Grimms Märchen-Krimis

Inhaltsverzeichnis

Statt eines Vorworts

Von dem gestohlenen Heller
Die alte Bettelfrau
Wie Kinder Schlachtens miteinander spielten
Vom treuen Gevatter Sperling
Hänsel und Gretel
Der singende Knochen
Die Hand mit dem Messer
Der Räuberbräutigam
Vom Fundevogel
Blaubart
Von dem Schneider, der bald reich wurde
Allerlei-Rauh
Jorinde und Joringel
Die Nelke 66
Die klare Sonne bringts an den Tag
Die drei Feldscherer
Die Alte im Wald
Fitchers Vogel
Lieb und Leid teilen
Sneewittchen
Die weiße Schlange
Die drei Handwerksburschen
Von dem Wacholderbaum
Der goldene Schlüssel

Nachwort
Editorische Notiz

Grimms Märchen-Krimis

Ermittelt von Alexander Gruber

Buch (Taschenbuch)

€12,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Märchen-Krimis? Was ist das denn? Mord und Totschlag, Raub und Diebstahl, Lüge und Betrug im Märchen? Gibt es das wirklich?
Alexander Gruber hat ermittelt: Zweihundert Märchen haben die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm gesammelt: Erzählungen von Menschen, aus ihrem Leben und aus ihrer Welt. Wollen sie wahr sein – und das wollen sie – scheuen sie vor der Realität nicht zurück und nicht vor dem Bösen. So trifft der Leser auf skrupellose Raubmörder oder Stiefmütter, die sich ungeliebter Kinder entledigen und sieht dem kaltblütigen Frauenmörder »Blaubart« ins Auge, aber die Grimms machen es dabei spannend: der Mörder wetzt in der Vorhalle schon sein Messer, und seine jüngste Frau ruft verzweifelt aus dem Fenster nach ihren Brüdern …

Märchen-Krimis sind echte Krimis, ihre Schule gewissermaßen, und sind echte Märchen: mitleidend, versöhnlich, gerecht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.11.2017

Verlag

Pendragon

Seitenzahl

136

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.11.2017

Verlag

Pendragon

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

19,2/11,6/1,5 cm

Gewicht

155 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86532-605-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Grimms Märchen-Krimis
  • Statt eines Vorworts

    Von dem gestohlenen Heller
    Die alte Bettelfrau
    Wie Kinder Schlachtens miteinander spielten
    Vom treuen Gevatter Sperling
    Hänsel und Gretel
    Der singende Knochen
    Die Hand mit dem Messer
    Der Räuberbräutigam
    Vom Fundevogel
    Blaubart
    Von dem Schneider, der bald reich wurde
    Allerlei-Rauh
    Jorinde und Joringel
    Die Nelke 66
    Die klare Sonne bringts an den Tag
    Die drei Feldscherer
    Die Alte im Wald
    Fitchers Vogel
    Lieb und Leid teilen
    Sneewittchen
    Die weiße Schlange
    Die drei Handwerksburschen
    Von dem Wacholderbaum
    Der goldene Schlüssel

    Nachwort
    Editorische Notiz