• Rückwärtswalzer
  • Rückwärtswalzer

Rückwärtswalzer

oder Die Manen der Familie Prischinger

Buch (Taschenbuch)

€12,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Rückwärtswalzer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 22,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 12,90
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 15,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

»Ein warmherziges Loblied auf die Familie als Halt und Hort« Hessischer Rundfunk

Als Onkel Willi in Wien stirbt, stehen der Drittel-Life-Crisis-geplagte Lorenz und seine drei Tanten vor einer besonderen Herausforderung. Willi wollte immer in seinem Geburtsland Montenegro begraben werden. Da für eine regelkonforme Überführung der Leiche das Geld fehlt, begibt man sich kurzerhand auf eine illegale Fahrt im Panda von Wien Liesing bis zum Balkan. Auf der 1029 Kilometer langen Reise finden die abenteuerlichen Geschichten der Familie Prischinger auf kunstvolle Weise zueinander. Voller Witz, Verve und Herzenswärme erzählt Vea Kaiser von einer Familie aus dem niederösterreichischen Waldviertel. Von drei ungleichen Schwestern, die ein Geheimnis wahren, von Bärenforschern, die die Zeit anhalten möchten, von glücklichen und tragischen Zufällen und davon, wie die Seelen der Verstorbenen die Lebenden auf Trab halten. In ihrer unnachahmlichen Art verwebt sie die Wahrheiten alter Mythen mit der Gegenwart und erschafft ein mitreißendes und unvergessliches Familienepos.

»Ein humorvoller Familien- und Reiseroman.« Christiane Hoffmeister NDR 20201106

Details

Verkaufsrang

9515

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2020

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9515

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2020

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19/13,2/3 cm

Gewicht

315 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00032-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

69 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Herzerwärmend, sehr empfehlenswert

Tamara von full-bookshelves aus Wien am 20.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: In dem Buch sind eigentlich gleich mehrere Geschichten zu lesen, die aber alle irgendwie zusammenhängen. Und zwar liest man immer abwechselnd aus der Sicht von Lorenz, Mirl, Wetti und Hedi, Lorenz‘ Tanten. Die Geschichten von den Tanten waren für mich besonders spannend. Man liest in Rückblenden wie sich ihre Leben von der Kindheit an entwickelt haben, wieso sie in der Gegenwart so sind, wie sie sind. Jede von ihnen hat ganz verschiedene Leben gelebt. Es war großartig zu lesen, wie sie sich auseinanderentwickeln und dann doch wieder zusammenfinden. Außerdem verbindet sie ein Geheimnis aus ihrer Kindheit, das fand ich jedoch im Endeffekt zu knapp behandelt. Lorenz‘ Geschichte lesen wir in der Gegenwart. Zuerst erfährt man was sich in seinem Leben abspielt, wieso er momentan nicht wirklich glücklich ist. Als dann sein Onkel Willi stirbt, geht eine abenteuerliche Reise los, denn er will in Montenegro begraben werden, doch das Geld für eine Überführung haben die vier nicht. Darum wird Willi kurzerhand als schlafender Beifahrer getarnt und los geht die ungefähr elfstündige Fahrt mit seinen Tanten. Vor allem in den Kapiteln, in denen sie unterwegs sind, spürt man beim Lesen richtig den Zusammenhalt der Familie. Die Charaktere sind absolut realitätsnah, ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar und dadurch sind sie alle sehr sympathisch. Mehr als nur einmal musste ich schmunzeln. Der lockere Schreibstil und die Wiener Einflüsse, lassen einen nur so durchs Buch fliegen. Fazit: Ein wundervoller Roman über eine Familie, die man nur ins Herz schließen kann. Schrullig und schräg, gütig und charmant. Eine herzerwärmende Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite.

