Lazarus
Band 7

Lazarus

Schweden-Krimi

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lazarus

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,70 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11831

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.02.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11831

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.02.2019

Verlag

Bastei Lübbe

Seitenzahl

637 (Printausgabe)

Dateigröße

901 KB

Auflage

1. Auflage 2019

Übersetzt von

  • Thorsten Alms
  • Susanne Dahmann

Sprache

Deutsch

EAN

9783732560844

Weitere Bände von Joona Linna

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Leider etwas übertrieben!

Bewertung aus Langenzersdorf am 24.03.2023

Bewertungsnummer: 1907187

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde die Joona Linna-Krimis grundsätzlich spannend. Was mir bei den früheren Bänden schon aufgefallen ist, war, dass es fast ein bisschen zu brutal und blutig ist. Weiters säumen meiner Meinung nach zu viele Tote den Weg der Hauptperson. In Lazarus war es jetzt aber dann endgültig zu ausufernd mit den Toten und weil ich es einfach nicht nachvollziehen kann, wie Jurek Walter so überleben konnte bzw. warum es niemandem zu viel wurde und er/sie bei der Polizei vorstellig wurde, um Jurek Walter anzuzeigen. Also zuviele 'Zufälle' auf einem Haufen, das ist für mich nicht nicht mehr schlüssig. Auch in Lazarus kann Jurek Walter fast alles durchziehen und lässt dabei die Polizei ziemlich dumm aussehen. Hoffentlich ist es im wahren Leben nicht so... wie gesagt, sympathische Hauptperson, aber zu übertriebene Handlung.
Melden

Leider etwas übertrieben!

Bewertung aus Langenzersdorf am 24.03.2023
Bewertungsnummer: 1907187
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde die Joona Linna-Krimis grundsätzlich spannend. Was mir bei den früheren Bänden schon aufgefallen ist, war, dass es fast ein bisschen zu brutal und blutig ist. Weiters säumen meiner Meinung nach zu viele Tote den Weg der Hauptperson. In Lazarus war es jetzt aber dann endgültig zu ausufernd mit den Toten und weil ich es einfach nicht nachvollziehen kann, wie Jurek Walter so überleben konnte bzw. warum es niemandem zu viel wurde und er/sie bei der Polizei vorstellig wurde, um Jurek Walter anzuzeigen. Also zuviele 'Zufälle' auf einem Haufen, das ist für mich nicht nicht mehr schlüssig. Auch in Lazarus kann Jurek Walter fast alles durchziehen und lässt dabei die Polizei ziemlich dumm aussehen. Hoffentlich ist es im wahren Leben nicht so... wie gesagt, sympathische Hauptperson, aber zu übertriebene Handlung.

Melden

eBook LAZARUS, Lars Kepler

Bewertung aus Schönwalde-Glien am 10.08.2022

Bewertungsnummer: 1764680

Bewertet: eBook (ePUB)

Was für eine schwachsinnige, völlig überzogene und übertriebene Erzählung und wird als "Thriller" vom Verlag verkauft. Der vom Verlag zusammengerfaßte detaillierte Buchinhalt hört sich fantastisch spannend an, nur, das Buch gehört eigentlich in den Müll. Das habe ich auch getan, ich hab's nicht bis zum eBook-Ende geschafft ... Schade um's Geld und hier ist m. E. nach selbt ein Stern zuviel. Von mir keine Kaufempfehlung.
Melden

eBook LAZARUS, Lars Kepler

Bewertung aus Schönwalde-Glien am 10.08.2022
Bewertungsnummer: 1764680
Bewertet: eBook (ePUB)

Was für eine schwachsinnige, völlig überzogene und übertriebene Erzählung und wird als "Thriller" vom Verlag verkauft. Der vom Verlag zusammengerfaßte detaillierte Buchinhalt hört sich fantastisch spannend an, nur, das Buch gehört eigentlich in den Müll. Das habe ich auch getan, ich hab's nicht bis zum eBook-Ende geschafft ... Schade um's Geld und hier ist m. E. nach selbt ein Stern zuviel. Von mir keine Kaufempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lazarus

von Lars Kepler

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ursula Raab

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Raab

Thalia Wels – max.center

Zum Portrait

5/5

Sehr spannend

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein weiterer extra spannender Thriller aus der Joona Linna Serie. Von der ersten Seite begeistert der Autor mit Spannung pur. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und ist immer wieder überrascht, was als nächstes kommt. Super!!
5/5

Sehr spannend

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein weiterer extra spannender Thriller aus der Joona Linna Serie. Von der ersten Seite begeistert der Autor mit Spannung pur. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und ist immer wieder überrascht, was als nächstes kommt. Super!!

Ursula Raab
  • Ursula Raab
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Kropik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Kropik

Thalia Gerasdorf – Shopping Resort G3

Zum Portrait

5/5

Packende Spannung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Grabschänder wird erschlagen in seiner Wohnung gefunden-in der Gefriertruhe liegen Körperteile von zahlreichen Toten, darunter auch der Kopf von Joona Linnas Frau. Es gibt noch mehrere Todesfälle, die alle irgendwie auf Joona hinweisen. Der Ermittler muss sofort an den Serienkiller Jurek Walter denken. Dieser hat jahrelang sein Leben bestimmt, indem er ihm bei seiner Verhaftung drohte, seine Familie verschwinden zu lassen. Joonas Frau und Tochter mussten daher viele Jahre versteckt mit einer neuen Identität leben, nachdem sie scheinbar bei einem Autounfall ums Leben gekommen waren. Erst als Jurek aus der Isolationshaft floh, und dabei mit seinem Bruder erschossen wurde, konnte Joona noch Zeit mit seiner Familie verbringen, bevor seine Frau an Krebs starb. Aber Jurek hat die Schüsse überlebt! Er sucht nun nach einem neuen Komplizen; alle, die sein Auswahlverfahren nicht bestehen, werden umgebracht. Einer aber bleibt übrig, und gemeinsam begeben sie sich auf die Jagd nach Joona und dessen Tochter. Dabei schrecken sie vor nichts zurück, sie morden äußerst brutal, und sie graben Menschen lebendig ein. Das Buch ist wirklich ein spannender Thriller, und es hat mir sehr gut gefallen. Von Vorteil ist allerdings, wenn man die vorhergehenden Bände gelesen hat. Deshalb habe ich mich bemüht, eine kurze Zusammenfassung zu geben, damit man sich auskennt, und sich ganz dem Lesevergnügen widmen kann.
5/5

Packende Spannung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Grabschänder wird erschlagen in seiner Wohnung gefunden-in der Gefriertruhe liegen Körperteile von zahlreichen Toten, darunter auch der Kopf von Joona Linnas Frau. Es gibt noch mehrere Todesfälle, die alle irgendwie auf Joona hinweisen. Der Ermittler muss sofort an den Serienkiller Jurek Walter denken. Dieser hat jahrelang sein Leben bestimmt, indem er ihm bei seiner Verhaftung drohte, seine Familie verschwinden zu lassen. Joonas Frau und Tochter mussten daher viele Jahre versteckt mit einer neuen Identität leben, nachdem sie scheinbar bei einem Autounfall ums Leben gekommen waren. Erst als Jurek aus der Isolationshaft floh, und dabei mit seinem Bruder erschossen wurde, konnte Joona noch Zeit mit seiner Familie verbringen, bevor seine Frau an Krebs starb. Aber Jurek hat die Schüsse überlebt! Er sucht nun nach einem neuen Komplizen; alle, die sein Auswahlverfahren nicht bestehen, werden umgebracht. Einer aber bleibt übrig, und gemeinsam begeben sie sich auf die Jagd nach Joona und dessen Tochter. Dabei schrecken sie vor nichts zurück, sie morden äußerst brutal, und sie graben Menschen lebendig ein. Das Buch ist wirklich ein spannender Thriller, und es hat mir sehr gut gefallen. Von Vorteil ist allerdings, wenn man die vorhergehenden Bände gelesen hat. Deshalb habe ich mich bemüht, eine kurze Zusammenfassung zu geben, damit man sich auskennt, und sich ganz dem Lesevergnügen widmen kann.

Andrea Kropik
  • Andrea Kropik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Lazarus

von Lars Kepler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lazarus