Die Pest

rororo Taschenbücher Band 25307

Albert Camus

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 14,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Stadt Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht. Die Ratten kommen aus den Kanälen und verenden auf den Straßen. Kurze Zeit später sterben die ersten Menschen an einem heimtückischen Fieber, und bald ist es nicht mehr zu leugnen: Die Pest wütet in der Stadt. Oran wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich.
«Sie gingen weiter ihren Geschäften nach, bereiteten Reisen vor, bildeten sich Meinungen. Wie hätten sie einen Gedanken an die Pest verschwenden sollen, die jede Zukunft unmöglich macht, Reisen storniert, den Austausch von Meinungen zum Schweigen bringt?»
Es sind Passagen wie diese, die Camus' Klassiker zu neuer Wucht verhelfen, die ihn auch für die heutige Zeit unverzichtbar machen.


Albert Camus wurde am 7. November 1913 in ärmlichen Verhältnissen als Sohn einer Spanierin und eines Elsässers in Mondovi, Algerien, geboren. Von 1933 bis 1936 studierte er an der Universität Algier Philosophie. 1934 trat er der Kommunistischen Partei Algeriens bei und gründete im Jahr darauf das «Theater der Arbeit». 1937 brach er mit der KP. 1938 entstand sein erstes Drama «Caligula», das 1945 uraufgeführt wurde. Camus zog 1940 nach Paris. Neben seinen Dramen begründeten der Roman «Der Fremde» und der Essay «Der Mythos von Sisyphos» sein literarisches Ansehen. 1957 erhielt Albert Camus den Nobelpreis für Literatur. Am 4. Januar 1960 starb er bei einem Autounfall.
Das Gesamtwerk von Albert Camus liegt im Rowohlt Verlag vor.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 18.05.2021
Verlag Rowohlt Verlag
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Dateigröße 1710 KB
Auflage 1. Auflage, Neuausgabe
Originaltitel La Peste
Übersetzer Uli Aumüller
Sprache Deutsch
EAN 9783644009837

Weitere Bände von rororo Taschenbücher

  • Illuminatus! Der goldene Apfel
    Illuminatus! Der goldene Apfel Robert Shea Band 24273

    Illuminatus! Der goldene Apfel

    von Robert Shea

    eBook

    € 8,49

    (1)
  • Die Kette
    Die Kette Wolfgang Kaes Band 24311

    Die Kette

    von Wolfgang Kaes

    eBook

    € 7,99

    (0)
  • Menschenkind
    Menschenkind Toni Morrison Band 24420

    Menschenkind

    von Toni Morrison

    eBook

    € 9,99

    (2)
  • Testurlaub
    Testurlaub Sophie Lübbert Band 24438

    Testurlaub

    von Sophie Lübbert

    eBook

    € 8,99

    (0)
  • Jesus' Sohn
    Jesus' Sohn Denis Johnson Band 24524

    Jesus' Sohn

    von Denis Johnson

    eBook

    € 9,99

    (0)
  • Memento
    Memento P. J. Tracy Band 24545

    Memento

    von P. J. Tracy

    eBook

    € 8,49

    (0)
  • Der Schatten einer Liebe
    Der Schatten einer Liebe Massimiliano Palmese Band 24548

    Der Schatten einer Liebe

    von Massimiliano Palmese

    eBook

    € 10,99

    (0)
  • King Arthur: Der Winterkönig
    King Arthur: Der Winterkönig Bernard Cornwell Band 24624

    King Arthur: Der Winterkönig

    von Bernard Cornwell

    eBook

    € 4,99 bisher € 9,99 *

    (0)
  • King Arthur: Der Schattenfürst
    King Arthur: Der Schattenfürst Bernard Cornwell Band 24625

    King Arthur: Der Schattenfürst

    von Bernard Cornwell

    eBook

    € 9,99

    (0)
  • Spiel unter Freunden
    Spiel unter Freunden P. J. Tracy Band 25215

    Spiel unter Freunden

    von P. J. Tracy

    eBook

    € 9,99

    (0)
  • Die Pest
    Die Pest Albert Camus Band 25307

    Die Pest

    von Albert Camus

    eBook

    € 9,99

    (4)
  • Gammler, Zen und hohe Berge
    Gammler, Zen und hohe Berge Jack Kerouac Band 25397

    Gammler, Zen und hohe Berge

    von Jack Kerouac

    eBook

    € 9,99

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Die Pest von Albert Camus

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Sassendorf am 08.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Den Weg des Warenerhaltes mit Herunterladen auf meinen Reader finde ich ein wenig umständlich. Aber es klappt schließlich doch, und dann freue ich mich immer.

5/5

Die Pest von Albert Camus

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Sassendorf am 08.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Den Weg des Warenerhaltes mit Herunterladen auf meinen Reader finde ich ein wenig umständlich. Aber es klappt schließlich doch, und dann freue ich mich immer.

5/5

Die Pest

Eine Kundin/ein Kunde aus Stollberg am 06.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch nach so vielen Jahren noch lesenswert. Beim genauen Hinschauen stellt man Situationen und Verhaltensweisen von Menschen fest, die sich nach der langen Zeit nicht verändert haben. Sehr zu empfehlen.

5/5

Die Pest

Eine Kundin/ein Kunde aus Stollberg am 06.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch nach so vielen Jahren noch lesenswert. Beim genauen Hinschauen stellt man Situationen und Verhaltensweisen von Menschen fest, die sich nach der langen Zeit nicht verändert haben. Sehr zu empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Pest

von Albert Camus

4.0/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0