Wie wir gehen

Wie wir gehen

Roman

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wie wir gehen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.12.2019

Verlag

Haymon Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

17.12.2019

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

216 (Printausgabe)

Dateigröße

1525 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783709939093

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eindringliche Konsequenzen einer mühsamen Biographie

Bewertung aus Fislisbach am 28.08.2020

Bewertungsnummer: 1369739

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der 83jährige Vater Johannes und seine 58j Tochter Mona leiden unter ihrer Unbeziehung, unter ihrer gegenseitigen Sprachlosigkeit. Sie erreichen sich verbal nicht. Diese Unfähigkeit, Worte zu finden, sieht ihre Paralleln in der als Dolmetscherin arbeitenden und sich um den syrischen Flüchtling Samir kümmernde Mona, im Bemühen, ihm eine Aufenthaltsbewilligung zu verschaffen und im Bruch ihrer Tochter Noëlle mit Pierre, von dem sich ihre Mutter vor kurzem getrennt hat. Der Roman listet Vorfälle in der schwierigen Vergangenheit des Vaters als Grund für seine Verschlossenheit auf. Die blutleere, passiv akzeptierte Biographie des Johannes wird eindrücklich geschildert. Absolut lesenswert, könnte auch heissen: wie wir nicht reden....
Melden

Eindringliche Konsequenzen einer mühsamen Biographie

Bewertung aus Fislisbach am 28.08.2020
Bewertungsnummer: 1369739
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der 83jährige Vater Johannes und seine 58j Tochter Mona leiden unter ihrer Unbeziehung, unter ihrer gegenseitigen Sprachlosigkeit. Sie erreichen sich verbal nicht. Diese Unfähigkeit, Worte zu finden, sieht ihre Paralleln in der als Dolmetscherin arbeitenden und sich um den syrischen Flüchtling Samir kümmernde Mona, im Bemühen, ihm eine Aufenthaltsbewilligung zu verschaffen und im Bruch ihrer Tochter Noëlle mit Pierre, von dem sich ihre Mutter vor kurzem getrennt hat. Der Roman listet Vorfälle in der schwierigen Vergangenheit des Vaters als Grund für seine Verschlossenheit auf. Die blutleere, passiv akzeptierte Biographie des Johannes wird eindrücklich geschildert. Absolut lesenswert, könnte auch heissen: wie wir nicht reden....

Melden

wie wir gehen

Bewertung aus Unterentfelden am 17.07.2020

Bewertungsnummer: 1352693

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

sehr schönes buch, regt zum nachdenken an, angenehm zu lesen
Melden

wie wir gehen

Bewertung aus Unterentfelden am 17.07.2020
Bewertungsnummer: 1352693
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

sehr schönes buch, regt zum nachdenken an, angenehm zu lesen

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wie wir gehen

von Andreas Neeser

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wie wir gehen