Old Bones - Das Gift der Mumie
Ein Fall für Nora Kelly und Corrie Swanson Band 2

Old Bones - Das Gift der Mumie

Thriller

eBook

€ 12,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Eine sagenumwobene Geisterstadt, eine mumifizierte Leiche und ein kostbares Artefakt:
Teil 2 der actionreichen Thriller-Reihe um die Archäologin Nora Kelly und FBI-Agentin Corrie Swanson
Der Wind fegt Sandschwaden und einen rollenden Busch durch die Straßen der Geisterstadt High Lonesome - und über eine mumifizierte Leiche, die seit mindestens 50 Jahren unentdeckt dort lag. Weil der Tote der örtlichen Polizei Rätsel aufgibt, nehmen sich FBI-Agentin Corrie Swanson und ihre Freundin, die Archäologin Nora Kelly, des Falls an. Bei der Untersuchung des Leichnams finden die beiden Frauen nicht nur heraus, dass der Mann eines entsetzlichen Todes starb - er trug auch ein unschätzbar wertvolles Goldkreuz aus dem 16. Jahrhundert bei sich. Nur warum hat sein Mörder das Kleinod nicht an sich genommen?
In ihrer neuen Thriller-Reihe »Old Bones« mischen die Bestseller-Autoren Douglas Preston und Lincoln Child geschickt Elemente des Cold-Case-Krimis und des Archäologie-Thrillers mit rasanter Action und einem Hauch Mystery.
Ihren ersten gemeinsamen Fall lösen die Archäologin Nora Kelly und FBI-Agentin Corrie Swanson, die auch aus den Thrillern mit Agent Pendergast bekannt sind, im Archäologie-Thriller »Old Bones - Tote lügen nie«.

Details

Verkaufsrang

10623

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10623

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

1048 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Scorpion's Tail

Übersetzer

Michael Benthack

Sprache

Deutsch

EAN

9783426455111

Weitere Bände von Ein Fall für Nora Kelly und Corrie Swanson

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Tote in der Geisterstadt

Ascora am 14.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: In einer verlassenen Goldgräberstadt mitten im Nirgendwo stößt der Sheriff durch einen Zufall auf einen Schatzjäger und dieser hat gerade eine Leiche ausgegraben. Da es sich um Land des Bundes handelt wird das FBI hinzugezogen und Corrie Swanson muss den Fall der 75 Jahre alten Leiche übernehmen. Aber was ist passiert? Wer war der Tote? Was wollte er in High Lonesome? Und war es überhaupt ein Mord? Um diese Fragen zu klären holt sich Corrie Hilfe von der Archäologin Dr. Nora Kelly und die beiden Frauen begeben sich auf Spurensuche. Sie finden Hinweise auf die Identität und diese führt sie auf die Spur eines unermesslichen Schatzes. Doch sie sind nicht die Einzigen, die den Schatz suchen. Sie haben gefährliche Konkurrenz. Meine Meinung: „Old Bones – Das Gift der Mumie“ ist der 2. Fall den Corrie und Nora übernehmen und stellen eigentlich einen Ableger der Pendergast-Reihe aus der Feder des Autorenteams Douglas Preston und Lincoln Child dar. Beide Frauen kennt der Leser der Reihe auch schon. Corrie ist mittlerweile Agentin des FBI, muss sich aber noch beweisen und ihr Vorgehen wird genau überwacht, allerdings hat sie sich bereits einen gewissen Ruf erarbeitet. Der jetzige Fall ist eher eine Strafe, da er als unwichtig eingestuft wird – ich kann euch aber verraten, dass er sich noch ganz schön entwickelt und sehr komplex und verzwickt wird. Alle Fälle sind übrigens in sich abgeschlossen und können sehr gut einzeln gelesen werden. Ich persönlich finde die neue Serie des Autorenduos sehr erfrischend, die Charaktere sind noch nicht so festgelegt und entwickeln sich noch. Auch sind die Fälle zwar verzwickt und sehr spannend, aber sie unterscheiden sich von den Pendergast Fällen, was ich jetzt positiv meine. Sie sind nicht ganz so „abgehoben“. Mein Fazit: Corrie Swanson mausert sich zu einer sehr guten und ungewöhnlichen Agentin, sie steht ihrem Mentor bald in nichts nach.

