Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten

24 warmherzige Geschichten zum Vorlesen

Der kleine Siebenschläfer Band 11

Sabine Bohlmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 12,95

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 9,09

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 6,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Das neue Vorlesebuch vom kleinen Siebenschläfer gehört einfach unter jeden Weihnachtsbaum! Für Kinder ab 4 Jahren.Die Stadtmaus ist in den Wald gekommen, um die Haselmaus zu besuchen. Und was hat sie im Gepäck? Ein ganzes Fest! Der kleine Siebenschläfer staunt nicht schlecht, denn von Weihnachten hat er noch nie gehört. Die Stadtmaus zeigt ihnen alles, was man wissen muss. Sie backen Plätzchen, reimen Gedichte, suchen den perfekten Baum und basteln den wunderbarsten Weihnachtsschmuck. Aber das Schönste ist der Weihnachtszauber – denn der erfasst nicht nur den kleinen Siebenschläfer, sondern alle Tiere im Wald.

Produktdetails

Verkaufsrang 212
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.09.2021
Illustrator Kerstin Schoene
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Seitenzahl 176
Maße (L/B/H) 24,8/17,8/2,1 cm
Gewicht 707 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18554-7

Weitere Bände von Der kleine Siebenschläfer

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein zauberhaftes Buch für die Adventzeit

leseratte1310 am 20.11.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine Siebenschläfer ist eine zauberhafte Figur, die uns schon viel Spaß bereitet hat. Daher haben wir uns sehr gefreut, dass dieses neue Vorlesebuch wunderbar für die Adventzeit geeignet ist. Die Stadtmaus ist zu Besuch bei der Haselmaus im Wald. Natürlich muss auch der kleine Siebenschläger die Maus aus der Stadt kennenlernen. Die Stadtmaus berichtet von der Weihnachtszeit in der Stadt und wie ihr das alles fehlen wird. Dann verlegen die Freunde die Weihnachtszeit und die Vorbereitungen einfach in den Wald. Sie backen gemeinsam Plätzchen und basteln und schmücken einen Baum mit 24 Ästen. Ist es da verwunderlich, dass auch die anderen Tiere von der Weihnachtsstimmung gepackt werden? Es ist ein ganz bezauberndes Buch für die Kleinen. Mit den Tieren im Wald kommt der Weihnachtszauber auch zu den Kindern. Die Texte sind kindgerecht, die Kapitel haben die richtige Länge und die Illustrationen sind passend und einfach wunderschön. Ein zauberhaftes Kinderbuch, das ich nur empfehlen kann.

5/5

Ein zauberhaftes Buch für die Adventzeit

leseratte1310 am 20.11.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine Siebenschläfer ist eine zauberhafte Figur, die uns schon viel Spaß bereitet hat. Daher haben wir uns sehr gefreut, dass dieses neue Vorlesebuch wunderbar für die Adventzeit geeignet ist. Die Stadtmaus ist zu Besuch bei der Haselmaus im Wald. Natürlich muss auch der kleine Siebenschläger die Maus aus der Stadt kennenlernen. Die Stadtmaus berichtet von der Weihnachtszeit in der Stadt und wie ihr das alles fehlen wird. Dann verlegen die Freunde die Weihnachtszeit und die Vorbereitungen einfach in den Wald. Sie backen gemeinsam Plätzchen und basteln und schmücken einen Baum mit 24 Ästen. Ist es da verwunderlich, dass auch die anderen Tiere von der Weihnachtsstimmung gepackt werden? Es ist ein ganz bezauberndes Buch für die Kleinen. Mit den Tieren im Wald kommt der Weihnachtszauber auch zu den Kindern. Die Texte sind kindgerecht, die Kapitel haben die richtige Länge und die Illustrationen sind passend und einfach wunderschön. Ein zauberhaftes Kinderbuch, das ich nur empfehlen kann.

5/5

Wundervolles Buch, dass den Advent versüßt

Daggy am 19.11.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Stadtmaus, niedlich mit Schleifchen im Haar, besucht die kleine Haselmaus bis Weihnachten, um mehr über das Landleben zu erfahren. Da weckt die Haselmaus ihren besten Freund den Siebenschläfer, denn der soll die Mäusin auch kennenlernen. Da die Mäusin furchtbar unter Heimweh leidet und ihr besonders die Weihnachtszeit fehlen wird, erzählt sie den beiden, was Weihnachten bedeutet. Der Siebenschläfer findet einen Zweig mit 24 Ästen, da hängen die drei täglich etwas auf. Eine Art umgekehrter Adventkalender, eine tolle Erfindung, der 24-Dinge-Baum. Zunächst werden Plätzchen gebacken und es ist eine wunderschöne logische Geschichte, die dazu erzählt wird. Dann kommt die Nikolausmaus mit dem Wolpertinger als Zugtier, leider haben nicht alle Tierkinder Socken herausgehängt und sie gehen zunächst leer aus. Die geschichtenerzähende Eule darf natürlich auch nicht fehlen. Die Elster bringt eine Weihnachtskugel in den Wald, doch bald besteht sie aus Scherben. Wie die Tiere mit diesem Unglück umgehen, ist wieder eine liebevoll erzählte Geschichte. Als die Murmeltierfamilie ein Heim sucht, stellt sich heraus, dass der Marder gar kein so schlechter Kerl ist, wie die Tiere dachten. Und das Ende ist natürlich um 24. Tag ein wunderschönes Weihnachtsfest für alle Tiere. Diesmal kann der Siebenschläfer mit seinen kurzen Kapiteln aus Adventkalender vorgelesen werden und ich wünschen allen viel Freude beim Lesen und Vorlesen.

5/5

Wundervolles Buch, dass den Advent versüßt

Daggy am 19.11.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Stadtmaus, niedlich mit Schleifchen im Haar, besucht die kleine Haselmaus bis Weihnachten, um mehr über das Landleben zu erfahren. Da weckt die Haselmaus ihren besten Freund den Siebenschläfer, denn der soll die Mäusin auch kennenlernen. Da die Mäusin furchtbar unter Heimweh leidet und ihr besonders die Weihnachtszeit fehlen wird, erzählt sie den beiden, was Weihnachten bedeutet. Der Siebenschläfer findet einen Zweig mit 24 Ästen, da hängen die drei täglich etwas auf. Eine Art umgekehrter Adventkalender, eine tolle Erfindung, der 24-Dinge-Baum. Zunächst werden Plätzchen gebacken und es ist eine wunderschöne logische Geschichte, die dazu erzählt wird. Dann kommt die Nikolausmaus mit dem Wolpertinger als Zugtier, leider haben nicht alle Tierkinder Socken herausgehängt und sie gehen zunächst leer aus. Die geschichtenerzähende Eule darf natürlich auch nicht fehlen. Die Elster bringt eine Weihnachtskugel in den Wald, doch bald besteht sie aus Scherben. Wie die Tiere mit diesem Unglück umgehen, ist wieder eine liebevoll erzählte Geschichte. Als die Murmeltierfamilie ein Heim sucht, stellt sich heraus, dass der Marder gar kein so schlechter Kerl ist, wie die Tiere dachten. Und das Ende ist natürlich um 24. Tag ein wunderschönes Weihnachtsfest für alle Tiere. Diesmal kann der Siebenschläfer mit seinen kurzen Kapiteln aus Adventkalender vorgelesen werden und ich wünschen allen viel Freude beim Lesen und Vorlesen.

Unsere Kund*innen meinen

Der kleine Siebenschläfer: Ein Lichterwald voller Weihnachtsgeschichten

von Sabine Bohlmann

5.0/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4