• Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol

Palmen am Nordpol

Alles über den Klimawandel | Nachhaltig produziertes Kindersachbuch ab 10 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2020

Illustrator

Wendy Panders

Verlag

Gabriel Verlag

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

23,6/20,3/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

„Jedes Kapitel erzählt, spannend und in klarer Sprache, eine eigene kleine Geschichte. […] Es ist ein Leichtes, Palmen am Nordpol von vorne bis hinten durchzulesen und immer Interessantes zu entdecken, selbst wenn man von den Themen schon gehört hat.“ ("DIE ZEIT")
"Leichtflüssig, aber nicht leichtfertig werden Themen der Erdgeschichte und historische Entwicklungen eingebracht. [...] Der niederländische Kinderbuchautor traut seinem Publikum viel zu, insbesondere das Nachdenken in grossen Zusammenhängen. So sind Differenziertheit und Ernsthaftigkeit gewährleistet, obschon ein lockerer Tonfall den Zugang erleichtert." ("NZZ am Sonntag")
"Inmitten all der simplen 'So machen wir’s richtig und retten die Welt'-Benimmbücher ist das aus Holland kommende „Palmen am Nordpol“ ein Leuchtturm, es traut Kindern das Verständnis für größere Zusammenhänge zu – sofern sie, wie hier, gut erklärt (und auch noch witzig bebildert) werden." ("Die Presse, SPECTRUM")
"In einer großartigen Übersicht schlägt der Autor vor, welche Schritte jeder von uns setzen kann, um seinen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt machen kann. Seine Devise „langsam anfangen“ und „sag es weiter“ unterstütze ich voll und ganz." ("NetGalley")
"Fazit: klar, cool, verständlich." ("Mittelbayerische Zeitung")
"Ein solches Buch habe ich mir gewünscht! Hier erfährt man sachkundig und unterhaltsam alles über den Klimawandel." ("Blog "Literaturblog Sabine Ibing"")
"Das nachhaltig produzierte Buch ist ein spannender Überblick über ein brisantes Thema." ("Münchner Merkur")
"Erklärt vieles auch im Detail. Umfassend und sorgfältig illustriert." ("3sat Kulturzeit")
"Definitiv eins der besten Kindersachbücher zum Thema Klimawandel." ("NetGalley")
"Klar, cool, verständlich." ("Bonner Generalanzeiger")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.01.2020

Illustrator

Wendy Panders

Verlag

Gabriel Verlag

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

23,6/20,3/2,2 cm

Gewicht

752 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Palmen op de Noordpool

Übersetzt von

Rolf Erdorf

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-30557-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Muss für jede Bildungseinrichtung im Elementarbereich

Pia-Marie Graves am 30.07.2020

Bewertungsnummer: 348374

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon im Kindergartenalter ist es wichtig den Kindern den Klimawandel näher zu bringen. Dieses Buch ermöglicht es dieses komplexe Thema, welches inzwischen leider zum Alltag gehört, Kindern näher zu bringen. Es ist informativ und absolut interessant. Mein Feedback schreibe ich übrigens zusammen mit einer Kindergärtnerin, welche ihren Schützlingen bereits einiges aus dem Buch näher bringen konnte.
Melden

Ein Muss für jede Bildungseinrichtung im Elementarbereich

Pia-Marie Graves am 30.07.2020
Bewertungsnummer: 348374
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon im Kindergartenalter ist es wichtig den Kindern den Klimawandel näher zu bringen. Dieses Buch ermöglicht es dieses komplexe Thema, welches inzwischen leider zum Alltag gehört, Kindern näher zu bringen. Es ist informativ und absolut interessant. Mein Feedback schreibe ich übrigens zusammen mit einer Kindergärtnerin, welche ihren Schützlingen bereits einiges aus dem Buch näher bringen konnte.