Der Tote in der Geisterstadt

Ascora am 14.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: In einer verlassenen Goldgräberstadt mitten im Nirgendwo stößt der Sheriff durch einen Zufall auf einen Schatzjäger und dieser hat gerade eine Leiche ausgegraben. Da es sich um Land des Bundes handelt wird das FBI hinzugezogen und Corrie Swanson muss den Fall der 75 Jahre alten Leiche übernehmen. Aber was ist passiert? Wer war der Tote? Was wollte er in High Lonesome? Und war es überhaupt ein Mord? Um diese Fragen zu klären holt sich Corrie Hilfe von der Archäologin Dr. Nora Kelly und die beiden Frauen begeben sich auf Spurensuche. Sie finden Hinweise auf die Identität und diese führt sie auf die Spur eines unermesslichen Schatzes. Doch sie sind nicht die Einzigen, die den Schatz suchen. Sie haben gefährliche Konkurrenz. Meine Meinung: „Old Bones – Das Gift der Mumie“ ist der 2. Fall den Corrie und Nora übernehmen und stellen eigentlich einen Ableger der Pendergast-Reihe aus der Feder des Autorenteams Douglas Preston und Lincoln Child dar. Beide Frauen kennt der Leser der Reihe auch schon. Corrie ist mittlerweile Agentin des FBI, muss sich aber noch beweisen und ihr Vorgehen wird genau überwacht, allerdings hat sie sich bereits einen gewissen Ruf erarbeitet. Der jetzige Fall ist eher eine Strafe, da er als unwichtig eingestuft wird – ich kann euch aber verraten, dass er sich noch ganz schön entwickelt und sehr komplex und verzwickt wird. Alle Fälle sind übrigens in sich abgeschlossen und können sehr gut einzeln gelesen werden. Ich persönlich finde die neue Serie des Autorenduos sehr erfrischend, die Charaktere sind noch nicht so festgelegt und entwickeln sich noch. Auch sind die Fälle zwar verzwickt und sehr spannend, aber sie unterscheiden sich von den Pendergast Fällen, was ich jetzt positiv meine. Sie sind nicht ganz so „abgehoben“. Mein Fazit: Corrie Swanson mausert sich zu einer sehr guten und ungewöhnlichen Agentin, sie steht ihrem Mentor bald in nichts nach.

Der Anschein trügt

S. L. aus Berlin am 30.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Als eine Art Bewährungschance bekommt Corrie einen vermutlich langweiligen Fall übertragen. In einer Geisterstadt wurden menschliche Knochen ausgegraben, dabei ein Sheriff angeschossen. Das Skelett muss geborgen werden, ein ungewöhnliches, wertvolles Kreuz wird gefunden. Bei der Spurensuche werden merkwürdigste Dinge entdeckt. Welche Rolle spielt das Militär beim Tod des Farmers? Douglas Preston und Lincoln Child und haben einen speziellen Hintergrund für ihre Geschichte ausgesucht. Die noch recht unerfahrene FBI-Agentin Corrie Swanson kämpft hartnäckig um Lösung dieses Falles. Ihre Handlungsweise beeindruckt, besonders ihr Ringen um Anerkennung und ihre energische Zurückweisung diskriminierender Verhaltensweisen machohafter Männer. Aber nette gibt es auch. Witzig ist die Verwendung von Hai-Lebertran. Welcher Leser kennt die schon? Spannung, Intrigen, Geheimnisse - bestens zu lesender Thriller! Aus dem amerikanischen Englisch von Michael Benthack. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.

Der Anschein trügt

S. L. aus Berlin am 30.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Als eine Art Bewährungschance bekommt Corrie einen vermutlich langweiligen Fall übertragen. In einer Geisterstadt wurden menschliche Knochen ausgegraben, dabei ein Sheriff angeschossen. Das Skelett muss geborgen werden, ein ungewöhnliches, wertvolles Kreuz wird gefunden. Bei der Spurensuche werden merkwürdigste Dinge entdeckt. Welche Rolle spielt das Militär beim Tod des Farmers? Douglas Preston und Lincoln Child und haben einen speziellen Hintergrund für ihre Geschichte ausgesucht. Die noch recht unerfahrene FBI-Agentin Corrie Swanson kämpft hartnäckig um Lösung dieses Falles. Ihre Handlungsweise beeindruckt, besonders ihr Ringen um Anerkennung und ihre energische Zurückweisung diskriminierender Verhaltensweisen machohafter Männer. Aber nette gibt es auch. Witzig ist die Verwendung von Hai-Lebertran. Welcher Leser kennt die schon? Spannung, Intrigen, Geheimnisse - bestens zu lesender Thriller! Aus dem amerikanischen Englisch von Michael Benthack. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.

Unsere Kund*innen meinen

Old Bones - Das Gift der Mumie

von Douglas Preston, Lincoln Child

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Urbanek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Urbanek

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer DAS Buch für einen Strandurlaub sucht der ist hier fündig geworden. Der zweite Teil der Serie unterhält ausgezeichnet aber man sollte sich nicht zuviel erwarten. Ein "klassischer" Preston/Child im gewohnten Gewand. Kurzweilig wie ein kleiner kühles Bier.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer DAS Buch für einen Strandurlaub sucht der ist hier fündig geworden. Der zweite Teil der Serie unterhält ausgezeichnet aber man sollte sich nicht zuviel erwarten. Ein "klassischer" Preston/Child im gewohnten Gewand. Kurzweilig wie ein kleiner kühles Bier.

Philipp Urbanek
  • Philipp Urbanek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Old Bones - Das Gift der Mumie

von Douglas Preston, Lincoln Child

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Old Bones - Das Gift der Mumie