Das Leben ist zu kurz für Mimimi

Das Leben ist zu kurz für Mimimi

Warum es befreiend ist, Verantwortung zu übernehmen

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Leben ist zu kurz für Mimimi

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31620

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.12.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

31620

Erscheinungsdatum

02.12.2020

Verlag

Gräfe & Unzer

Seitenzahl

192 (Printausgabe)

Dateigröße

1673 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783833876189

Weitere Bände von Gräfe und Unzer Einzeltitel

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Übernehmt Verantwortung

Mareike Kollenbrandt aus Jülich am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1432981

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie fremdgesteuert sind wir eigentlich heutzutage? Egal in welchen Bereich unseres Leben wir schauen, nichts geht mehr ohne fremde Hilfe. Wohnung aufräumen, den Partner fürs Leben finden , sogar beim Spazierengehen teilt uns unsere Fitnessuhr mit, dass wir noch lange nicht die tägliche -ach so wichtige- Schrittanzahl erreicht haben. Ich muss zugeben, einige Dinge finde auch ich hilfreich ( Danke Marie Kondo) . Aber ist es denn wirklich so, dass alles optimiert und dokumentiert werden muss? Wie sehr schränke ich mich denn selbst ein mit diesen Vorgaben und wie viele Entscheidungen lasse ich mir einfach aus der Hand nehmen, weil es sooo viel einfacher ist? Mit einem tollen Ton und auch dem richtigen Maß an Ironie, lädt uns die Autorin ein, mal ein paar Dinge zu überdenken. Liebe Constanze Kleis, herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Buch und herzlichen Dank für die offenen Worte!
Melden

Übernehmt Verantwortung

Mareike Kollenbrandt aus Jülich am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1432981
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie fremdgesteuert sind wir eigentlich heutzutage? Egal in welchen Bereich unseres Leben wir schauen, nichts geht mehr ohne fremde Hilfe. Wohnung aufräumen, den Partner fürs Leben finden , sogar beim Spazierengehen teilt uns unsere Fitnessuhr mit, dass wir noch lange nicht die tägliche -ach so wichtige- Schrittanzahl erreicht haben. Ich muss zugeben, einige Dinge finde auch ich hilfreich ( Danke Marie Kondo) . Aber ist es denn wirklich so, dass alles optimiert und dokumentiert werden muss? Wie sehr schränke ich mich denn selbst ein mit diesen Vorgaben und wie viele Entscheidungen lasse ich mir einfach aus der Hand nehmen, weil es sooo viel einfacher ist? Mit einem tollen Ton und auch dem richtigen Maß an Ironie, lädt uns die Autorin ein, mal ein paar Dinge zu überdenken. Liebe Constanze Kleis, herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Buch und herzlichen Dank für die offenen Worte!

Melden

Mimimi ist überall

Ingrids_Blog am 14.12.2020

Bewertungsnummer: 1414548

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf humorvolle Weise zeigt Constanze Kleis das alltägliche Streben nach Selbstoptimierung und fordert auf, sich erst einmal selbst zu helfen, ehe der Schrei nach „Profis“ erfolgt. Nicht jeder schlechte Tag ist gleich der Beginn einer Krise und manchmal hilft es auch, Dinge, die nicht zu ändern sind, zu akzeptieren. Nicht bei jedem kleinsten Unwohlsein gleich die Beziehungsflinte ins Korn zu werfen und sich allgemein in mehr Frusttoleranz üben, seinen Mitmenschen zweite Chancen zu geben und anderen nicht vorschreiben, wie sie zu leben haben, sind Aussagen, welche die Autorin trifft. Kleis beleuchtet mehrere Lebensabschnitte und -einschnitte, mal lustig, mal ernst, trifft aber m.E. immer den Nagel auf den Kopf. Ein bisschen weniger perfekt, ein bisschen weniger durchorganisiert und vor allem mehr Mut und Eigeninitiative, nicht immer mit dem Strom zu schwimmen und nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten zu machen. So lässt sich auch ohne Mimimi das Leben meistern. Ein wundervolles Buch, das mich rundum abgeholt hat.
Melden

Mimimi ist überall

Ingrids_Blog am 14.12.2020
Bewertungsnummer: 1414548
Bewertet: eBook (ePUB)

Auf humorvolle Weise zeigt Constanze Kleis das alltägliche Streben nach Selbstoptimierung und fordert auf, sich erst einmal selbst zu helfen, ehe der Schrei nach „Profis“ erfolgt. Nicht jeder schlechte Tag ist gleich der Beginn einer Krise und manchmal hilft es auch, Dinge, die nicht zu ändern sind, zu akzeptieren. Nicht bei jedem kleinsten Unwohlsein gleich die Beziehungsflinte ins Korn zu werfen und sich allgemein in mehr Frusttoleranz üben, seinen Mitmenschen zweite Chancen zu geben und anderen nicht vorschreiben, wie sie zu leben haben, sind Aussagen, welche die Autorin trifft. Kleis beleuchtet mehrere Lebensabschnitte und -einschnitte, mal lustig, mal ernst, trifft aber m.E. immer den Nagel auf den Kopf. Ein bisschen weniger perfekt, ein bisschen weniger durchorganisiert und vor allem mehr Mut und Eigeninitiative, nicht immer mit dem Strom zu schwimmen und nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten zu machen. So lässt sich auch ohne Mimimi das Leben meistern. Ein wundervolles Buch, das mich rundum abgeholt hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Leben ist zu kurz für Mimimi

von Constanze Kleis

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Priya Arzberger

Priya Arzberger

Thalia Kapfenberg – ECE

Zum Portrait

5/5

Ich kann das schon alleine!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nehmen sie Ihr Leben selbst in die Hand und nehmen Sie es an wie es ist, mit allen Hochs und Tiefs! Warum wir keinen Fitnesscoach, Aufräumcoach, Beziehungscoach oder Lebenscoach brauchen und eigentlich eigenständig denkende Menschen sind und auch so handeln sollen. Ein sehr befreiender Ratgeber über den „perfektionswahn“ unserer heutigen Zeit!
5/5

Ich kann das schon alleine!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nehmen sie Ihr Leben selbst in die Hand und nehmen Sie es an wie es ist, mit allen Hochs und Tiefs! Warum wir keinen Fitnesscoach, Aufräumcoach, Beziehungscoach oder Lebenscoach brauchen und eigentlich eigenständig denkende Menschen sind und auch so handeln sollen. Ein sehr befreiender Ratgeber über den „perfektionswahn“ unserer heutigen Zeit!

Priya Arzberger
  • Priya Arzberger
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Leben ist zu kurz für Mimimi

von Constanze Kleis

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Leben ist zu kurz für Mimimi