Fremde Hände
Band 1

Fremde Hände

Flint und Cavalli ermitteln im Rotlichtmilieu. Kriminalroman. Ein Fall für Flint und Cavalli (1)

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fremde Hände

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2017

Verlag

Unionsverlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.01.2017

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

3437 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783293306356

Weitere Bände von Ein Fall für Flint & Cavalli

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dunkle Schweiz

Bewertung am 23.08.2021

Bewertungsnummer: 1554504

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach langer Zeit sehen sich Flint und Cavalli im Zuge einer Ermittlung wieder, sie Anwältin er Polizist, wo der Tod einer jungen Frau untersucht wird und die Spur ins Rotlichtmilieu führt. Die Vorgeschichte, die die beiden mit einander hatten lebt wieder auf und sorgen bei der Ermittlung für das gewisse etwas. Durch ihre lebendige Sprache bekommen die Figuren in Ivanovs Krimis echtes Leben und machen es zu einer Freude, ihnen bei ihren Ermittlungen zu folgen.
Melden

Dunkle Schweiz

Bewertung am 23.08.2021
Bewertungsnummer: 1554504
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach langer Zeit sehen sich Flint und Cavalli im Zuge einer Ermittlung wieder, sie Anwältin er Polizist, wo der Tod einer jungen Frau untersucht wird und die Spur ins Rotlichtmilieu führt. Die Vorgeschichte, die die beiden mit einander hatten lebt wieder auf und sorgen bei der Ermittlung für das gewisse etwas. Durch ihre lebendige Sprache bekommen die Figuren in Ivanovs Krimis echtes Leben und machen es zu einer Freude, ihnen bei ihren Ermittlungen zu folgen.

Melden

Packend, interessant und flüssig zu lesen

Bewertung am 11.11.2018

Bewertungsnummer: 1146627

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei " Fremde Hände" von Petra Ivanov handelt es sich um den ersten Band der Reihe ;Flint und Cavalli. Zürich Nord: Müllverbrennungsanlage In einer Autodachbox wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Im Züricher Rotlichtmilieu kommen Kriminalpolizist Cavalli und Bezirksanwältin Flint , Frauenhändlern auf die Spur, die vor nichts zurückschrecken. Um so undurchsichtiger die Spuren werden, desto klarer erscheint das Motiv: Geld. Ein zweiter Mord geschieht, dieser hat viel mit dem Fall aber nichts mit Geld zu tun. Flint und Cavalli kämpfen gegen ihre Liebe an, In der Vergangenheit hat diese sie bereits an den Abgrund geführt. Die Geschichte hat mir sehr gefallen, da sie "leider" sehr nah an der Realität ist. Ich hatte während dem Lesen das Gefühl, dass die Autorin sehr gut recherchiert hat und sich sehr viele Gedanken über Zwangsprostitution und Menschenhandel gemacht hat. Sehr ausführlich, schockierend wird über deren Leben berichtet und die Emotionen der Leser anspricht. Zur Auflockerung des sehr ernsthaften Themas kommen immer wieder Passagen, in denen es um die Beziehung zwischen Flint und Cavalli geht. Diese Passagen sind recht kurz gehalten, sodass sie nicht vom eigentlichen Fall ablenken und die Spannung nicht unterbrechen. Die vielen Wendungen und Irrwegen, was den Täter und die Hintergründe betrifft, tragen zu der über das ganzen Buch verlaufenden Spannung bei. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen und ich war sofort in der Geschichte gefangen. Der Plot ist gut konstruiert und plausibel. Ich empfehle dieses Buch weiter.
Melden

Packend, interessant und flüssig zu lesen

Bewertung am 11.11.2018
Bewertungsnummer: 1146627
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei " Fremde Hände" von Petra Ivanov handelt es sich um den ersten Band der Reihe ;Flint und Cavalli. Zürich Nord: Müllverbrennungsanlage In einer Autodachbox wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Im Züricher Rotlichtmilieu kommen Kriminalpolizist Cavalli und Bezirksanwältin Flint , Frauenhändlern auf die Spur, die vor nichts zurückschrecken. Um so undurchsichtiger die Spuren werden, desto klarer erscheint das Motiv: Geld. Ein zweiter Mord geschieht, dieser hat viel mit dem Fall aber nichts mit Geld zu tun. Flint und Cavalli kämpfen gegen ihre Liebe an, In der Vergangenheit hat diese sie bereits an den Abgrund geführt. Die Geschichte hat mir sehr gefallen, da sie "leider" sehr nah an der Realität ist. Ich hatte während dem Lesen das Gefühl, dass die Autorin sehr gut recherchiert hat und sich sehr viele Gedanken über Zwangsprostitution und Menschenhandel gemacht hat. Sehr ausführlich, schockierend wird über deren Leben berichtet und die Emotionen der Leser anspricht. Zur Auflockerung des sehr ernsthaften Themas kommen immer wieder Passagen, in denen es um die Beziehung zwischen Flint und Cavalli geht. Diese Passagen sind recht kurz gehalten, sodass sie nicht vom eigentlichen Fall ablenken und die Spannung nicht unterbrechen. Die vielen Wendungen und Irrwegen, was den Täter und die Hintergründe betrifft, tragen zu der über das ganzen Buch verlaufenden Spannung bei. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen und ich war sofort in der Geschichte gefangen. Der Plot ist gut konstruiert und plausibel. Ich empfehle dieses Buch weiter.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fremde Hände

von Petra Ivanov

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fremde Hände