Herzerwärmend, sehr empfehlenswert

Tamara von full-bookshelves aus Wien am 20.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: In dem Buch sind eigentlich gleich mehrere Geschichten zu lesen, die aber alle irgendwie zusammenhängen. Und zwar liest man immer abwechselnd aus der Sicht von Lorenz, Mirl, Wetti und Hedi, Lorenz‘ Tanten. Die Geschichten von den Tanten waren für mich besonders spannend. Man liest in Rückblenden wie sich ihre Leben von der Kindheit an entwickelt haben, wieso sie in der Gegenwart so sind, wie sie sind. Jede von ihnen hat ganz verschiedene Leben gelebt. Es war großartig zu lesen, wie sie sich auseinanderentwickeln und dann doch wieder zusammenfinden. Außerdem verbindet sie ein Geheimnis aus ihrer Kindheit, das fand ich jedoch im Endeffekt zu knapp behandelt. Lorenz‘ Geschichte lesen wir in der Gegenwart. Zuerst erfährt man was sich in seinem Leben abspielt, wieso er momentan nicht wirklich glücklich ist. Als dann sein Onkel Willi stirbt, geht eine abenteuerliche Reise los, denn er will in Montenegro begraben werden, doch das Geld für eine Überführung haben die vier nicht. Darum wird Willi kurzerhand als schlafender Beifahrer getarnt und los geht die ungefähr elfstündige Fahrt mit seinen Tanten. Vor allem in den Kapiteln, in denen sie unterwegs sind, spürt man beim Lesen richtig den Zusammenhalt der Familie. Die Charaktere sind absolut realitätsnah, ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar und dadurch sind sie alle sehr sympathisch. Mehr als nur einmal musste ich schmunzeln. Der lockere Schreibstil und die Wiener Einflüsse, lassen einen nur so durchs Buch fliegen. Fazit: Ein wundervoller Roman über eine Familie, die man nur ins Herz schließen kann. Schrullig und schräg, gütig und charmant. Eine herzerwärmende Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite.

Mega schönes Buch!!!

Bewertung aus Ludwigshafen am 28.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tolle Geschichte, sehr schön geschrieben!! Es geht einfach nicht anders, man muss es in einem Rutsch durchlesen!! Auch die beiden ersten Bücher von ihr sind super, schön und wahnsinnig toll!!!! Freue mich schon heute auf weitere tolle, neue, witzige und sooooo schöne Geschichten von ihr!!! Nur zu empfehlen!!!!!

Mega schönes Buch!!!

Bewertung aus Ludwigshafen am 28.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tolle Geschichte, sehr schön geschrieben!! Es geht einfach nicht anders, man muss es in einem Rutsch durchlesen!! Auch die beiden ersten Bücher von ihr sind super, schön und wahnsinnig toll!!!! Freue mich schon heute auf weitere tolle, neue, witzige und sooooo schöne Geschichten von ihr!!! Nur zu empfehlen!!!!!

Unsere Kund*innen meinen

Rückwärtswalzer

von Vea Kaiser

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Beate Ganser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beate Ganser

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

Humorvoll, warmherzig und berührend!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vea Kaiser hat mit diesem Roman eine vielschichtige Handlung gesponnen. Es werden einige Erlebnisse der Familienmitglieder neben der Haupthandlung erzählt und dadurch lernt man die Familie Prischinger gut kennen. Ob Trauer, Familiendynamiken oder die Verarbeitung verschiedenster Rückschläge des Lebens, die Autorin hat mich mit ihrem Roman sehr berührt und nachdenklich gestimmt!
5/5

Humorvoll, warmherzig und berührend!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vea Kaiser hat mit diesem Roman eine vielschichtige Handlung gesponnen. Es werden einige Erlebnisse der Familienmitglieder neben der Haupthandlung erzählt und dadurch lernt man die Familie Prischinger gut kennen. Ob Trauer, Familiendynamiken oder die Verarbeitung verschiedenster Rückschläge des Lebens, die Autorin hat mich mit ihrem Roman sehr berührt und nachdenklich gestimmt!

Beate Ganser
  • Beate Ganser
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ursula Schwarz

Ursula Schwarz

Thalia Wels - max.center

Zum Portrait

5/5

Tolle Autorin, wunderbares Buch!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschwister Prischinger kämpfen, jeder auf seine Weise, mit der Vergangenheit. Doch als Onkel Willi stirbt (der Lebensgefährte einer Schwester) machen sich die 3 Schwestern samt unglücklichemNeffen, auf die Reise, den tiefgefrorenen Willi nach Montenegro zu bringen. Sein Wusch war, bei seiner Halbschwester beerdigt zu werden. Warmherzig, humorvoll, sehr berührend!
5/5

Tolle Autorin, wunderbares Buch!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschwister Prischinger kämpfen, jeder auf seine Weise, mit der Vergangenheit. Doch als Onkel Willi stirbt (der Lebensgefährte einer Schwester) machen sich die 3 Schwestern samt unglücklichemNeffen, auf die Reise, den tiefgefrorenen Willi nach Montenegro zu bringen. Sein Wusch war, bei seiner Halbschwester beerdigt zu werden. Warmherzig, humorvoll, sehr berührend!

Ursula Schwarz
  • Ursula Schwarz
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Rückwärtswalzer

von Vea Kaiser

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rückwärtswalzer
  • Rückwärtswalzer