Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen

Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen

Warum wir unsere Gesellschaft neu organisieren müssen

eBook

€ 13,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

€ 18,90

eBook

ab € 13,99

Beschreibung

Risikovermeidung scheint aktuell das Patentrezept für die Lösung all unserer Probleme zu sein. Zentralbanken ertränken die Gefahren unseres Wirtschafts- und Bankensystems mit Unmengen an Geld, und auch die Politik versucht, gesellschaftliche Missstände mit großzügigen Geschenken unter den Teppich zu kehren. Der Wunsch nach einem "Weiter so" scheint allumgreifend. Keine Veränderung, kein Risiko, keine Volatilität bitte. Doch ohne Risiko gibt es keinen Fortschritt, kein Lernen, keine Erkenntnis.

Markus Krall, Bestsellerautor von "Der Draghi-Crash" und einer der profundesten Kenner der Risikolandschaft, zeigt, wo die sich entladenden Verwerfungen in Wirtschaft und Politik, die rasende technologische Entwicklung und die geostrategischen Fehlentwicklungen zu potenziellen Katastrophen führen können. Er zeigt auch, wo wir eingreifen können, um unsere Gesellschaft auf eine neue - bessere - Grundlage zu stellen. Ein packender Parforceritt durch eine Welt, die schon morgen nicht mehr dieselbe sein wird.

Markus Krall, Jahrgang 1962, studierte an der Universität Freiburg, promovierte als Monbusho-Stipendiat der japanischen Regierung in Freiburg und an der kaiserlichen Universität Nagoya / Japan. Er ist promovierter Volkswirt, Berater, Manager, Autor und gefragter Vortragsredner sowie Träger der Roland-Baader Auszeichnung 2020. Fast 30 Jahre arbeitete er in unterschiedlichen Rollen als Top-Manager in der Finanz- und Beratungsindustrie, u.a. im Vorstandsstab der Allianz, als Partner und Direktor bei Oliver Wyman, Senior Partner und Leiter der Risikomanagementpraxis bei McKinsey & Company und Vorstand für den Bereich Risikomanagement der Converium Rückversicherung. Gegenwärtig ist er CEO der Degussa. Sein Tätigkeitsschwerpunkt als Berater lag dabei im Bereich Risikomanagement für Banken, Versicherungen, Aufsichtsbehörden, Regierungen und auch multinationale Organisationen. Für die weit überwiegende Mehrheit der Banken im deutschsprachigen Europa führte er die Entwicklung der heute im Gebrauch befindlichen Kreditrisikosysteme durch. Aus dieser tiefen Kenntnis des Finanzsystems und seiner Player sieht er die Gefahren, die der Stabilität unseres Finanz- und Wirtschaftssystems durch die entgleiste Geldpolitik und die anti-marktwirtschaftliche Wirtschaftspolitik drohen.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

03.12.2018

Verlag

Finanzbuch Verlag

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.12.2018

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

3009 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783960922742

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gefällt mir sehr gut

Bewertung aus Davos Platz am 27.08.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine andere Sichtweise auf „unser System“, jedoch glaubwürdig und zum nachdenken. Für jedem der nicht nur Blick, Bild und Konsorten lesen wil.

Gefällt mir sehr gut

Bewertung aus Davos Platz am 27.08.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine andere Sichtweise auf „unser System“, jedoch glaubwürdig und zum nachdenken. Für jedem der nicht nur Blick, Bild und Konsorten lesen wil.

Europa vor der größten Diskontinuität der Geschichte. Tyrannei oder Freiheit? Du hast es in der Hand!

Bewertung aus Jena am 21.04.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dr. Markus Krall beschreibt in seinem Buch die Unfähigkeit unser politischen "Elite" und deren Umgang mit den bevorstehenden Problemen. Es ist so erschreckend wie aufschlussreich. Dem Leser werden detaillreich die "schwarzen Schwäne" europäischer Politk vor Augen geführt, sowie deren Tragweite offenbart. Von der zu Grunde liegenden Philosophie, bis hin zu der aktuellen Umsetzung wird jeder Schritt erklärt. Besonders gut hat mir der Abschluss jedes einzelnen Kapitels gefallen, da hier dem Leser Handlungsempfehlungen aufgezeigt werden. (Probleme benennen kann jeder! Lösungen trennen den Laien vom Experten) Potenzielle Leser sollten sich nicht von dem komplexen Schreibstil des Autors abschrecken lassen! Die wichtigsten Fachtermini werden im Glossar definiert. Unterm Strich: Sehr lesenswert!

Europa vor der größten Diskontinuität der Geschichte. Tyrannei oder Freiheit? Du hast es in der Hand!

Bewertung aus Jena am 21.04.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dr. Markus Krall beschreibt in seinem Buch die Unfähigkeit unser politischen "Elite" und deren Umgang mit den bevorstehenden Problemen. Es ist so erschreckend wie aufschlussreich. Dem Leser werden detaillreich die "schwarzen Schwäne" europäischer Politk vor Augen geführt, sowie deren Tragweite offenbart. Von der zu Grunde liegenden Philosophie, bis hin zu der aktuellen Umsetzung wird jeder Schritt erklärt. Besonders gut hat mir der Abschluss jedes einzelnen Kapitels gefallen, da hier dem Leser Handlungsempfehlungen aufgezeigt werden. (Probleme benennen kann jeder! Lösungen trennen den Laien vom Experten) Potenzielle Leser sollten sich nicht von dem komplexen Schreibstil des Autors abschrecken lassen! Die wichtigsten Fachtermini werden im Glossar definiert. Unterm Strich: Sehr lesenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen

von Markus Krall

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen