Läusealarm

Läusealarm

Eine Gebrauchsanweisung für kleine und große Schulkinder - mit Risiken und Nebenwirkungen

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Läusealarm

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,90
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

Die Nachricht schlägt ein wie eine Bombe: Läusealarm in der Grundschule! Alle 25 Mütter und ein paar Väter der WhatsApp-Gruppe der 3b lassen einen kollektiven Seufzer los, denn sie wissen, was jetzt kommt: Stundenlange Sessions mit teuren Mittelchen, Kuscheltiere im Froster, die Waschmaschine römmelt durch die Nacht. Und das nur wegen ein paar winzig kleinen Störenfrieden, die besonders frisch gewaschenes Kinderhaar lieben.
Das Zusammenleben mit Kindern ist oft erfreulich, jedoch nicht ohne Herausforderungen. Und gerade wenn man glaubt, nach der Einschulung aus dem Gröbsten raus zu sein, gehen die Faxen richtig los: »Armselige Ausrederitis« bei Fehlstunden, »Weltschmerz, unbegründeter« am Sonntagmorgen, »Unheilbare Zocksucht« als Dauerbefall gerade bei Jungs: Man hat gut zu tun.
Ärztin Dr. Anna Herzog und Heilpraktikerin Lucinde Hutzenlaub haben ihr medizinisches Fachwissen und ihre Erfahrungen als leidgeprüfte Mehrfachmütter zusammengeworfen. Herausgekommen ist ein lustiger und hilfreicher Wegweiser durch die echten und eingebildeten Krankheiten unserer Sprösslinge, um einiges zu verstehen - und anderes zu ignorieren.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.01.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

06.01.2020

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

1340 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783959102575

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kindererziehung – Wer sagt denn, dass es einfach ist?

Leseschneckchen555 am 25.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Ärztin Dr. Anna Herzog und die Heilpraktikerin Lucinde Hutzenlaub sind die Autorinnen dieses Ratgebers. Als vierfache Mütter lassen sie uns sowohl an ihrem Fachwissen als auch an ihren Erfahrungen teilhaben. Gegliedert in drei Abschnitte, geht das Buch so ziemlich jedes Alter und zahlreiche Situationen durch, die einem im Alltag, mit Kindern von 0 bis 18 Jahren, widerfahren. Der Schreibstil ist locker und bietet lustige sowie wertvolle Unterhaltung. Im ersten Abschnitt und dem Kindergarten- wie Grundschulalter, von etwa 1 bis 13 Jahren, finden sich altersbezogene Themen, wie Kinderkrankheiten oder Läuse wieder. Auf amüsante Weise wird zum Beispiel auch das Thema Elternabende angesprochen. Im Anschluss daran folgen die „Mittleren“ mit einer Altersklasse von etwa 10 bis 13 Jahren. Dieser Teil dreht sich überwiegend um die Zeit der Pubertät und die damit einhergehenden Probleme. Mobbing, Bauchschmerzen, Schulprobleme, Hobbys sowie Haustiere kommen zur Sprache. Der letzte Abschnitt hingegen umschreibt den Übergang vom Teenie zum Erwachsenen. Er geht auf die Phase der Abnablung und Selbstfindung ein und erläutert einige Gefahren des Erwachsenwerdens. Drogen, Alkohol, Zockeritis und die erste Liebe sind Punkte dieser Zeitspanne. Übersäht ist das Buch mit vielen kleinen Fallgeschichten, die aus dem alltäglichen Wahnsinn mit Kindern berichten. Hin und wieder erzählen die Autorinnen aber auch aus dem eigenen Leben mit ihren Kindern. Neben den vielen Beispielen und Ratschlägen findet sich am Ende jeden Kapitels ein Kästchen mit Profitipps. Diese fand ich selbst bei älteren Kindern noch sehr interessant und hilfreich. Obwohl wir schon einige Phasen durchlebt und viele Kinderkrankheiten durchhaben, wurde ich trotzdem hin und wieder überrascht. Weil mir der letzte Abschnitt mit meinen Kindern noch bevorsteht, gab gerade dieser mir einen interessanten Vorgeschmack auf die nächsten Jahre. Ich finde diese „Gebrauchsanweisung“ für Familien mit Kindern jeglichen Alters ausgesprochen unterhaltsam. So manche Situation lässt sich mit einer gesunden Portion Humor viel besser ertragen. Für Eltern von kleinen Kindern, denen noch viele Jahre mit Höhen und Tiefen bevorstehen, stellt es einen hervorragenden Ratgeber dar. Wenn man schon einige aufregende Jahre mit seinen Kindern erlebt hat, zaubert einem das Buch schnell ein Schmunzeln ins Gesicht. Denn oft fühlt man sich an die ein oder andere Situation zurückerinnert. Das Buch enthält vielleicht nicht ganz so viel Witz, wie ich ursprünglich erwartet hatte, dafür wurde ich aber mit ziemlich vielen guten Tipps und Ratschlägen belohnt, mit denen ich in der Form nicht gerechnet hatte. Gut unterhalten hat es mich auf jeden Fall und so vergebe ich hier gern vier Sterne.

Kindererziehung – Wer sagt denn, dass es einfach ist?

