Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

€15,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 15,90
eBook

eBook

ab € 12,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Neues Herz, neue Sunny, neues Leben …

Alles anders machen, alles neu machen – das ist der Plan der zwölfjährigen Sunny, nachdem sie ihre Herztransplantation gut überstanden hat, – und er sieht so aus:

1. Wunderbare & verrückte Dinge tun, die sie vorher nicht tun konnte,

2. Eine beste Freundin finden,

3. Zum ersten Mal küssen – und zwar einen Jungen.

Punkt 2 wird schneller wahr als erhofft: Als Sunny zum ersten Mal wieder schwimmen geht, lernt sie Quinn kennen – und die ist die beste Freundin, die sich Sunny vorstellen kann: Quinn hat blaue Haare, einen coolen Stil und Lust darauf, ihr bei der Verwirklichung von Punkt 3 zu helfen. Doch immer, wenn sie ihrem Ziel näher kommen, macht Quinn einen Rückzieher. Und schließlich ist sich Sunny nicht mehr sicher, wen sie wirklich küssen möchte.

Die Freundschaft zwischen Sunny und Quinn wird wunderbar feinfühlig beschrieben. Neue Ruhr Zeitung 20200418

Details

Verkaufsrang

633

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.02.2020

Verlag

dtv

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,3/15,4/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

633

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.02.2020

Verlag

dtv

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,3/15,4/2,7 cm

Gewicht

516 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Mighty Heart of Sunny St. James

Übersetzer

Bernadette Ott

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76290-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Echt schön

Tine_1980 am 05.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Neues Herz, neue Sunny, neues Leben… Die zwölfjährige Sunny möchte nach ihrer Herztransplantation alles anders machen und hat einen genauen Plan: 1. Wunderbare und verrückte Dinge tun, die sie vorher nicht tun konnte, 2. Eine beste Freundin finden, 3. Zum ersten Mal küssen – und zwar einen Jungen. Die beste Freundin findet sich schneller als erhofft, denn als sie das erste Mal wieder schwimmen geht, trifft sie auf Quinn. Quinn hat blaue Haare und möchte ihr bei der Verwirklichung von Punkt 3 helfen. Doch Quinn zieht sich immer wieder kurz vor dem Ziel zurück und Sunny weiß nicht mehr sicher, wen sie wirklich küssen möchte. Man erwartet vielleicht zu Beginn ein Buch, welches sich sehr um die Transplantation dreht, doch es hat viel mehr Inhalt, als zuerst gedacht. Sunny fühlt sich nach ihrer Operation nicht mehr wie die alte Sunny und möchte unbedingt ihre Punkte abhaken. Sie ist sehr stark, mutig, aber auch unsicher und überfordert mit einigen Situationen. Doch ist das für ein Mädchen ihres Alters auch völlig normal. Quinn ist taff, aber auch einsam. Ihr Vater ist gestorben, ihre Mutter reist durch die Welt und sie kann nirgendwo richtig Fuß fassen. Vom ersten Moment an verstehen sich die beiden total super und vertrauen sich. Im Buch findet man neben dem Thema Organtransplantation, eine Freundschaftsgeschichte, aber auch einen Neuanfang, Unsicherheiten, erste Liebe und schwierige Familienkonstellationen. Alles beginnt mit dem Tag der Organtransplantation und schon hier lernt man Sunny kennen, die zwar einerseits Angst hat und vieles mit einem kessen Spruch abmildern möchte, doch andererseits mit ihrem Mut imponiert, den man haben muss, um mit dieser Situation zurechtzukommen. Quinn gibt ihr die nötige Sicherheit, die sie durch ihre EBF Margot verloren hat und ist immer für sie da. Genauso eine Freundschaft braucht man in diesem Alter. Ein großes Thema ist auch ihre Mutter, die sie mit 4 Jahren bei Kate zurückgelassen hat und nun auf einmal wieder vor der Tür steht. Lena gibt ihr das Gefühl normal zu sein, sie wird von ihr nicht in Watte gepackt, wie von Kate, und macht mit ihr tolle Sachen. Doch immer sind ihre Gedanken bei der Ursache, warum ihre Mutter nicht bei ihr geblieben ist. Es ist eine schöne Story, die so viele Facetten eines Lebens mit 12 Jahren und den ganzen Schwierigkeiten zeigt, hier noch zusätzlich durch das neue Herz und die schwierige Situation mit ihrer Mutter erschwert. Die Transplantation wird nicht zu sehr ins Licht gerückt, aber auch so erklärt, dass es die jungen Leser verstehen. Auch die Probleme, die sie mit ihrer EBF hatte, die Verletztheit, die sie durch den Verrat von ihr erfahren musste und die Sache mit dem ersten Kuss waren super dargestellt. Eine Story, die viel mehr beinhaltet, als zuerst gedacht. Perfekt für die Altersgruppe mit einem flüssigen Schreibstil geschrieben und vielen aktuellen Problemen bestückt. Für alle, die ein Buch mit etwas Tiefgang, aber auch vielen einfach schönen Stellen suchen, sehr gut geeignet.

