Beute, Ernte, Öl

Beute, Ernte, Öl

Wie Energiequellen Gesellschaften formen

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beute, Ernte, Öl

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,90 €
eBook

eBook

ab 22,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.01.2020

Verlag

Dva

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

22,5/14,7/4,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Morris argumentiert klug für seine kontroverse These.« ("P.M.")
»Anregend, unterhaltsam und schärft den Blick auf die Zukunft, denn die wird andere Formen der Energieproduktion und damit andere Werte benötigen.« ("Deutschlandfunk Kultur "Buchkritik"")
»Nicht nur eine wichtige, sondern auch interessante Einordnung der aktuellen Klimadebatte.« ("Deutschlandfunk "Andruck - Das Magazin für politische Literatur"")
»Ian Morris' Buch über das menschliche Wertesystem im fossilen Zeitalter stellt einen wichtigen Beitrag eines Historikers zur aktuellen Klimadebatte dar.« ("Das Parlament")
»Ein lesenswerter Beitrag zu der Frage, wie unsere Gesellschaft aussehen wird, wenn die Kohle- und Ölvorkommen eines Tages erschöpft sein werden.« ("Nürnberger Nachrichten")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.01.2020

Verlag

Dva

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

22,5/14,7/4,3 cm

Gewicht

703 g

Originaltitel

Foragers, Farmers and Fossil Fuels. How Human Values Evolve

Übersetzt von

Jürgen Neubauer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-421-04804-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Beute, Ernte, Öl

Bewertung aus Thalfang am 20.01.2021

Bewertungsnummer: 1429268

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr Anspruchsvoll und schwer zu lesen, wenn man aber verstanden hat, was der Autor will ist es sehr Gut. Allerdings teile ich nicht alle Schlussfolgerung des Autors.
Melden

Beute, Ernte, Öl

Bewertung aus Thalfang am 20.01.2021
Bewertungsnummer: 1429268
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr Anspruchsvoll und schwer zu lesen, wenn man aber verstanden hat, was der Autor will ist es sehr Gut. Allerdings teile ich nicht alle Schlussfolgerung des Autors.

Melden

Interessanter Inhalt, ungewöhnliche Form

Bewertung am 15.04.2020

Bewertungsnummer: 346338

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Idee, über die es sich lohnt nachzudenken - unsere Vorstellungen von Gut und Böse, von Gerechtigkeit und auch Gleichberechtigung sind untrennbar verbunden mit wirtschaftlichen Grundlagen und da besonders mit den zur Verfügung stehenden Energiequellen. Anfangs ein wenig langatmig, wird das spannende Lektüre, auch wegen des ungewöhnlichen Aufbaus: nach einigen Kapiteln, in denen Morris seine These darlegt, kommen andere Autoren zu Wort, darunter Margaret Atwood, die ein hochinteressantes Kapitel beisteuert. Fundiertes und anekdotenreiches Sachbuch, das ich mit Interesse gelesen habe.
Melden

Interessanter Inhalt, ungewöhnliche Form

Bewertung am 15.04.2020
Bewertungsnummer: 346338
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Idee, über die es sich lohnt nachzudenken - unsere Vorstellungen von Gut und Böse, von Gerechtigkeit und auch Gleichberechtigung sind untrennbar verbunden mit wirtschaftlichen Grundlagen und da besonders mit den zur Verfügung stehenden Energiequellen. Anfangs ein wenig langatmig, wird das spannende Lektüre, auch wegen des ungewöhnlichen Aufbaus: nach einigen Kapiteln, in denen Morris seine These darlegt, kommen andere Autoren zu Wort, darunter Margaret Atwood, die ein hochinteressantes Kapitel beisteuert. Fundiertes und anekdotenreiches Sachbuch, das ich mit Interesse gelesen habe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Beute, Ernte, Öl

von Ian Morris

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Martin Berger

Martin Berger

Thalia Wien – Mitte / W3

Zum Portrait

3/5

Eine interessante Diskussion

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Einfluss von Energiequellen auf menschliche Gesellschaften und ihre Werte, Ian Morris hat sich ein großes Thema ausgesucht. Erst präsentiert der Autor seine Hypothesen, danach werden diese von vier Personen mit unterschiedlichem Hintergrund kommentiert, Morris´ Replik darauf beschließt das Buch – ein Aufbau, der für eine gute Dramaturgie sorgt. Mich haben der Ansatz und die Argumentation von Morris nicht immer überzeugt, eher die Standpunkte seiner Kritiker und Kritikerinnen. Trotzdem, das Buch bietet viel Information und reichlich Stoff zum Nachdenken. (Siehe auch: Diamond, Arm und Reich)
3/5

Eine interessante Diskussion

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Einfluss von Energiequellen auf menschliche Gesellschaften und ihre Werte, Ian Morris hat sich ein großes Thema ausgesucht. Erst präsentiert der Autor seine Hypothesen, danach werden diese von vier Personen mit unterschiedlichem Hintergrund kommentiert, Morris´ Replik darauf beschließt das Buch – ein Aufbau, der für eine gute Dramaturgie sorgt. Mich haben der Ansatz und die Argumentation von Morris nicht immer überzeugt, eher die Standpunkte seiner Kritiker und Kritikerinnen. Trotzdem, das Buch bietet viel Information und reichlich Stoff zum Nachdenken. (Siehe auch: Diamond, Arm und Reich)

Martin Berger
  • Martin Berger
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Beute, Ernte, Öl

von Ian Morris

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Beute, Ernte, Öl