1984

1984

Roman

eBook

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,90

gebundene Ausgabe

ab € 14,95

eBook (ePUB)

€ 9,99

Beschreibung

George Orwells großer dystopischer Klassiker in meisterhafter Neuübersetzung
1948 beendete George Orwell nach dreijähriger Arbeit seinen letzten Roman, der ihn weltberühmt machen sollte: »1984« schildert eine Welt, in der ein totalitärer Überwachungsstaat das Leben der Menschen bis ins Letzte bestimmt. Was Orwell, neben der sowjetischen Realität, noch als bedrohliche Perspektive sah, ist heute längst Wirklichkeit geworden, wenngleich es nicht (nur) Regierungen, sondern vor allem Konzerne sind, die uns aushorchen und beeinflussen.
Frank Heibert legt mit seiner Neuübertragung einen ebenso mutigen wie souveränen Text vor, der die Bezeichnung übersetzerisches Meisterwerk rechtfertigt - die definitive Ausgabe von »1984« für das 21. Jahrhundert.

Details

Verkaufsrang

29853

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2021

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

29853

Erscheinungsdatum

01.01.2021

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

1254 KB

Auflage

1. Auflage, Neuübersetzung

Originaltitel

Nineteen Eighty-Four

Übersetzer

Frank Heibert

Sprache

Deutsch

EAN

9783104913759

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von David Lager

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

David Lager

Thalia Krems - Einkaufscenter Wiener Straße

Zum Portrait

5/5

Big Brother is watching you!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DER Klassiker unter den Dystopien! Totale Überwachung, Geschichtsverfälschung und absichtliche Mangelwirtschaft prägen die Gesellschaft im fiktiven Jahr 1984. Sogar die Sprache wird überarbeitet und vereinfacht, um gar keine unerwünschten Gedanken zuzulassen. Trost- und Hoffnungslosigkeit machen sich breit und sind von staatlicher Seite sogar erwünscht. Nein, Spaß macht die Lektüre dieses Buches wirklich nicht. Trotzdem, oder gerade deshalb sollte man es gelesen haben!
5/5

Big Brother is watching you!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DER Klassiker unter den Dystopien! Totale Überwachung, Geschichtsverfälschung und absichtliche Mangelwirtschaft prägen die Gesellschaft im fiktiven Jahr 1984. Sogar die Sprache wird überarbeitet und vereinfacht, um gar keine unerwünschten Gedanken zuzulassen. Trost- und Hoffnungslosigkeit machen sich breit und sind von staatlicher Seite sogar erwünscht. Nein, Spaß macht die Lektüre dieses Buches wirklich nicht. Trotzdem, oder gerade deshalb sollte man es gelesen haben!

David Lager
  • David Lager
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

1984

von George Orwell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 1984