Melden

Umfassend und leicht verständlich

BücherwurmNZ am 09.05.2020

Bewertungsnummer: 1326259

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In kurzen Kapiteln erzählt Marc ter Horst von der heutigen Klimaerwärmung. Dies umfasst die Frühgeschichte des Klimawandels, frühere Eiszeiten und die Forschung, bevor er zu den Ursachen des Klimawandels kommt. Ausführlich stellt er dann die Folgen des Klimawandels für das Wetter, aussterbende Tierarten, die Natur und die Menschen dar. Anschließend werden die Maßnahmen von Ländern oder Politiker beschrieben, aber auch was jeder einzelne Mensch tun kann. So werden die Heranwachsenden für den Klimawandel sensibilisiert und bekommen neben den Problemen auch Lösungen aufgezeigt, die sie in ihrem eigenen Alltag umsetzen können. Mit den klimafreundlicheren Methoden der Energieerzeugung schließt der Autor das Klimabuch. Geeignet ist das Sachbuch für Kinder ab zehn Jahren, da auch komplexere Sachverhalte in einfacher Sprache gut und verständlich erklärt werden. Zahlreiche Zeichnungen unterstützen das Verständnis und die Anschaulichkeit des Geschriebenen und bringen viel Farbe in das Buch. Auch werden oft Erklärungen und Beispiele aus dem Alltag der Kinder verwendet. Ein Register macht "Palmen am Nordpol" zu einem Nachschlagewerk, das man immer wieder in die Hand nehmen kann. Einziger Kritikpunkt ist, dass mir die Kernenergie zu positiv dargestellt wurde. Vielleicht ist dies auch der künstlerischen Freiheit geschuldet, da jede Energieform in dem Kapitel für sich redet und natürlich jede ihre Vorteile anpreist. Aber besonders als junger Mensch sollte man eine unvoreingenommene Sichtweise präsentiert bekommen. Fazit: Ein schönes Nachschlagewerk, das umfassend von den Eiszeiten und der Geschichte des Klimas über die Forschung bis zu den Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen des Klimawandels informiert. Leicht verständlich durch zahlreiche bunte Abbildungen ist das Buch für Kinder ab zehn Jahren geeignet.
Melden

Umfassend und leicht verständlich

BücherwurmNZ am 09.05.2020
Bewertungsnummer: 1326259
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In kurzen Kapiteln erzählt Marc ter Horst von der heutigen Klimaerwärmung. Dies umfasst die Frühgeschichte des Klimawandels, frühere Eiszeiten und die Forschung, bevor er zu den Ursachen des Klimawandels kommt. Ausführlich stellt er dann die Folgen des Klimawandels für das Wetter, aussterbende Tierarten, die Natur und die Menschen dar. Anschließend werden die Maßnahmen von Ländern oder Politiker beschrieben, aber auch was jeder einzelne Mensch tun kann. So werden die Heranwachsenden für den Klimawandel sensibilisiert und bekommen neben den Problemen auch Lösungen aufgezeigt, die sie in ihrem eigenen Alltag umsetzen können. Mit den klimafreundlicheren Methoden der Energieerzeugung schließt der Autor das Klimabuch. Geeignet ist das Sachbuch für Kinder ab zehn Jahren, da auch komplexere Sachverhalte in einfacher Sprache gut und verständlich erklärt werden. Zahlreiche Zeichnungen unterstützen das Verständnis und die Anschaulichkeit des Geschriebenen und bringen viel Farbe in das Buch. Auch werden oft Erklärungen und Beispiele aus dem Alltag der Kinder verwendet. Ein Register macht "Palmen am Nordpol" zu einem Nachschlagewerk, das man immer wieder in die Hand nehmen kann. Einziger Kritikpunkt ist, dass mir die Kernenergie zu positiv dargestellt wurde. Vielleicht ist dies auch der künstlerischen Freiheit geschuldet, da jede Energieform in dem Kapitel für sich redet und natürlich jede ihre Vorteile anpreist. Aber besonders als junger Mensch sollte man eine unvoreingenommene Sichtweise präsentiert bekommen. Fazit: Ein schönes Nachschlagewerk, das umfassend von den Eiszeiten und der Geschichte des Klimas über die Forschung bis zu den Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen des Klimawandels informiert. Leicht verständlich durch zahlreiche bunte Abbildungen ist das Buch für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Palmen am Nordpol

von Marc ter Horst

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol
  • Palmen am Nordpol