• Vollkommen unvollkommen
  • Vollkommen unvollkommen
  • Vollkommen unvollkommen

Vollkommen unvollkommen

Zehn Qualitäten, die das Beste in uns zum Vorschein bringen

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vollkommen unvollkommen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,90 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.11.2019

Verlag

O.W. Barth

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.11.2019

Verlag

O.W. Barth

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/2,5 cm

Gewicht

372 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-29273-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hilfe bei der positiven Veränderung der eigenen Geisteshaltung

denise am 05.01.2020

Bewertungsnummer: 1281076

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Sachbuch „Vollkommen unvollkommen“ wurde von Marie Mannschatz geschrieben. Sie hat zunächst zwanzig Jahre als Gestalt- und Körpertherapeutin gearbeitet, bevor sie sich am Spirit Rock Meditation Center (Kalifornien) zur Vipassana-Meditationslehrerin ausbilden lassen hat. Vipassana-Meditation wird auch als Achtsamkeits-/Einsichtsmeditation bezeichnet. Im Spirit Rock Meditation Center unterrichtete sie dann zehn Jahre viele 4- bis 8-wöchige Schweigekurse. Mittlerweile lebt sie in Hamburg und gibt im deutschsprachigen Raum ihre Kurse. Grundlage des Buchs sind die zehn buddhistischen Vollkommenheiten (spezielle Geisteshaltungen). Diese sind im Einzelnen: Großzügigkeit, Energie, Entschiedenheit, Wohlwollen, nichtverletzendes Handeln, Wahrhaftigkeit, Geduld, Weisheit, Gelassenheit und Einfachheit/Loslassen. Die Vollkommenheiten und ihre Hintergründe werden von der Autorin verständlich erklärt. Gleichzeitig zeigt sie auf, wie sie diese in ihrem Alltag übt und umsetzt sowie welche Schwierigkeiten bei der Umsetzung trotz jahrelangen Übens auch bei ihr noch bestehen. Durch ihren Humor und ihre Selbstironie vermittelt sie, dass Schwierigkeiten in der Umsetzung völlig in Ordnung sind. Die Leidenschaft der Autorin für die Vipassana-Meditation und den Buddhismus ist sehr gut spürbar und die Schilderungen und Beispiele aus ihrem Leben sowie die Beschreibungen, wie sie im Alltag übt, sind sehr hilfreich. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass konkretere Übungen einschließlich einer Empfehlung zur Häufigkeit des Übens enthalten sind, da ich es für jemanden, der bisher keine oder kaum Berührungspunkte zur Meditation/zum Buddhismus hatte, nicht so leicht finde, zu diesen Geisteshaltungen zu gelangen. Insgesamt ist es ein informatives Buch zu den Grundlagen der zehn Vollkommenheiten des Buddhismus einschließlich alltagstauglicher Tipps.
Melden

Hilfe bei der positiven Veränderung der eigenen Geisteshaltung

denise am 05.01.2020
Bewertungsnummer: 1281076
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Sachbuch „Vollkommen unvollkommen“ wurde von Marie Mannschatz geschrieben. Sie hat zunächst zwanzig Jahre als Gestalt- und Körpertherapeutin gearbeitet, bevor sie sich am Spirit Rock Meditation Center (Kalifornien) zur Vipassana-Meditationslehrerin ausbilden lassen hat. Vipassana-Meditation wird auch als Achtsamkeits-/Einsichtsmeditation bezeichnet. Im Spirit Rock Meditation Center unterrichtete sie dann zehn Jahre viele 4- bis 8-wöchige Schweigekurse. Mittlerweile lebt sie in Hamburg und gibt im deutschsprachigen Raum ihre Kurse. Grundlage des Buchs sind die zehn buddhistischen Vollkommenheiten (spezielle Geisteshaltungen). Diese sind im Einzelnen: Großzügigkeit, Energie, Entschiedenheit, Wohlwollen, nichtverletzendes Handeln, Wahrhaftigkeit, Geduld, Weisheit, Gelassenheit und Einfachheit/Loslassen. Die Vollkommenheiten und ihre Hintergründe werden von der Autorin verständlich erklärt. Gleichzeitig zeigt sie auf, wie sie diese in ihrem Alltag übt und umsetzt sowie welche Schwierigkeiten bei der Umsetzung trotz jahrelangen Übens auch bei ihr noch bestehen. Durch ihren Humor und ihre Selbstironie vermittelt sie, dass Schwierigkeiten in der Umsetzung völlig in Ordnung sind. Die Leidenschaft der Autorin für die Vipassana-Meditation und den Buddhismus ist sehr gut spürbar und die Schilderungen und Beispiele aus ihrem Leben sowie die Beschreibungen, wie sie im Alltag übt, sind sehr hilfreich. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass konkretere Übungen einschließlich einer Empfehlung zur Häufigkeit des Übens enthalten sind, da ich es für jemanden, der bisher keine oder kaum Berührungspunkte zur Meditation/zum Buddhismus hatte, nicht so leicht finde, zu diesen Geisteshaltungen zu gelangen. Insgesamt ist es ein informatives Buch zu den Grundlagen der zehn Vollkommenheiten des Buddhismus einschließlich alltagstauglicher Tipps.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vollkommen unvollkommen

von Marie Mannschatz

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vollkommen unvollkommen
  • Vollkommen unvollkommen
  • Vollkommen unvollkommen