Vor-)Lesevergnügen für Jung und Alt! Fazit: Die warmherzige Erzählung mit ihren liebenswerten Charakteren eignet sich hervorragend zum Vorlesen in der Adventszeit. Das Buch beinhaltet wunderbar weihnachtliche Geschichten über Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Farbenfrohe und stimmungsvolle Illustrationen ergänzen die Handlung und versprühen eine weihnachtliche Atmosphäre. ... Rezensiertes Buch: "Der kleine Siebenschläfer - Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten" aus dem Jahr 2021

Melden

Was ist das?

Hortensia13 am 24.12.2021

Bewertungsnummer: 1628102

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als die Stadtmaus für einen Austausch zur Haselmaus in den Wald zieht, ist sie enttäuscht, dass die Waldtiere keine Weihnachten kennen. Die Haselmaus und ihr bester Freund Siebenschläfer wollen das ändern. Doch was gehört zu so einem Weihnachtsfest? Was muss man unbedingt tun? Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Antworten. Aus der Reihe rund um die bekannte Kinderfigur "Der kleine Siebenschläfer" ist nun dieses Buch als Vorlesebuch für die Adventszeit herausgekommen. Wie ein Adventkalender kann man Kindern ab 4 Jahren jeweils ein Kapitel pro Tag vorlesen. Es brachte viel Weihnachtsvorfreude mit. Kindergerecht und dem Alter entsprechend werden Rituale erklärt, wieso man einen Baum braucht oder Plätzchen bäckt. Die dazu passenden Illustrationen der Situationen, aber auch die Umsetzung sind zuckersüss. Mein Fazit: Das Buch hält, was es verbricht. Freude beim Vorlesen und Weihnachtsstimmung mit liebeswürdigen Charakteren. Das Herz von Jung und Alt kann sich daran erfreuen. 5 Sterne.Als die Stadtmaus für einen Austausch zur Haselmaus in den Wald zieht, ist sie enttäuscht, dass die Waldtiere keine Weihnachten kennen. Die Haselmaus und ihr bester Freund Siebenschläfer wollen das ändern. Doch was gehört zu so einem Weihnachtsfest? Was muss man unbedingt tun? Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Antworten. Aus der Reihe rund um die bekannte Kinderfigur "Der kleine Siebenschläfer" ist nun dieses Buch als Vorlesebuch für die Adventszeit herausgekommen. Wie ein Adventkalender kann man Kindern ab 4 Jahren jeweils ein Kapitel pro Tag vorlesen. Es brachte viel Weihnachtsvorfreude mit. Kindergerecht und dem Alter entsprechend werden Rituale erklärt, wieso man einen Baum braucht oder Plätzchen bäckt. Die dazu passenden Illustrationen der Situationen, aber auch die Umsetzung sind zuckersüss. Mein Fazit: Das Buch hält, was es verbricht. Freude beim Vorlesen und Weihnachtsstimmung mit liebeswürdigen Charakteren. Das Herz von Jung und Alt kann sich daran erfreuen. 5 Sterne.
Melden

Was ist das?

Hortensia13 am 24.12.2021
Bewertungsnummer: 1628102
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als die Stadtmaus für einen Austausch zur Haselmaus in den Wald zieht, ist sie enttäuscht, dass die Waldtiere keine Weihnachten kennen. Die Haselmaus und ihr bester Freund Siebenschläfer wollen das ändern. Doch was gehört zu so einem Weihnachtsfest? Was muss man unbedingt tun? Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Antworten. Aus der Reihe rund um die bekannte Kinderfigur "Der kleine Siebenschläfer" ist nun dieses Buch als Vorlesebuch für die Adventszeit herausgekommen. Wie ein Adventkalender kann man Kindern ab 4 Jahren jeweils ein Kapitel pro Tag vorlesen. Es brachte viel Weihnachtsvorfreude mit. Kindergerecht und dem Alter entsprechend werden Rituale erklärt, wieso man einen Baum braucht oder Plätzchen bäckt. Die dazu passenden Illustrationen der Situationen, aber auch die Umsetzung sind zuckersüss. Mein Fazit: Das Buch hält, was es verbricht. Freude beim Vorlesen und Weihnachtsstimmung mit liebeswürdigen Charakteren. Das Herz von Jung und Alt kann sich daran erfreuen. 5 Sterne.Als die Stadtmaus für einen Austausch zur Haselmaus in den Wald zieht, ist sie enttäuscht, dass die Waldtiere keine Weihnachten kennen. Die Haselmaus und ihr bester Freund Siebenschläfer wollen das ändern. Doch was gehört zu so einem Weihnachtsfest? Was muss man unbedingt tun? Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Antworten. Aus der Reihe rund um die bekannte Kinderfigur "Der kleine Siebenschläfer" ist nun dieses Buch als Vorlesebuch für die Adventszeit herausgekommen. Wie ein Adventkalender kann man Kindern ab 4 Jahren jeweils ein Kapitel pro Tag vorlesen. Es brachte viel Weihnachtsvorfreude mit. Kindergerecht und dem Alter entsprechend werden Rituale erklärt, wieso man einen Baum braucht oder Plätzchen bäckt. Die dazu passenden Illustrationen der Situationen, aber auch die Umsetzung sind zuckersüss. Mein Fazit: Das Buch hält, was es verbricht. Freude beim Vorlesen und Weihnachtsstimmung mit liebeswürdigen Charakteren. Das Herz von Jung und Alt kann sich daran erfreuen. 5 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten

von Sabine Bohlmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten
  • Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten