• Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse

Gemüse

Rezepte für den grünen Genuss - Jetzt zum einmaligen Sonderpreis!

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gemüse

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.09.2019

Verlag

Südwest Verlag

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

28,6/20,7/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Die Rezepte sind einfach aufgebaut, alle lassen sich problemlos kochen. Die Gemüsegerichte sind so kreativ, dass mit wenigen Zutaten ein Festessen entsteht.« ("GESUNDHEITSTIPP (CH)")
»Gemüse mit Kick […] Wer Caroline Griffiths’ und Vicki Valsamis’ Kochbuch aufschlägt, taucht in eine aufregende Gemüsewelt ein.« ("SLOWLY VEGGIE!")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.09.2019

Verlag

Südwest Verlag

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

28,6/20,7/3 cm

Gewicht

1392 g

Originaltitel

The Vegetable

Übersetzt von

Trans texas publishing services GmbH

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-517-09850-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein echter Hingucker mit abwechslungsreichen, nicht alltäglichen, leckeren Gemüserezepten

denise am 01.10.2019

Bewertungsnummer: 1252448

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Kochbuch „Gemüse - Rezepte für den grünen Genuss“ wurde von Caroline Griffiths und Vicki Valsamis geschrieben und ist im Südwest Verlag erschienen. Frau Griffiths ist ausgebildete Ernährungsberaterin und hat unter anderem Erfahrungen als Buchautorin, Foodstylistin und Köchin. Die Australierin Valsamis ist Foodstylistin und Rezeptentwickler. Der Hardcoverbuch umfasst 304 Seiten auf denen sich 130 sehr unterschiedliche Rezepte befinden. Die Bandbreite der Gemüserezepte reicht von kleiner Zwischenmahlzeit über Vorspeisen und Beilagen bis hin zu Gemüse als Hauptgericht. Dabei variiert die Schwierigkeit der Zubereitung von einfach und schnell bis schwieriger und zeitintensiever. Zu den verwendeten Gemüsesorten gehören unter anderem Artischocken, Sellerie, Brennnesseln, Spinat, Okra, Zuckererbsen, Tomaten, Paprika, Spaghettikürbis, Blumenkohl, Chinakohl, Pastinaken, Radieschen, Süßkartoffeln und Lauch. Folgende Rezepte sind beispielsweise im Buch enthalten: „Zucchiniblüten mit Ricottafüllung“, „Fenchelgratin“, „Würziges Rhabarberchutney“, „Geschmorter Salat mit dicken Bohnen und Erbsen“, „Polenta mit Mangold und Knoblauch“, „Bohnenpuffer mit Avocado-Mais-Salsa“, „Auberginenschnitzel mit Farmersalat“, „Bunte Kürbispfanne mit Zitrone & Basilikum“, „Knusprige Zucchinisticks mit Trüffel-Aioli“, „Eingelegte Gemüse“, „Rosenkohl mit Nüssen aus dem Backofen“, „Chips aus Lotuswurzeln“, „Roher Rote-Bete-Dip mit Sesam“, „Asiatische Pilzpfanne auf Knusprigem Nudelnest“ und „Lauch-Kartoffel-Suppe“. Zu einem Rezept gehört insbesondere die Zutatenliste, die Personenzahl für die das Rezept vorgesehen ist bzw. die sich ergebende Stückzahl, die schrittweise Zubereitung sowie in welcher Jahreszeit das Rezept am besten schmeckt. Außerdem befinden sich im Buch noch gelungene Fotos zu den meisten Rezepten als auch zu den einzelnen Gemüsesorten. Zubereitungs- und Wartezeiten sowie Nährwertangaben sind leider nicht vorhanden. Die verwendete Schriftgröße hätte nach meinem Geschmack gerne etwas größer sein dürfen. Auf Grund der großen Bandbreite an Rezepten und dazugehörigen Zutaten, sind auch Zutaten enthalten, die nicht überall gekauft werden können. Daher ist bei diesen Rezepten eine entsprechende Planung erforderlich. Allerdings sind auch viele Rezepte mit einfach zu beschaffen Zutaten vorhanden, so dass auch hier für jeden etwas dabei ist. Insgesamt ist es ein gelungenes Kochbuch mit kleinen Abstrichen, das insbesondere durch seine Optik sowie die Anzahl an Rezepten und ihrer Vielfältigkeit positiv auffällt.
Melden

Ein echter Hingucker mit abwechslungsreichen, nicht alltäglichen, leckeren Gemüserezepten

denise am 01.10.2019
Bewertungsnummer: 1252448
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Kochbuch „Gemüse - Rezepte für den grünen Genuss“ wurde von Caroline Griffiths und Vicki Valsamis geschrieben und ist im Südwest Verlag erschienen. Frau Griffiths ist ausgebildete Ernährungsberaterin und hat unter anderem Erfahrungen als Buchautorin, Foodstylistin und Köchin. Die Australierin Valsamis ist Foodstylistin und Rezeptentwickler. Der Hardcoverbuch umfasst 304 Seiten auf denen sich 130 sehr unterschiedliche Rezepte befinden. Die Bandbreite der Gemüserezepte reicht von kleiner Zwischenmahlzeit über Vorspeisen und Beilagen bis hin zu Gemüse als Hauptgericht. Dabei variiert die Schwierigkeit der Zubereitung von einfach und schnell bis schwieriger und zeitintensiever. Zu den verwendeten Gemüsesorten gehören unter anderem Artischocken, Sellerie, Brennnesseln, Spinat, Okra, Zuckererbsen, Tomaten, Paprika, Spaghettikürbis, Blumenkohl, Chinakohl, Pastinaken, Radieschen, Süßkartoffeln und Lauch. Folgende Rezepte sind beispielsweise im Buch enthalten: „Zucchiniblüten mit Ricottafüllung“, „Fenchelgratin“, „Würziges Rhabarberchutney“, „Geschmorter Salat mit dicken Bohnen und Erbsen“, „Polenta mit Mangold und Knoblauch“, „Bohnenpuffer mit Avocado-Mais-Salsa“, „Auberginenschnitzel mit Farmersalat“, „Bunte Kürbispfanne mit Zitrone & Basilikum“, „Knusprige Zucchinisticks mit Trüffel-Aioli“, „Eingelegte Gemüse“, „Rosenkohl mit Nüssen aus dem Backofen“, „Chips aus Lotuswurzeln“, „Roher Rote-Bete-Dip mit Sesam“, „Asiatische Pilzpfanne auf Knusprigem Nudelnest“ und „Lauch-Kartoffel-Suppe“. Zu einem Rezept gehört insbesondere die Zutatenliste, die Personenzahl für die das Rezept vorgesehen ist bzw. die sich ergebende Stückzahl, die schrittweise Zubereitung sowie in welcher Jahreszeit das Rezept am besten schmeckt. Außerdem befinden sich im Buch noch gelungene Fotos zu den meisten Rezepten als auch zu den einzelnen Gemüsesorten. Zubereitungs- und Wartezeiten sowie Nährwertangaben sind leider nicht vorhanden. Die verwendete Schriftgröße hätte nach meinem Geschmack gerne etwas größer sein dürfen. Auf Grund der großen Bandbreite an Rezepten und dazugehörigen Zutaten, sind auch Zutaten enthalten, die nicht überall gekauft werden können. Daher ist bei diesen Rezepten eine entsprechende Planung erforderlich. Allerdings sind auch viele Rezepte mit einfach zu beschaffen Zutaten vorhanden, so dass auch hier für jeden etwas dabei ist. Insgesamt ist es ein gelungenes Kochbuch mit kleinen Abstrichen, das insbesondere durch seine Optik sowie die Anzahl an Rezepten und ihrer Vielfältigkeit positiv auffällt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gemüse

von Caroline Griffiths, Vicki Valsamis

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse
  • Gemüse