Bring Down the Stars
Band 1

Bring Down the Stars

Hörbuch-Download (MP3)

Bring Down the Stars

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4679

Gesprochen von

Gabrielle Pietermann + weitere

Spieldauer

9 Stunden und 28 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

04.12.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4679

Gesprochen von

Spieldauer

9 Stunden und 28 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

04.12.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

234

Verlag

LYX.audio

Sprache

Deutsch

EAN

4251888705860

Weitere Bände von Beautiful-Hearts-Duett

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

111 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

New Adult / Cyrano / erster Teil einer Dilogie

Sonja aus Freiburg am 14.04.2024

Bewertungsnummer: 2177304

Bewertet: Hörbuch-Download

Connor und Weston sind die besten Freunde seitdem sie 12 Jahre alt sind. Nun am College treffen beide auf Autumn und Weston tritt zurück. Und doch braucht Connor seine Hilfe, denn Autumn kommt gerade aus einer Beziehung und verfällt nicht sofort seinem Charme. Also schreibt Weston seine Gefühle auf und Connor überreicht ihr diese. Und so kommen Connor und Autumn zusammen, aber sie fühlt sich auch zu Weston hingezogen, denn sie scheint die Einzige zu sein, die er an sich ranlässt. Doch dann kommt alles anders als gedacht. Wir folgen Weston und Autumn, der hervorragend von Max Felder und Gabrielle Pietermann interpretiert werden. Weston gibt sich nach außen als badboy, da er immer noch darunter leidet, dass ein Vater ihn als Kind verlassen hat. Und doch durchbricht Autumn seine Mauern und so bricht die Poesie aus ihm heraus. Und doch liebt er Connor mehr als alles andere und so hilft er ihm, auch wenn er weiß, wie mies das ist. Autumn wird zu übertrieben nett dargestellt und damit wird sie einfach nur etwas blass. Sie wird als Kämpferin beschrieben, aber eigentlich duckt sie sich oft als Opfer weg. Man hätte ihr auch ein paar Kanten geben können. Die Geschichte ist klassisch Cyrano, wobei hier die Unzulänglichkeit des Poeten im Inneren liegt, was es mal spannend gemacht hat. Aber die toxische Freundschaft zwischen den Connor und Weston hat mich dann doch etwas abgeschreckt. Aber die Ereignisse am Schluss waren so nicht zu erwarten und gerade der Schluss ist heftig, man muss den zweiten Teil lesen/hören.
Melden

New Adult / Cyrano / erster Teil einer Dilogie

Sonja aus Freiburg am 14.04.2024
Bewertungsnummer: 2177304
Bewertet: Hörbuch-Download

Connor und Weston sind die besten Freunde seitdem sie 12 Jahre alt sind. Nun am College treffen beide auf Autumn und Weston tritt zurück. Und doch braucht Connor seine Hilfe, denn Autumn kommt gerade aus einer Beziehung und verfällt nicht sofort seinem Charme. Also schreibt Weston seine Gefühle auf und Connor überreicht ihr diese. Und so kommen Connor und Autumn zusammen, aber sie fühlt sich auch zu Weston hingezogen, denn sie scheint die Einzige zu sein, die er an sich ranlässt. Doch dann kommt alles anders als gedacht. Wir folgen Weston und Autumn, der hervorragend von Max Felder und Gabrielle Pietermann interpretiert werden. Weston gibt sich nach außen als badboy, da er immer noch darunter leidet, dass ein Vater ihn als Kind verlassen hat. Und doch durchbricht Autumn seine Mauern und so bricht die Poesie aus ihm heraus. Und doch liebt er Connor mehr als alles andere und so hilft er ihm, auch wenn er weiß, wie mies das ist. Autumn wird zu übertrieben nett dargestellt und damit wird sie einfach nur etwas blass. Sie wird als Kämpferin beschrieben, aber eigentlich duckt sie sich oft als Opfer weg. Man hätte ihr auch ein paar Kanten geben können. Die Geschichte ist klassisch Cyrano, wobei hier die Unzulänglichkeit des Poeten im Inneren liegt, was es mal spannend gemacht hat. Aber die toxische Freundschaft zwischen den Connor und Weston hat mich dann doch etwas abgeschreckt. Aber die Ereignisse am Schluss waren so nicht zu erwarten und gerade der Schluss ist heftig, man muss den zweiten Teil lesen/hören.

