• Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin

Die Salzpiratin

Historischer Roman

Buch (Taschenbuch)

€ 11,95 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Eine mutige Frau, die unter Salzräubern am Rande der Alpen um ein selbstbestimmtes Leben kämpft

Ursels Familie kontrolliert seit Jahren den lebenswichtigen Salzhandel auf dem Traunsee und schützt die Händler vor Piraten. Kurz nach der Sonnenwendfeier im Jahre 950 werden sie vom machthungrigen Grafen Wilhelm von Chiemgau überfallen. Ursel aber gelingt die Flucht. Sie schöwrt Rache. Als Mann verkleidet schließt sie sich den Salzpiraten an und wird bald zum gefeierten Mitglied der Räuberbande. Gegen ihren Willen verliebt sie sich in den Kaufmann und Gelehrten Steffen, den sie eigentlich als ihren Feind betrachtet. Als Ursels Tarnung aufgedeckt zu werden droht, geraten die beiden in große Gefahr.

Details

Verkaufsrang

18960

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18960

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3,2 cm

Gewicht

267 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-28854-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schöne Geschichte Ende aber sehr kurz gehalten

Bewertung aus Horgau am 04.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr schöne Geschichte aber das Ende ist wie in anderen Büchern von ihr sehr kurz gehalten. Was mich persönlich sehr stört.

Schöne Geschichte Ende aber sehr kurz gehalten

Bewertung aus Horgau am 04.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr schöne Geschichte aber das Ende ist wie in anderen Büchern von ihr sehr kurz gehalten. Was mich persönlich sehr stört.

Ein guter historischer Roman und eine starke junge Frau

schafswolke aus Kiel am 26.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ursel geht lieber auf die Jagd, anstatt sich um den Haushalt zu kümmern. Ihr beschauliches Leben endet schlagartig, als an einem Sommerwendenfest ihr Zuhause überfallen wird. Sie findet ein neues Zuhause bei den Salzpiraten, allerdings verkleidet sie sich dort als einen jungen Mann. Doch sie lebt stets mit der Angst entdeckt zu werden. Wird sie noch einen Platz in der Gemeinschaft haben, wenn ihr Geheimnis entdeckt wird? "Die Salzpiratin" lässt sich gut und flüssig lesen. Man erlebt mit Ursel die Schrecken ihrer Jugend und ihr neues Leben als Salzpirat. Über die Zeit um 950, gibt es nicht so viele Aufzeichnungen, trotzdem hat es die Autorin geschafft, mich mit in diese Zeit zu nehmen. Christlicher Glauben und Gottes Wille zählen auch hier mehr als ein paar Menschenleben. Es gibt hier auch eine kleine Liebesgeschichte, aber die bleibt frei von Kitsch oder großer Romantik. Für mich wirkte das sehr authentisch. Ich habe das Buch nur ungern zur Seite gelegt und vergebe 4 Sterne.

Ein guter historischer Roman und eine starke junge Frau

schafswolke aus Kiel am 26.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ursel geht lieber auf die Jagd, anstatt sich um den Haushalt zu kümmern. Ihr beschauliches Leben endet schlagartig, als an einem Sommerwendenfest ihr Zuhause überfallen wird. Sie findet ein neues Zuhause bei den Salzpiraten, allerdings verkleidet sie sich dort als einen jungen Mann. Doch sie lebt stets mit der Angst entdeckt zu werden. Wird sie noch einen Platz in der Gemeinschaft haben, wenn ihr Geheimnis entdeckt wird? "Die Salzpiratin" lässt sich gut und flüssig lesen. Man erlebt mit Ursel die Schrecken ihrer Jugend und ihr neues Leben als Salzpirat. Über die Zeit um 950, gibt es nicht so viele Aufzeichnungen, trotzdem hat es die Autorin geschafft, mich mit in diese Zeit zu nehmen. Christlicher Glauben und Gottes Wille zählen auch hier mehr als ein paar Menschenleben. Es gibt hier auch eine kleine Liebesgeschichte, aber die bleibt frei von Kitsch oder großer Romantik. Für mich wirkte das sehr authentisch. Ich habe das Buch nur ungern zur Seite gelegt und vergebe 4 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Die Salzpiratin

von Beate Maly

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin
  • Die Salzpiratin