• Pina Bausch
  • Pina Bausch
  • Pina Bausch

Pina Bausch

Little People, Big Dreams. Deutsche Ausgabe | Kinderbuch ab 4 Jahre

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5202

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.09.2020

Illustrator

Hanna Barczyk

Verlag

Insel

Seitenzahl

32

Beschreibung

Rezension

»Die Reihe erzählt kindergerecht Lebensgeschichten berühmter Frauen.« ("Brigitte")
»Welch schöner Titel für eine Kinderbuchreihe! Little People, Big Dreams trifft die Sehnsucht von Eltern, dass ihre Kleinen große Träume haben, Leidenschaften für sich entdecken und ihren Weg gehen.« ("Gala")

Details

Verkaufsrang

5202

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.09.2020

Illustrator

Hanna Barczyk

Verlag

Insel

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

24,6/20,5/1,2 cm

Gewicht

344 g

Auflage

4

Originaltitel

Pequeña y grande: Pina Bausch

Übersetzt von

Svenja Becker

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-458-17835-4

Weitere Bände von Little People, Big Dreams (deutsche Ausgabe)

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf den Punkt gebracht: „Sie wusste, was auch immer du tust, kann gelingen, wenn du die Wahrheit in deinem Herzen suchst.“

Bewertung aus Hamburg am 21.04.2021

Bewertungsnummer: 1427632

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch von diesem „Little People, Big Dreams“-Band bin ich wieder absolut begeistert! Sowohl von den Illustrationen der Wahl-New Yorkerin Hanna Barczyk, die einen unverwechselbaren Stil prägt, als auch den Texten der spanischen Autorin Isabel Sánchez Vegara, die von Svenja Becker übersetzt wurden. Ich finde es sehr beeindruckend, wie das Leben von Philippine Bausch, genannt Pina, in so wenigen Sätzen (etwa 3 pro Doppelseite) so treffend zusammengefasst wurde; und das in einer Ausdrucksweise, der auch Kinder ab dem Vorschulalter sehr gut folgen können. Sowohl ihr künstlerischer Werdegang wird beschrieben als auch die Bedeutung des Tanzes im Allgemeinen, der ihr als Sprache diente. Erfolgreich war sie trotz - oder wegen?!- ihrer selbstbewussten Einstellung: „Doch Pina war es nicht wichtig, anderen zu gefallen. Sie wollte nur ehrlich zu sich selber sein.“ Eine wichtige Botschaft für die kleinen Leser bzw Zuhörer; ebenso wie der letzte Satz: „Sie wusste, was auch immer du tust, kann gelingen, wenn du die Wahrheit in deinem Herzen suchst.“ Durch den Verzicht auf zu viele Details -sowohl in den klaren Zeichnungen als auch im knappen Text- ist das Buch bereits für jüngere Kinder gut verständlich; gibt den älteren ein Basiswissen über die berühmte Choreografin- und hat für Erwachsene mit dem hübschen Hardcover und dem hochwertigen Textileinband schon etwas von Kunst ... für dieses Buch sortiere ich gern mein Regal um mit dieser Serie wird es den Kindern ganz klar gezeigt: glaube an dich selbst und an deine Träume; dann kannst du großes erreichen!
Melden

Auf den Punkt gebracht: „Sie wusste, was auch immer du tust, kann gelingen, wenn du die Wahrheit in deinem Herzen suchst.“

Bewertung aus Hamburg am 21.04.2021
Bewertungsnummer: 1427632
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch von diesem „Little People, Big Dreams“-Band bin ich wieder absolut begeistert! Sowohl von den Illustrationen der Wahl-New Yorkerin Hanna Barczyk, die einen unverwechselbaren Stil prägt, als auch den Texten der spanischen Autorin Isabel Sánchez Vegara, die von Svenja Becker übersetzt wurden. Ich finde es sehr beeindruckend, wie das Leben von Philippine Bausch, genannt Pina, in so wenigen Sätzen (etwa 3 pro Doppelseite) so treffend zusammengefasst wurde; und das in einer Ausdrucksweise, der auch Kinder ab dem Vorschulalter sehr gut folgen können. Sowohl ihr künstlerischer Werdegang wird beschrieben als auch die Bedeutung des Tanzes im Allgemeinen, der ihr als Sprache diente. Erfolgreich war sie trotz - oder wegen?!- ihrer selbstbewussten Einstellung: „Doch Pina war es nicht wichtig, anderen zu gefallen. Sie wollte nur ehrlich zu sich selber sein.“ Eine wichtige Botschaft für die kleinen Leser bzw Zuhörer; ebenso wie der letzte Satz: „Sie wusste, was auch immer du tust, kann gelingen, wenn du die Wahrheit in deinem Herzen suchst.“ Durch den Verzicht auf zu viele Details -sowohl in den klaren Zeichnungen als auch im knappen Text- ist das Buch bereits für jüngere Kinder gut verständlich; gibt den älteren ein Basiswissen über die berühmte Choreografin- und hat für Erwachsene mit dem hübschen Hardcover und dem hochwertigen Textileinband schon etwas von Kunst ... für dieses Buch sortiere ich gern mein Regal um mit dieser Serie wird es den Kindern ganz klar gezeigt: glaube an dich selbst und an deine Träume; dann kannst du großes erreichen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Pina Bausch

von María Isabel Sánchez Vegara

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Pina Bausch
  • Pina Bausch
  • Pina Bausch