Melden

Rührendes Buch

Bewertung aus Wien am 24.05.2021

Bewertungsnummer: 1499587

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Ende hat mir mein Herz zerrissen und ich bin froh, dass es eine Fortsetzung gibt!
Melden

Rührendes Buch

Bewertung aus Wien am 24.05.2021
Bewertungsnummer: 1499587
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Ende hat mir mein Herz zerrissen und ich bin froh, dass es eine Fortsetzung gibt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bring Down the Stars

von Emma Scott

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maja M.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja M.

Thalia Wien – Mitte / W3

Zum Portrait

5/5

Einer der schönsten Liebesromane, die ich bisher gelesen habe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Autumn verliebt sich in Connor und in die Gedichte, die sie von ihm bekommt. Was sie allerdings nicht weiß, ist, dass diese von seinem besten Freund Weston stammen, zu dem sie eine tiefe Verbundenheit spürt. Während sie in eine immer kompliziertere Gefühlslage gerät, verstricken sich die beiden Freunde immer weiter in ihre gutgemeine Täuschung. "Bring down the Stars" ist ein ganz besonderer Liebesroman. Es gab am Ende eine Wendung, die ich so in noch keinem anderen Roman diesen Genres gelesen habe. Ich habe das Buch tatsächlich auch schon öfter gelesen und beim ersten Mal musste ich sogar weinen! Und man sollte hier wirklich auch den zweiten Band schon parat haben! Wer also auf der Suche nach einer Geschichte mit einer schönen Sprache, vielschichten Charakteren und viel Spannung ist, ist hier genau richtig! Vor allem wenn man eben schon viel aus dem Genre gelesen hat und wieder überrascht werden will.
5/5

Einer der schönsten Liebesromane, die ich bisher gelesen habe!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Autumn verliebt sich in Connor und in die Gedichte, die sie von ihm bekommt. Was sie allerdings nicht weiß, ist, dass diese von seinem besten Freund Weston stammen, zu dem sie eine tiefe Verbundenheit spürt. Während sie in eine immer kompliziertere Gefühlslage gerät, verstricken sich die beiden Freunde immer weiter in ihre gutgemeine Täuschung. "Bring down the Stars" ist ein ganz besonderer Liebesroman. Es gab am Ende eine Wendung, die ich so in noch keinem anderen Roman diesen Genres gelesen habe. Ich habe das Buch tatsächlich auch schon öfter gelesen und beim ersten Mal musste ich sogar weinen! Und man sollte hier wirklich auch den zweiten Band schon parat haben! Wer also auf der Suche nach einer Geschichte mit einer schönen Sprache, vielschichten Charakteren und viel Spannung ist, ist hier genau richtig! Vor allem wenn man eben schon viel aus dem Genre gelesen hat und wieder überrascht werden will.

Maja M.
  • Maja M.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Regina Hoffmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Hoffmann

Thalia Wels – max.center

Zum Portrait

5/5

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei beste Freunde verlieben sich in das gleiche Mädchen. Doch Weston, der Poet, glaubt seinem Freund Connor was schuldig zu sein und hilft mit seinen Gedichten, dass sich Autumn in Connor verliebt. Mit einem unerwartetem Ende, dass man sofort zu Teil 2 "Light up to the Sky" greifen muss. Emma Scott hat es wieder mal geschafft, eine wunderschöne, gefühlvolle Geschichte zu schreiben, wo die Freundschaft im Vordergrund steht.
5/5

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei beste Freunde verlieben sich in das gleiche Mädchen. Doch Weston, der Poet, glaubt seinem Freund Connor was schuldig zu sein und hilft mit seinen Gedichten, dass sich Autumn in Connor verliebt. Mit einem unerwartetem Ende, dass man sofort zu Teil 2 "Light up to the Sky" greifen muss. Emma Scott hat es wieder mal geschafft, eine wunderschöne, gefühlvolle Geschichte zu schreiben, wo die Freundschaft im Vordergrund steht.

Regina Hoffmann
  • Regina Hoffmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Bring Down the Stars

von Emma Scott

0 Rezensionen filtern

  • Bring Down the Stars