Die Sanfte
Artikelbild von Die Sanfte
Fjodor M. Dostojewski

1. Die Sanfte

Die Sanfte

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Die Sanfte

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 5,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 3,90 €
eBook

eBook

ab 0,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Ulrich Hoffmann

Spieldauer

1 Stunde und 50 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.09.2016

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Ulrich Hoffmann

Spieldauer

1 Stunde und 50 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.09.2016

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

37

Verlag

Der Audio Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783862319411

Weitere Bände von GROSSE WERKE. GROSSE STIMMEN

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

fantastisch und realistisch

Bewertung am 12.01.2021

Bewertungsnummer: 1425791

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So bezeichnet Fjodor Dostojewski im Vorwort dieses Buches seine Erzählung. In einem melancholischen Inneren Monolog lässt ein Witwer seine Liebe Revue passieren, er ist ebenso sehr Opfer wie Täter.
Melden

fantastisch und realistisch

Bewertung am 12.01.2021
Bewertungsnummer: 1425791
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So bezeichnet Fjodor Dostojewski im Vorwort dieses Buches seine Erzählung. In einem melancholischen Inneren Monolog lässt ein Witwer seine Liebe Revue passieren, er ist ebenso sehr Opfer wie Täter.

Melden

Ein Werk, das gelesen sein muss.

Bewertung aus Mannheim am 04.12.2020

Bewertungsnummer: 1410598

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stellt euch einen Mann vor, der unfähig und zugleich stolz ist seine eigenen Gefühle zu zeigen.. Ein Mann, der nach dem Selbstmord seiner Frau innerlich zerrissen ist. Das Buch ist verfasst als ein innerer Monolog und lässt tief in die verletzte Seele des Protagonisten blicken. Ich habe es sofort fertig gelesen und wollte meine 5 Sterne für die Arbeit des großartigen Autors Dostojewski hinterlassen. Nun wende ich mich an das nächste Buch "Schuld und Sühne".
Melden

Ein Werk, das gelesen sein muss.

Bewertung aus Mannheim am 04.12.2020
Bewertungsnummer: 1410598
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stellt euch einen Mann vor, der unfähig und zugleich stolz ist seine eigenen Gefühle zu zeigen.. Ein Mann, der nach dem Selbstmord seiner Frau innerlich zerrissen ist. Das Buch ist verfasst als ein innerer Monolog und lässt tief in die verletzte Seele des Protagonisten blicken. Ich habe es sofort fertig gelesen und wollte meine 5 Sterne für die Arbeit des großartigen Autors Dostojewski hinterlassen. Nun wende ich mich an das nächste Buch "Schuld und Sühne".

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Sanfte

von Fjodor M. Dostojewski

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Sanfte