Echt schön

Tine_1980 am 05.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Neues Herz, neue Sunny, neues Leben… Die zwölfjährige Sunny möchte nach ihrer Herztransplantation alles anders machen und hat einen genauen Plan: 1. Wunderbare und verrückte Dinge tun, die sie vorher nicht tun konnte, 2. Eine beste Freundin finden, 3. Zum ersten Mal küssen – und zwar einen Jungen. Die beste Freundin findet sich schneller als erhofft, denn als sie das erste Mal wieder schwimmen geht, trifft sie auf Quinn. Quinn hat blaue Haare und möchte ihr bei der Verwirklichung von Punkt 3 helfen. Doch Quinn zieht sich immer wieder kurz vor dem Ziel zurück und Sunny weiß nicht mehr sicher, wen sie wirklich küssen möchte. Man erwartet vielleicht zu Beginn ein Buch, welches sich sehr um die Transplantation dreht, doch es hat viel mehr Inhalt, als zuerst gedacht. Sunny fühlt sich nach ihrer Operation nicht mehr wie die alte Sunny und möchte unbedingt ihre Punkte abhaken. Sie ist sehr stark, mutig, aber auch unsicher und überfordert mit einigen Situationen. Doch ist das für ein Mädchen ihres Alters auch völlig normal. Quinn ist taff, aber auch einsam. Ihr Vater ist gestorben, ihre Mutter reist durch die Welt und sie kann nirgendwo richtig Fuß fassen. Vom ersten Moment an verstehen sich die beiden total super und vertrauen sich. Im Buch findet man neben dem Thema Organtransplantation, eine Freundschaftsgeschichte, aber auch einen Neuanfang, Unsicherheiten, erste Liebe und schwierige Familienkonstellationen. Alles beginnt mit dem Tag der Organtransplantation und schon hier lernt man Sunny kennen, die zwar einerseits Angst hat und vieles mit einem kessen Spruch abmildern möchte, doch andererseits mit ihrem Mut imponiert, den man haben muss, um mit dieser Situation zurechtzukommen. Quinn gibt ihr die nötige Sicherheit, die sie durch ihre EBF Margot verloren hat und ist immer für sie da. Genauso eine Freundschaft braucht man in diesem Alter. Ein großes Thema ist auch ihre Mutter, die sie mit 4 Jahren bei Kate zurückgelassen hat und nun auf einmal wieder vor der Tür steht. Lena gibt ihr das Gefühl normal zu sein, sie wird von ihr nicht in Watte gepackt, wie von Kate, und macht mit ihr tolle Sachen. Doch immer sind ihre Gedanken bei der Ursache, warum ihre Mutter nicht bei ihr geblieben ist. Es ist eine schöne Story, die so viele Facetten eines Lebens mit 12 Jahren und den ganzen Schwierigkeiten zeigt, hier noch zusätzlich durch das neue Herz und die schwierige Situation mit ihrer Mutter erschwert. Die Transplantation wird nicht zu sehr ins Licht gerückt, aber auch so erklärt, dass es die jungen Leser verstehen. Auch die Probleme, die sie mit ihrer EBF hatte, die Verletztheit, die sie durch den Verrat von ihr erfahren musste und die Sache mit dem ersten Kuss waren super dargestellt. Eine Story, die viel mehr beinhaltet, als zuerst gedacht. Perfekt für die Altersgruppe mit einem flüssigen Schreibstil geschrieben und vielen aktuellen Problemen bestückt. Für alle, die ein Buch mit etwas Tiefgang, aber auch vielen einfach schönen Stellen suchen, sehr gut geeignet.

Ein neues Herz, ein neues Leben!

Bewertung am 28.03.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sunny: - möchte unbedingt eine beste Freundin finden! - möchte unbedingt einen Jungen zum ersten Mal auf den Mund küssen! …oder doch andersherum? Eine Geschichte über Freundschaft, die erste große Liebe, das Leben und allem was dazu gehört! Ich liebte jede Seite dieses Buches und fieberte bis zum Ende mit! Einfach nur großartig!!

Ein neues Herz, ein neues Leben!

Bewertung am 28.03.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sunny: - möchte unbedingt eine beste Freundin finden! - möchte unbedingt einen Jungen zum ersten Mal auf den Mund küssen! …oder doch andersherum? Eine Geschichte über Freundschaft, die erste große Liebe, das Leben und allem was dazu gehört! Ich liebte jede Seite dieses Buches und fieberte bis zum Ende mit! Einfach nur großartig!!

Unsere Kund*innen meinen

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

von Ashley Herring Blake

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt