Die Entscheidung

Die Entscheidung

Kriminalroman

eBook

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Gebundene Ausgabe

€ 23,90

eBook (ePUB)

€ 9,99

Hörbuch

ab € 9,99

Hörbuch-Download

ab € 6,95

Beschreibung

Was, wenn du im falschen Moment die falsche Entscheidung triffst?

Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders. Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer verwahrlosten, verzweifelten Frau: Nathalie, eine junge Französin, die völlig verängstigt ist und sich von brutalen Verfolgern gejagt glaubt, tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Verwicklungen bis nach Bulgarien reichen. Zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet ...

Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

»Charlotte Link lässt den Leser ganz tief in die Psyche der unterschiedlichen Charaktere blicken und baut streckenweise eine so hohe Spannung auf, dass man beim Umblättern die Luft anhält.«

Details

Verkaufsrang

1588

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

05.09.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1588

Erscheinungsdatum

05.09.2016

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

576 (Printausgabe)

Dateigröße

2246 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641199807

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

ein guter Krimi

Bewertung am 10.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Also ich kann nur sagen daß es spannend ist bis zur letzten Seite. Ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen, so spannend war es.

ein guter Krimi

Bewertung am 10.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Also ich kann nur sagen daß es spannend ist bis zur letzten Seite. Ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen, so spannend war es.

Die Entscheidung

Bewertung aus Neunkirch am 10.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ist kompliziert und zerhackt zum lesen, weil zu viele Personen zu oft wechseln. Habe von C. L besseres gelesen. Beim lesen sollten die Ereignisse nicht so Sprunghaft sein. Mir fehlt der rote Faden.

Die Entscheidung

Bewertung aus Neunkirch am 10.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ist kompliziert und zerhackt zum lesen, weil zu viele Personen zu oft wechseln. Habe von C. L besseres gelesen. Beim lesen sollten die Ereignisse nicht so Sprunghaft sein. Mir fehlt der rote Faden.

Unsere Kund*innen meinen

Die Entscheidung

von Charlotte Link

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Birgit Matthews

Birgit Matthews

Thalia St. Pölten

Zum Portrait

5/5

6 Sterne von mir

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie nicht anders zu erwarten, hat die Autorin es mit diesem Krimi wieder geschafft die Leser mit einem wirklich heiklen Thema zu fesseln. Trotz der verschiedenen Handlungsstränge, war die Geschichte gut aufgebaut und keineswegs verwirrend. Simon ein deutscher Tourist möchte in Südfrankreich Weihnachten verbringen. Nach dem ihm seine Kinder abgesagt haben und auch seine Freundin ihm den Laufpass gegeben hat. Nach einem Spaziergang am Strand liest er eine junge verwahrloste Französin auf, die behauptet einen Mann getötet zu haben. Gleichzeitig suchen in Bulgarien Eltern nach ihren Töchtern, die von einer angeblichen Modelagentur angeheuert wurden und zur Prostitution gezwungen werden. Simon muss erkennen, dass eine einzige Entscheidung für ihn und die Menschen in seiner Umgebung zur tödlichen Gefahr wird.
5/5

6 Sterne von mir

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie nicht anders zu erwarten, hat die Autorin es mit diesem Krimi wieder geschafft die Leser mit einem wirklich heiklen Thema zu fesseln. Trotz der verschiedenen Handlungsstränge, war die Geschichte gut aufgebaut und keineswegs verwirrend. Simon ein deutscher Tourist möchte in Südfrankreich Weihnachten verbringen. Nach dem ihm seine Kinder abgesagt haben und auch seine Freundin ihm den Laufpass gegeben hat. Nach einem Spaziergang am Strand liest er eine junge verwahrloste Französin auf, die behauptet einen Mann getötet zu haben. Gleichzeitig suchen in Bulgarien Eltern nach ihren Töchtern, die von einer angeblichen Modelagentur angeheuert wurden und zur Prostitution gezwungen werden. Simon muss erkennen, dass eine einzige Entscheidung für ihn und die Menschen in seiner Umgebung zur tödlichen Gefahr wird.

Birgit Matthews
  • Birgit Matthews
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Entscheidung

von Charlotte Link

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Entscheidung