• Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch
Band 2042

Das Gin-Buch

Alles Wissenswerte von Gin & Tonic bis Wacholder | Das perfekte Geschenk für alle Liebhaber:innen des Kultgetränks

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Gin-Buch

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2020

Illustrator

Stuart Patience

Verlag

Insel

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21,8/13,6/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2020

Illustrator

Stuart Patience

Verlag

Insel

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21,8/13,6/2 cm

Gewicht

387 g

Auflage

2

Übersetzt von

Susanne Aus d. Englischen u. a. Hornfeck

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-458-20042-0

Weitere Bände von Insel-Bücherei

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Alles was man über Gin wissen muss

Sikal am 28.11.2020

Bewertungsnummer: 1408168

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von A wie Alpen-Gin bis Z wie Zitrusnote erklärt der Autor viel Wissenswertes über ein Kultgetränk. Ob Gin-Tonic, den geschüttelten Martini von James Bond oder dessen Autors Ian Flemings Vesper – nichts hat der Autor vergessen. Natürlich lässt sich über jeden der angeführten köstlichen Drinks ein Buch in denselben Ausmaßen schreiben. Um aber einen wirklich guten Überblick über die Gin-Landschaft zu erhalten, hat der Autor hier ein Werk geschaffen, das für jeden etwas bietet. Egal ob Anfänger in Sachen Gin oder fortgeschritten - es wird sich der eine oder andere Drink finden, der nicht ganz so bekannt ist oder die eine oder andere Entstehungsgeschichte der unterschiedlichsten Sorten. Und derer gibt es genug – so finden sich in diesem Buch unzählige Gin-Arten und zu jeder gibt es eine Hintergrundgeschichte. Jede für sich immer wieder interessant. So erfährt der Leser die Hintergründe des Bombay-Gin genauso wie die Geschichte des erstmals 1812 erwähnten Old Tom Gin. Wer jetzt allerdings denkt, es dreht sich alles nur um die Sorten, der irrt. Es geht in diesem Buch um viel mehr als um eine Aufzählung der Firmen – es geht darum den Gin zu verstehen. Was sind die berühmten Botanicals, welche kommen zur Anwendung und in welchen Gegenden werden diese benutzt. Wie verändert eine Zutat den Geschmack und die Beschaffenheit des Gins? Solche und andere Fragen finden sich in diesem Buch – immer wieder illustriert mit passenden Bildchen und verziert mit der einen oder anderen Anekdote. Die Begeisterung des Autors für Gin ist dem Buch anzumerken und so lässt es sich auch lesen – und als Nachschlagewerk verwenden. 5 Sterne
Melden

Alles was man über Gin wissen muss

Sikal am 28.11.2020
Bewertungsnummer: 1408168
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von A wie Alpen-Gin bis Z wie Zitrusnote erklärt der Autor viel Wissenswertes über ein Kultgetränk. Ob Gin-Tonic, den geschüttelten Martini von James Bond oder dessen Autors Ian Flemings Vesper – nichts hat der Autor vergessen. Natürlich lässt sich über jeden der angeführten köstlichen Drinks ein Buch in denselben Ausmaßen schreiben. Um aber einen wirklich guten Überblick über die Gin-Landschaft zu erhalten, hat der Autor hier ein Werk geschaffen, das für jeden etwas bietet. Egal ob Anfänger in Sachen Gin oder fortgeschritten - es wird sich der eine oder andere Drink finden, der nicht ganz so bekannt ist oder die eine oder andere Entstehungsgeschichte der unterschiedlichsten Sorten. Und derer gibt es genug – so finden sich in diesem Buch unzählige Gin-Arten und zu jeder gibt es eine Hintergrundgeschichte. Jede für sich immer wieder interessant. So erfährt der Leser die Hintergründe des Bombay-Gin genauso wie die Geschichte des erstmals 1812 erwähnten Old Tom Gin. Wer jetzt allerdings denkt, es dreht sich alles nur um die Sorten, der irrt. Es geht in diesem Buch um viel mehr als um eine Aufzählung der Firmen – es geht darum den Gin zu verstehen. Was sind die berühmten Botanicals, welche kommen zur Anwendung und in welchen Gegenden werden diese benutzt. Wie verändert eine Zutat den Geschmack und die Beschaffenheit des Gins? Solche und andere Fragen finden sich in diesem Buch – immer wieder illustriert mit passenden Bildchen und verziert mit der einen oder anderen Anekdote. Die Begeisterung des Autors für Gin ist dem Buch anzumerken und so lässt es sich auch lesen – und als Nachschlagewerk verwenden. 5 Sterne

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Gin-Buch

von David T. Smith

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch
  • Das Gin-Buch