Leseschneckchen555 am 25.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Ärztin Dr. Anna Herzog und die Heilpraktikerin Lucinde Hutzenlaub sind die Autorinnen dieses Ratgebers. Als vierfache Mütter lassen sie uns sowohl an ihrem Fachwissen als auch an ihren Erfahrungen teilhaben. Gegliedert in drei Abschnitte, geht das Buch so ziemlich jedes Alter und zahlreiche Situationen durch, die einem im Alltag, mit Kindern von 0 bis 18 Jahren, widerfahren. Der Schreibstil ist locker und bietet lustige sowie wertvolle Unterhaltung. Im ersten Abschnitt und dem Kindergarten- wie Grundschulalter, von etwa 1 bis 13 Jahren, finden sich altersbezogene Themen, wie Kinderkrankheiten oder Läuse wieder. Auf amüsante Weise wird zum Beispiel auch das Thema Elternabende angesprochen. Im Anschluss daran folgen die „Mittleren“ mit einer Altersklasse von etwa 10 bis 13 Jahren. Dieser Teil dreht sich überwiegend um die Zeit der Pubertät und die damit einhergehenden Probleme. Mobbing, Bauchschmerzen, Schulprobleme, Hobbys sowie Haustiere kommen zur Sprache. Der letzte Abschnitt hingegen umschreibt den Übergang vom Teenie zum Erwachsenen. Er geht auf die Phase der Abnablung und Selbstfindung ein und erläutert einige Gefahren des Erwachsenwerdens. Drogen, Alkohol, Zockeritis und die erste Liebe sind Punkte dieser Zeitspanne. Übersäht ist das Buch mit vielen kleinen Fallgeschichten, die aus dem alltäglichen Wahnsinn mit Kindern berichten. Hin und wieder erzählen die Autorinnen aber auch aus dem eigenen Leben mit ihren Kindern. Neben den vielen Beispielen und Ratschlägen findet sich am Ende jeden Kapitels ein Kästchen mit Profitipps. Diese fand ich selbst bei älteren Kindern noch sehr interessant und hilfreich. Obwohl wir schon einige Phasen durchlebt und viele Kinderkrankheiten durchhaben, wurde ich trotzdem hin und wieder überrascht. Weil mir der letzte Abschnitt mit meinen Kindern noch bevorsteht, gab gerade dieser mir einen interessanten Vorgeschmack auf die nächsten Jahre. Ich finde diese „Gebrauchsanweisung“ für Familien mit Kindern jeglichen Alters ausgesprochen unterhaltsam. So manche Situation lässt sich mit einer gesunden Portion Humor viel besser ertragen. Für Eltern von kleinen Kindern, denen noch viele Jahre mit Höhen und Tiefen bevorstehen, stellt es einen hervorragenden Ratgeber dar. Wenn man schon einige aufregende Jahre mit seinen Kindern erlebt hat, zaubert einem das Buch schnell ein Schmunzeln ins Gesicht. Denn oft fühlt man sich an die ein oder andere Situation zurückerinnert. Das Buch enthält vielleicht nicht ganz so viel Witz, wie ich ursprünglich erwartet hatte, dafür wurde ich aber mit ziemlich vielen guten Tipps und Ratschlägen belohnt, mit denen ich in der Form nicht gerechnet hatte. Gut unterhalten hat es mich auf jeden Fall und so vergebe ich hier gern vier Sterne.

Witziger Ratgeber mit tollen Fallgeschichten

Bewertung aus Bollendorf am 17.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Läusealarm von Anna Herzog ist ein sehr toller Elternratgeber, der auf witzige Art und Weise Alltagssituationen darstellt und einem Tipps zum Handeln an die Hand gibt. Dinge die mir besonders gut gefallen haben waren die Aufteilung des Buchs in drei große Themen "Die Kleinen", "Die Mittleren" und "Die Großen", sodass wenn man z.B. kleine Kindern hat sich in diesen Kapiteln wiederfindet und die anderen auch erst später lesen kann, wenn diese Themen für einen aktuell sind. Das Glossar am Ende des Buchs fand ich auch sehr witzig, da dort Begriffe, die einem zwar schon bekannt sich nochmal auf lustige Art und Weise erklärt wurden. Die Fallgeschichten und das Analysieren dieser Situationen was mit Profitipps geendet hat fand ich sehr cool, um diesen Ratgeber zu gestaltet.

Witziger Ratgeber mit tollen Fallgeschichten

Bewertung aus Bollendorf am 17.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Läusealarm von Anna Herzog ist ein sehr toller Elternratgeber, der auf witzige Art und Weise Alltagssituationen darstellt und einem Tipps zum Handeln an die Hand gibt. Dinge die mir besonders gut gefallen haben waren die Aufteilung des Buchs in drei große Themen "Die Kleinen", "Die Mittleren" und "Die Großen", sodass wenn man z.B. kleine Kindern hat sich in diesen Kapiteln wiederfindet und die anderen auch erst später lesen kann, wenn diese Themen für einen aktuell sind. Das Glossar am Ende des Buchs fand ich auch sehr witzig, da dort Begriffe, die einem zwar schon bekannt sich nochmal auf lustige Art und Weise erklärt wurden. Die Fallgeschichten und das Analysieren dieser Situationen was mit Profitipps geendet hat fand ich sehr cool, um diesen Ratgeber zu gestaltet.

Unsere Kund*innen meinen

Läusealarm

von Anna Herzog, Lucinde Hutzenlaub

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Läusealarm